Feed abonnieren

Thema Produktion

  1. Diesen Konferenzraum baut Lufthansa Technik in VIP-Kabinen in Flugzeuge des Typs Boeing 787 ein.

    Lufthansa Technik installiert VIP-Kabine

    Kurzmeldung Lufthansa Technik wird einen Dreamliner mit einer VIP-Kabine ausstatten. Der Bereich des nicht genannten Kunden einer Boeing 787 enthält laut Mitteilung unter anderem ein Büro, ein Bad und ein Schlafzimmer. Die Umrüstung soll im kommenden Jahr beginnen.

    Vom 17.11.2017
  2. Erster Testflug der modernisierten A330neo am 19.10.2017.

    Airbus A330neo zu Erstflug abgehoben

    Der neue Airbus A330neo ist in Toulouse zu einem ersten Testflug abgehoben. Bis Mitte 2018 soll die Zertifizierung des modernisierten Langstreckenflugzeugs stehen. Die A330neo konkurriert vor allem mit Boeings 787 und 777X.

    Vom 19.10.2017
  1. Eine A380 der Emirates.

    Airbus setzt beim A380 auf vier Kunden

    Die A380 wird kaum noch nachgefragt. Emirates, IAG, ANA und Thai Airways sollen laut eines Medienberichts die Zukunft vom Airbus-Flaggschiff absichern. Eine weitere Produktionskürzung droht dennoch.

    Vom 26.07.2017
  2. Blick in eine Produktionshalle in Dahlewitz (Brandenburg). Die Triebwerke vom Typ Rolls-Royce Trent XWB sind unter anderem für A350 gedacht.

    A350-Triebwerke kommen künftig auch aus Deutschland

    Die Motoren für Flugzeuge des Typs A350 kommen in Zukunft auch aus Dahlewitz bei Berlin. Dort hat Rolls-Royce nun eine Montagelinie gestartet. Die Produktion der Triebwerke soll in Dahlewitz Arbeitsplätze sichern.

    Vom 14.06.2017
  3. Anzeige schalten »
  4. Bei Airbus in Toulouse wird eine A350 montiert.

    Arbeiten in der Luftfahrtindustrie

    Beruf & Karriere Wer an Luftfahrt denkt, hat dabei fast immer zuerst das fliegende Personal vor Augen. Dabei sind die meisten Beschäftigten am Boden tätig, beispielsweise in der Luftfahrtindustrie. Facharbeiter haben derzeit gute Chancen.

    Vom 06.06.2017
  5. Die Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering (beide SPD, l) und der Geschäftsführer und Inhaber Peter Zimmermann besichtigen am 03.03.2017 die Produktionslinie des neuen Werks der ZIM Flugsitz GmbH in Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern).

    Produktionsstart bei Zim Flugsitz in Schwerin

    Der Kabinenausstatter Zim Flugsitz hat in Schwerin ein neues Werk eröffnet. Rund zwei Millionen Euro Fördermittel kamen vom Land Mecklenburg-Vorpommern. Das war aber nicht der einzige Ausschlag für die Standortauswahl.

    Vom 03.03.2017
  6. Zum neuen Portfolio zählen Verbindungselemente wie Gabeln, Augen und Buchsen aus verschiedenen Metallen.

    Leipold Gruppe erweiter Produktionportfolio um Luftfahrt-Artikel

    Kurzmeldung Die Leipold Gruppe mit Sitz in Wolfach im Schwarzwald fertigt nun auch Drehteile für die Luftfahrtindustrie. Bei den Flugzeugherstellern Airbus, Boeing und Bombardier ist das Unternehmen als Teil der Zulieferkette gelistet, wie es jetzt mitteilte. Hintergrund ist eine neue Partnerschaft mit dem badischen Luftfahrtzulieferer GMT, der bislang seine Aufträge an kleinere Drehereien in begrenzten Umfängen vergab.

    Vom 10.01.2017
  7. Anzeige schalten »
  8. Airbus hat mit der Endmontage des ersten A330neo begonnen.

    Airbus beginnt Endmontage des ersten A330neo

    Kurzmeldung Airbus hat in Toulouse mit der Endmontage des ersten A330neo begonnen. Die A330-Weiterentwicklung soll mit neuen Triebwerken und aerodynamischen Verbesserungen effizienter fliegen. Die A330-800 ersetzt die aktuelle A330-200 und die A330-900 die heutige -300.

    Vom 28.09.2016
  9. Der Tapeleger verlegt Kohlefaser für die obere Flügelschale des A350XWB

    Stader "CFK-Valley" macht weltweit Schule

    Die Ingenieure und Forscher vom Kompetenzzentrum für Leichtbau und Carbonfaser-Kunststoffe (CFK) aus Stade stoßen mit ihrer Idee vom "CFK Valley" weltweit auf Interesse. Netzwerke nach Stader Muster werden zurzeit in Japan und Korea aufgebaut.

    Vom 09.08.2016
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  11. Der Airbus A380 überragt die anderen Exponate auf dem Farnborough-Messegelände.

    Farnborough: Airbus überholt Boeing bei Neubestellungen

    Auf der Luftfahrtmesse in Farnborough hat Airbus zwar mehr Neubestellungen als Konkurrent Boeing verzeichnen können, doch insgesamt zeichnet sich ein Ende des Auftragsbooms ab. Das gilt auch für die Hersteller von Regionaljets.

    Vom 14.07.2016
  12. Ein Airbus A380 der Emirates und eine Boeing 747 der Lufthansa auf der ILA Berlin Air Show 2014.

    Zukunft der Riesenjets steht in den Sternen

    Boeing und Airbus haben lange auf gigantische Jumbojets gesetzt - das droht sich jedoch als teure Fehlannahme zu entpuppen. Bei der Airshow in Farnborough werden nun Mittelwege ausgelotet. Und Airbus kündigte an, die A380-Produktion kräftig zu drosseln.

    Vom 13.07.2016
  13. Triebwerk-Modell aus dem 3D-Drucker auf der Euromold 2014.

    Zuliefermesse Airtec bekommt Partnermesse

    Die Airtec soll künftig zusammen mit der Euromold stattfinden, einer Fachmesse für Produktionsverfahren. Hintergrund für die Zusammenlegung in München ist ein Streit mit der Messe Frankfurt.

    Vom 23.06.2016
  14. Airbus A350-Teil aus dem 3D-Drucker.

    Warum 3D-Druck in der Luftfahrt immer populärer wird

    Firmenbeitrag Additive Fertigungsverfahren zählen heute bereits zu den gängigen Produktionsmethoden, die "industrielle Revolution aus dem Drucker" verfügt über kaum abschätzbare Zukunftsperspektiven. Eine Analyse über die Vorteile dreidimensionaler Drucktechniken.

    Vom 06.05.2016
  15. Mit 3D-Druck lassen sich extrem komplexe Binnenstrukturen und Leichtbauweisen realisieren.

    3D-Druck-Spezialist eröffnet Produktionsstandort in Bremen

    Kurzmeldung Die belgische Materialise NV hat in Bremen ein Metalldruckwerk eröffnet. Das Unternehmen - nach eigenen Angaben weltweit führender Anbieter von 3D-Druck-Software und Dienstleister für Additive Fertigung - will dort unter anderem Bauteile aus Titan und Aluminium für die Luft- und Raumfahrtindustrie herstellen, wie es in einer Mitteilung hieß.

    Vom 04.05.2016
Seite: