Feed abonnieren

Thema Politik

Hier finden Sie alle Nachrichten zu politischen Themen, die mit der Luftfahrt zu tun haben.

  1. Seite 7 von 162
  2. Eine Alitalia-Maschine auf dem Flughafen Mailand

    Für Alitalia tickt die Uhr

    Seit zwei Jahren befindet sich Alitalia in einem Konkursverfahren. Ein Übernahmekonzept von Lufthansa wurde als zu hart abgelehnt, jetzt soll ein staatliches Unternehmen Hauptanteilseigner werden. Doch die Zeit läuft ab.

    Vom 17.04.2019
  3. Ein ICE der Deutschen Bahn verlässt den Fernbahnhof am Flughafen von Frankfurt.

    Scheuer will Mehrwertsteuer für Fernbahnfahrten absenken

    Kurzmeldung Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will Bahnfahrkarten billiger machen. Das berichtet die dpa. Um die Bahn im Vergleich zum Auto und zum Flugzeug attraktiver zu machen, brauche man im Fernverkehr eine Absenkung der Mehrwertsteuer auf sieben Prozent. Innerdeutsche Flüge sind voll mehrwertsteuerpflichtig. Im Regionalverkehr der Bahn gilt bereits der reduzierte Satz.

    Vom 17.04.2019
  1. EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc

    EU-Kommission fordert Flugsicherungsreform

    Die Flugsicherung wird EU-weit für einen guten Teil der stark angestiegenen Flugverspätungen verantwortlich gemacht. Jetzt legt eine Expertengruppe der EU-Kommission Reformansätze vor. Denn der "Single European Sky" lässt weiter auf sich warten.

    Vom 17.04.2019
  2. Ein Arbeiter am BER.

    Bund fordert Stellungnahme zu BER-Eröffnung

    Das Bundesverkehrsministerium will Klarheit über den BER-Eröffnungstermin im Oktober 2020 und fordert von der Betreibergesellschaft eine "verbindliche Stellungnahme". Diese hält am Eröffnungstermin fest.

    Vom 15.04.2019
  3. Anzeige schalten »
  4. Kosten für den Personenverkehr in der Schweiz analysiert

    Kurzmeldung Ein Bericht des Schweizer Bundesamts für Statistik schlüsselt detailliert die volkswirtschaftlichen Kosten auf, die verschiedene Verkehrssegmente verursachen. Der Straßenverkehr ist mit Abstand am teuersten. Am günstigsten schneidet der Luftverkehr ab, wie die "NZZ" auflistet.

    Vom 11.04.2019
  5. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    Brexit oder später Brexit oder nicht Brexit?

    Luftrechtskolumne (70) Die Unsicherheiten rund um den Brexit sind groß. Helfen der Luftfahrt jetzt die Konnektivitäts- und die Flugsicherheits-Verordnungen der EU? Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske ordnet ein: Unternehmen sollten sich schnell und intensiv kümmern.

    Vom 09.04.2019
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  7. Fluggastrechte fördern Konsolidierung

    Aviation Management Aviation-Management-Professor Christoph Brützel befasst sich mit der EU-Fluggastrechteverordnung. Diese führe zu einer Konsolidierung auf die großen Anbieter und Flughäfen, statt eine Vielfalt der Luftverkehrslandschaft zu fördern.

    Vom 03.04.2019
Seite: