Feed abonnieren

Thema Produktion

  1. A380 von Emirates: Großkundin des Doppelstöckers.

    Das Comeback der A380 im Leasing

    Hintergrund Hifly übernimmt eine gebrauchte A380 und bietet sie im kurzfristigen Leasing an. Das wird angenommen: Der Doppelstöcker ist non-stop im Einsatz. Gibt diese Entwicklung dem Airbus-Programm den Schub, den es braucht?

    Vom 10.08.2018
  2. First-Class-Kabine einer Swiss-A340.

    A340-Umbau verzögert sich weiter

    Erneut kann Swiss nicht wie erhofft mit dem A340-Update beginnen: Es gibt Probleme mit den First-Class-Sitzen. Die Airline hat einen neuen Termin im Blick.

    Vom 30.07.2018
  1. Logo des Flugzeughersteller Airbus.

    A350 schiebt Airbus an

    Hunderte Neo-Jets kann Airbus nicht ausliefern, weil die Motoren Probleme machen. Das schlägt sich in den Halbjahreszahlen wieder - auch wenn die auf den ersten Blick nichts erahnen lassen.

    Vom 26.07.2018
  2. Medien: Flugzeugbauer prüft Engagement in Bremen

    Kurzmeldung Neben Airbus soll sich in Bremen wohl ein zweiter Flugzeughersteller niederlassen. Ein süddeutsches Unternehmen, das die Rechte an der Kurzstreckenmaschine Dornier 328 hält, hat laut "Weser-Kurier" mehrere deutsche Standorte für den Aufbau einer Produktionsstätte untersucht. Die Entscheidung werde zwischen Bremen und Leipzig fallen.

    Vom 23.07.2018
  3. Facc verkleidet auch A320-Eingänge

    Kurzmeldung Der österreichische Zulieferer Facc hat einen Auftrag mit einem Volumen von 230 Millionen Euro von Airbus bekommen: Er verkleidet laut Mitteilung ab sofort auch die Entrance-Area der A320-Jets. Bislang kam Facc lediglich bei Deckenpanelen und Gepäckablagen zum Einsatz.

    Vom 18.07.2018
  4. Boeing hat das 757-Programm 2004 eingestellt. Kommt jetzt mit der 797 ein neues Middle-of-the-Market-Flugzeug?

    Das plant Boeing mit der 797

    Überblick Die Pläne für Boeings mögliche neue 797 scheinen sich zu konkretisieren. Jetzt haben Triebwerkshersteller mögliche Antriebskonzepte eingereicht. Boeing verschiebt den Programm-Start indes.

    Vom 13.07.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. "Bloomberg": A320neo-Auslieferungsziel wird wohl nicht erreicht

    Kurzmeldung Airbus hat offenbar neue Probleme mit den Pratt-&-Whitney-Motoren bei der A320neo: Laut "Bloomberg" werde der Zulieferer das Ziel von 210 Triebwerken in diesem Jahr um 30 bis 40 Stück verfehlen. Die Aktie des ohnehin unter Druck stehenden Industriekonzerns fiel am Montag um über drei Prozent.

    Vom 02.07.2018
  7. Auf der Webseite von Airbus ist die C-Series von Bombardier bereits ins Portfolio integriert.

    Airbus implementiert Bombardiers C-Series

    Kurzmeldung Pünktlich zum 1. Juli hat Airbus die Mehrheit am C-Series-Programm von Bombardier übernommen. Die Flugzeugtypen CS100 und CS300 werden laut Mitteilung nun vom europäischen Flugzeugbauer gefertigt und vermarktet. Die Kosten für den Deal werden auf rund 900 Millionen Dollar geschätzt.

    Vom 02.07.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. A320neo von Airbus: Große Probleme mit den Triebwerken.

    Mit diesen Problemen kämpft Airbus' "Kassenschlager"

    Hintergrund 100 A320-Jets warten laut Airbus halbfertig auf ihre Auslieferung. Denn die Triebwerke der Neos machen seit Monaten Probleme. Trotzdem hält sich der Flugzeugbauer mit Kritik zurück - Experten sind überrascht.

    Vom 28.06.2018
  10. Boeing hat ein Konzept für ein Hyperschallflugzeug entwickelt.

    Boeing präsentiert Konzept für Hyperschall-Jet

    Kurzmeldung Boeing hat ein Konzept für ein Passagierflugzeug mit Hyperschallgeschwindigkeit vorgestellt. Wie das Unternehmen mitteilte, sei der Einsatz eines Fluggeräts mit Mach-5-Geschwindigkeit in 20 bis 30 Jahren denkbar. Konkurrent Airbus arbeitet mit dem Partner Aerion seit 2014 an einem Überschall-Jet.

    Vom 27.06.2018
  11. Im Airbus-Werk im britischen Broughton werden Tragflächen hergestellt.

    Airbus droht mit Rückzug aus Großbritannien

    Der Flugzeugbauer Airbus schlägt Alarm: Bei einem harten Brexit ohne ausreichende Übergangsfristen wären die Standorte in Großbritannien in Gefahr. Der Konzern fürchtet Milliarden-Verluste.

    Vom 22.06.2018
  12. Flugtaxi von Airbus und Audi: Die Passagierkabine lässt sich mit einem Auto- oder einem Flugmodul koppeln.

    Airbus-Flugtaxis werden in Ingolstadt getestet

    Kurzmeldung Die Region Ingolstadt soll Modellregion für die Erprobung von Flugtaxis werden. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde am Mittwoch von der Bundesregierung, Airbus und Audi unterzeichnet. Die beiden Unternehmen hatten im März eine Kombination aus Passagierdrohne und selbstfahrendem Auto vorgestellt.

    Vom 20.06.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Ein Triebwerkstechniker arbeitet bei Rolls-Royce Deutschland in Dahlewitz an einem Flugzeugtriebwerk.

    Triebwerksbauer Rolls-Royce streicht weitere 4600 Jobs

    Rolls-Royce verschärft den Sparkurs: Der britische Konzern will seine Struktur vereinfachen und kündigt bis 2020 weitere Stellenstreichungen an. Von den deutschen Standorten dürfte zumindest einer nicht betroffen sein.

    Vom 14.06.2018
  15. Mobile Plattform der neuen Fertigungslinie im Hamburger Airbus-Werk.

    Hamburg bekommt weitere A320-Fertigungslinie

    Das Airbus-Werk Hamburg-Finkenwerder bekommt die vierte Fertigungslinie für Maschinen der A320-Familie. Dies soll nicht nur Abläufe verbessern, sondern ist auch beim Ausbau der Mittelstreckenproduktion fest eingeplant.

    Vom 14.06.2018
  16. Produktionslinie der Airbus-Mittelstrecken-Jets in Hamburg-Finkenwerder.

    A320neo-Produktion stockt aufgrund fehlender Triebwerke

    Fehlende Triebwerke sorgen erneut für Engpässe bei der A320neo-Produktion. Die Zahl der unfertigen Maschinen ist hoch. Dabei sind die Auftragsbücher bei Airbus für den überarbeiteten Mittelstrecken-Jet voll.

    Vom 11.06.2018
  17. Die 3D-Drucker von Stratasys sind unter anderem für Airbus im Einsatz.

    Am 3D-Druck kommt die Luftfahrtbranche nicht vorbei

    Der 3D-Druck für Flugzeugteile macht schnelle Fortschritte: Die neue Technik wird mittlerweile in der Serienproduktion genutzt. Jetzt verbaut Airbus erstmals ein Kabinenteil aus "additiver" Fertigung im A320.

    Vom 22.05.2018
Seite: