Feed abonnieren

Thema Politik

Hier finden Sie alle Nachrichten zu politischen Themen, die mit der Luftfahrt zu tun haben.

  1. Seite 6 von 162
  1. Das Forschungsflugzeug A320 ATRA vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt überfliegt im Tiefflug den Flughafen in Magdeburg/Cochstedt.

    Betriebsgenehmigung für Magdeburger Flughafenerneut verlängert

    Kurzmeldung Auf der Suche nach einer Zukunftslösung für den insolventen Flughafen Magdeburg-Cochstedt ist die Betriebsgenehmigung nun bis zum 31. Oktober verlängert worden. Ohne den Aufschub wäre die Weiternutzung als Flughafen ab Mai nicht mehr möglich. Seit längerem laufen Verhandlungen zwischen dem Eigentümer und dem DLR, das vor Ort ein Testzentrum für Drohnen errichten will.

    Vom 30.04.2019
  2. Anzeige schalten »
  3. SPD will Sicherheitskontrollen an NRW-Flughäfen verstaatlichen

    Kurzmeldung Die SPD in Nordrhein-Westfalen will keine privaten Kontrolleure mehr an den Flughäfen des Landes, berichtet der "WDR". Stattdessen schlägt die Partei die Gründung einer Anstalt öffentlichen Rechts vor, in der die bislang privat beschäftigten Luftsicherheitsassistenten angestellt werden.

    Vom 29.04.2019
  4. CDU will "markttaugliche" Mechanismen statt CO2-Steuer

    Kurzmeldung Die CDU will erst nach der Europawahl ein Konzept für mehr Klimaschutz vorlegen. Das sagte Generalsekretär Paul Ziemiak am Montag nach einer Sitzung der Parteigremien in Berlin. Ob auch eine CO2-Steuer Teil dieses Konzepts sein werde, sei noch nicht klar. Ziemiak sagte: "Was wir wollen, sind marktwirtschaftliche Instrumente, um die Emissionen zu reduzieren."

    Vom 29.04.2019
  5. EU und Japan einigen sich auf Flugsicherheitsabkommen

    Kurzmeldung Die EU und Japan wollen bei der Zertifizierung von Flugzeugteilen enger zusammenarbeiten. Bei einem Gipfeltreffen in Brüssel habe man sich drauf verständigt, möglichst noch in diesem Jahr ein Flugsicherheitsabkommen zu unterzeichnen, berichtet die dpa. Dabei soll es auch um Lizenzen für Flugbesatzungen gehen.

    Vom 26.04.2019
  6. Alitalia-Maschinen stehen am Flughafen "Leonardo da Vinci" in Rom.

    Italien wird bei Alitalia-Finanzierung kreativ

    Lesetipp Obwohl Alitalia seit fast zwei Jahren insolvent ist, wird ihr das Geld wohl nicht so schnell ausgehen. Italien will erneut nachschießen, schreibt das "Handelsblatt". Was eine eingestürzte Brücke damit zu tun hat, beschreibt "Reuters".

    Vom 25.04.2019
  7. Erste Drohnen-Airline in den USA zugelassen

    Lesetipp Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat erstmals einen Drohnenbetreiber als Airline lizenziert. Die Google-Beteiligung "Wing Aviation" will mit relativ großen autonomen Fluggeräten Warenlieferungen durchführen. Jetzt startet in Virginia eine Testphase für die Zustellung von Verbrauchsgütern, berichtet "Bloomberg".

    Vom 25.04.2019
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Seite: