Feed abonnieren

Thema Politik

Hier finden Sie alle Nachrichten zu politischen Themen, die mit der Luftfahrt zu tun haben.

  1. Seite 8 von 132
  1. Vor kreuzenden Flugzeugen warnt ein Schild auf dem Vorfeld des Flughafens Frankfurt-Hahn.

    Streit um Telefonat bezüglich des geplatzten Hahn-Verkaufs

    Vor rund einem Jahr traf das Kabinett von Rheinland-Pfalz eine Entscheidung: Der Flughafen Hahn wurde an ein weithin unbekanntes chinesisches Unternehmen verkauft - geprüft von Beratern. Strittig ist ein Telefonat kurz vor der Entscheidung.

    Vom 01.06.2017
  2. Anzeige schalten »
  3. EIne Flughafengegnerin demonstriert am 21.10.2012 an der neuen Landebahn Nordwest am Flughafen in Frankfurt am Main.

    "Beautiful Noise" oder Höllenlärm?

    Schiene, Straße, Luft (5) Die Haltung zu Verkehrslärm ist im wahrsten Sinn des Wortes eine Frage des Standpunktes. Für einen pragmatischen und ehrlichen Umgang mit dem Problem plädiert Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 26.05.2017
  4. Anzeige schalten »
  5. Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Engelbert Lütke Daldrup.

    Am BER soll billiger gebaut werden

    Der BER ist nicht fertig, aber schon zu klein. Daher wird jetzt der Ausbau geplant - jedoch für weniger Geld. Flughafenchef Lütke Daldrup muss derweil zu Beraterverträgen Stellung beziehen.

    Vom 23.05.2017
  6. Das Fest des ADV im ehemaligen Flughafen Tempelhof.

    Flughafenverband ADV feiert 70-jähriges Bestehen

    Seit 1947 setzt sich der Verband ADV für die Interessen der deutschen Verkehrsflughäfen ein. In diesem Jahr blickt er auf 70 Jahre Arbeit zurück. Das feierte er nun in einer besonderen Location mit prominenten Gästen.

    Vom 19.05.2017
  7. Alitalia steht zum Verkauf.

    Sonderverwalter starten Verkaufsprozess für Alitalia

    Offizieller Start für den Verkauf von Alitalia: Ab sofort können potenzielle Käufer unverbindlich ihr Interesse für die finanziell angeschlagene Airline anmelden. Sie haben dafür bis zu einem bestimmten Termin Zeit.

    Vom 18.05.2017
  8. Bisher sind Laptops auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt. (Foto: Public Domain)

    Vorerst kein Laptop-Verbot auf EU-Flügen in die USA

    Passagiere dürfen ihren Laptop bei Flügen von Europa in die USA vorerst weiter mit in die Kabine nehmen. Die USA hält sich die Option aber weiter offen. In der kommenden Woche soll es wieder Gespräche mit der EU geben.

    Vom 18.05.2017
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  10. Europaflaggen vor dem Berlaymont-Gebäude in Brüssel

    EU will Kontrolle bei kleineren Beihilfen für Flughäfen lockern

    Kurzmeldung EU-Staaten sollen künftig ohne vorherige Kontrolle in Regionalflughäfen mit bis zu drei Millionen Passagieren pro Jahr investieren dürfen. Das spare Zeit und Aufwand, erklärte Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. Bisher ist es Pflicht, Beihilfen bei der EU vorab prüfen zu lassen.

    Vom 17.05.2017
  11. Skytrain am Flughafen Düsseldorf

    Das planen die Parteien für den Luftverkehr in NRW

    Fluglärm, Ausbau und Luftverkehrskonzept: Das sind die großen Luftverkehrs-Themen der Parteien vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. In den Wahlprogrammen der Grünen und Linken steht jeweils ein spezieller Vorschlag.

    Vom 12.05.2017
Seite: