Feed abonnieren

Thema Politik

Hier finden Sie alle Nachrichten zu politischen Themen, die mit der Luftfahrt zu tun haben.

  1. Seite 6 von 135
  1. Flugzeuge der Lufthansa und der Air Berlin auf dem Düsseldorfer Flughafen.

    Air-Berlin-Pleite: Ursachen und drohende Probleme

    Apropos (19) Air Berlin hat den Wettbewerb in Deutschland forciert und ist gescheitert. Die Umverteilung ist gar nicht so einfach, beschreibt Verkehrsexperte Manfred Kuhne: Denn es droht eine Monopolstellung im Inlandsverkehr.

    Vom 30.08.2017
  2. Firmenschild des deutsch-chinesischen Unternehemens ADC.

    ADC will hessischen Hahn-Anteil nicht mehr kaufen

    Hintergrund Die kleine Firma ADC besitzt Immobilien am Airport Hahn. Sie hat sich auch für den hessischen Anteil am Flughafen interessiert. Doch dieser Deal ist geplatzt. Was macht das überwiegend chinesische Unternehmen heute?

    Vom 30.08.2017
  3. Anzeige schalten »
  4. Airbus A319 der Germania.

    Germania klagt gegen Air-Berlin-Überbrückungskredit

    Die Berliner Fluggesellschaft Germania hat Klage gegen Kredite der Bundesregierung für Air Berlin eingereicht. Der in Aussicht gestellte KfW-Kredit für die insolvente Airline ist in der Branche stark umstritten.

    Vom 29.08.2017
  5. Am 24. September können die Berliner abstimmen, ob sich der Senat für einen Weiterbetrieb des Cityairports Tegel einsetzen soll.

    Berliner CDU setzt trotz Merkel auf Offenhaltung Tegels

    Kurzmeldung Trotz der Aussage von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), der Berliner Airport Tegel müsse geschlossen werden, hält die CDU an ihrer Haltung fest, dass der Flughafen auch nach BER-Eröffnung weiterbetrieben werden soll. "Die Kanzlerin hat die geltende Rechtslage beschrieben. Aber diese Rechtslage kann man ändern", sagte CDU-Generalsekretär Stefan Evers. "Das ist in diesem Fall Ländersache."

    Vom 29.08.2017
  6. Fracht der chinesischen HNA-Tochter Suparna wird am Flughafen Hahn entladen.

    China-Frachtflüge am Flughafen Hahn starten

    Die HNA-Frachttochter Suparna Airlines ist am Flughafen Hahn gelandet – mit sieben Stunden Verspätung. Das Cargo-Geschäft am Hunsrück-Airport soll nun wachsen. Wann auch Passagiermaschinen nach China starten, ist noch unklar.

    Vom 29.08.2017
  7. Anzeige schalten »
  8. Maschinen der in der Air Berlin stehen am Flughafen Tegel.

    Air Berlin soll in zwei Wochen verkauft sein

    Im Verkaufsverfahren über die insolvente Air Berlin wird der Zeitplan konkreter. Bis Mitte September soll laut eines Sprechers alles fix sein. Derweil streicht die Airline weitere Langstrecken in Berlin.

    Vom 29.08.2017
  9. Air Berlin schreibt seit Jahren rote Zahlen.

    Darum ist Air Berlin pleite (2)

    Analyse Nicht nur Managementfehler drückten Air Berlin tief in die roten Zahlen. Experten nennen gleich mehrere externe Faktoren für die Insolvenz des deutschen Carriers. Der zweite Teil unserer Analyse.

    Vom 28.08.2017
  10. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)

    Bundeskanzlerin Merkel widerspricht Berliner CDU zu Tegel

    Der Flughafen Tegel spaltet die Gemüter: FDP und CDU in der Hauptstadt wollen ihn behalten. Auch Verkehrsminister Dobrindt ist dafür. Die offizielle Haltung der Bundesregierung ist eine andere. Nun äußert auch die Kanzlerin Bedenken.

    Vom 28.08.2017
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  12. Wolfgang Steiger, Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrats.

    CDU-Wirtschaftsrat fordert Aus der Luftverkehrssteuer

    Der CDU-Wirtschaftsrat spricht sich für ein Ende der umstrittenen Luftverkehrssteuer aus. Mit Blick auf die Insolvenz der Air Berlin ruft der Verband die Politik zudem zur Zurückhaltung bei Insolvenzverfahren auf.

    Vom 28.08.2017
  13. Der Flughafen Tegel ist einer von zwei Flughäfen in Berlin.

    Umfrage-Mehrheit für Weiterbetrieb von Airport Berlin-Tegel

    Kurzmeldung Einen Monat vor dem Berliner Volksentscheid über die Zukunft des Flughafens Tegel hat sich eine Mehrheit in einer Umfrage für dessen Weiternutzung ausgesprochen. Laut des Instituts Civey befürworteten 55,9 Prozent eine Offenhaltung des Cityairports.

    Vom 25.08.2017
  14. Flugzeuge am Dock E des Flughafens Zürich.

    Schweiz will Flughafen Zürich ausbauen

    Der Schweizer Bundesrat hat einen "Sachplan Infrastruktur Luftfahrt" zum Flughafen Zürich beschlossen. Die neuen Planungen ignorieren die Regelungen im Fluglärm-Staatsvertrags mit Deutschland - aber nicht ohne Grund.

    Vom 24.08.2017
  15. Hans Rudolf Wöhrl kaufte seinerzeit die schwer angeschlagene dba von British Airways, sanierte den Carrier und verkaufte ihn dann für einen dreistelligen Millionenbetrag an Air Berlin.

    So will Wöhrl Air Berlin sanieren

    Ex-dba-Chef Hans Rudolf Wöhrl zeichnet einen genauen Plan, wie er Air Berlin als Ganzes und profitabel fortführen möchte. Kommende Woche führt er erste Gespräche mit dem Gläubigerausschuss des insolventen Carriers.

    Vom 24.08.2017
  16. Luftaufnahme des Gebäudes vom Flughafen Berlin-Tempelhof (Archivfoto von 2012).

    Tempelhofer Flughafengebäude soll umgebaut werden

    Der Berliner Airport Tempelhof wurde 2008 geschlossen. Das Rollfeld avancierte schnell zum Anziehungspunkt für Freizeitsportler. Nun gibt es auch konkrete Pläne zum Umbau des Flughafengebäudes.

    Vom 24.08.2017
Seite: