Feed abonnieren

Thema Politik

Hier finden Sie alle Nachrichten zu politischen Themen, die mit der Luftfahrt zu tun haben.

  1. Seite 5 von 147
  2. Flugzeug der Alitalia.

    Rom plant "rein italienische Lösung" für Alitalia

    Statt der angekündigten 51 Prozent will die italienische Regierung offenbar Alitalia komplett im Land behalten. Drei Staatsfirmen sollen die Airline kaufen. Ein Einstieg der Lufthansa wäre damit ausgeschlossen.

    Vom 10.08.2018
  1. Rostocks Flughafen-Chefin Dörthe Hausmann im Gespräch mit airliners.de.

    "Wir wollen Rostock als Ostseeflughafen etablieren"

    Interview Der Flughafen Rostock-Laage hat sich mit Kreuzfahrt-Gästen ein neues Geschäft erschlossen. Doch Airport-Chefin Dörthe Hausmann hat noch viel mehr vor: Mit Urlaubern und Business Travellern will sie den Verkehr verdoppeln, erklärt sie im airliners.de-Interview.

    Vom 09.08.2018
  2. Blick auf das Vorfeld aus dem noch leeren Hauptpier des BER.

    Wahrscheinlich weitere Millionenkosten für Steuerzahler durch BER-Verschiebung

    Durch die Verschiebung des Eröffnungstermins des Hauptstadtflughafens BER auf Oktober 2020 kommen auf die Steuerzahler wahrscheinlich weitere Millionenkosten zu. Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider sagte dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland", der zusätzliche Mittelbedarf lasse sich auf rund 500 Millionen Euro senken, wenn das neue Terminal über ein "Mietkauf-Modell" finanziert würde.

    Vom 07.08.2018
  3. Lufthansa-Chef Carsten Spohr

    Spohr nimmt Flughäfen in die Pflicht

    Flüge sind in diesem Sommer besonders häufig verspätet oder fallen ganz aus. Lufthansa-Chef Spohr sieht eine Mitschuld bei den Flughäfen - die ADV sagt: "Finger-Pointing ist der falsche Weg."

    Vom 07.08.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Rechnungshof leitet Prüfbericht zu Air-Berlin-Kredit an den Bundestag

    Kurzmeldung Der Bundesrechnungshof hat dem Haushaltsausschuss des Bundestags seinen Prüfbericht zum staatlichen Air-Berlin-Kredit weitergeleitet. Die Behörde bestätigt dies, macht aber keine Angaben zum Inhalt. Der Bundestag wird sich nach der Sommerpause damit befassen.

    Vom 02.08.2018
  6. SPD-Bundesvize Ralf Stegner.

    SPD lehnt Privatisierung der Sicherheitskontrollen an Flughäfen ab

    Überlegungen zur Privatisierung von Sicherheitskontrollen an deutschen Flughäfen stoßen bei der SPD auf Ablehnung. Dabei gehe es nicht "um schlichte Einlasskontrolle", sondern um eine "hoheitliche Aufgabe", sagte der SPD-Vizevorsitzende Ralf Stegner. "Dafür wird die hochqualifizierte Bundespolizei gebraucht."

    Vom 31.07.2018
  7. Ein Airbus A319 von Alitalia.

    EU hat keine "bevorzugte Lösung für Alitalia"

    Der Verkaufsprozess um Alitalia gestaltet sich schwierig: Rom will die Mehrheit behalten - der Einstieg eines privaten Investors verkompliziert sich damit. Nun hat die EU-Kommission Stellung bezogen.

    Vom 30.07.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Abschlussberichtes zu Flug MH370 in Kuala Lumpur vorgestellt.

    MH370-Abschlussbericht bietet keine Lösung

    Kurzmeldung Die Regierung Malaysias hat vier Jahre nach dem Verschwinden von Flug MH370 den offiziellen Abschlussbericht vorgestellt. Das Rätsel um die Boeing 777 mit 239 Menschen an Bord bleibt weiter unklar. "Das Team ist nicht in der Lage, den Grund für das Verschwinden von MH370 zu bestimmen."

    Vom 30.07.2018
  10. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU).

    Seehofer will Sicherheitskontrollen in Eigenregie

    Bundesinnenminister Seehofer plant Flughäfen die Sicherheitskontrollen bald in Eigenregie durchführen zulassen. Der Vorschlag stößt auf ein geteiltes Echo. Zusätzlich drohen weitere Verspätungen.

    Vom 30.07.2018
  11. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).

    Minister Scheuer will Maßnahmenkatalog für den Luftverkehr

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will angesichts zunehmender Flugausfälle und -verspätungen mit Vertretern der Branche einen Maßnahmenkatalog für den Luftverkehr erarbeiten. "Ich kann nicht akzeptieren, dass es so viele technische Probleme, Verspätungen und auch Abfertigungsprobleme gibt", sagte Scheuer der "Passauer Neuen Presse".

    Vom 27.07.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Johan Lundgren.

    Easyjet weiter an Alitalia interessiert

    Das Interessenfeld um die italienische Alitalia hat sich noch nicht ganz gelichtet: Neben Lufthansa ist auch Easyjet weiterhin interessiert. Man beobachtet die aktuellen Entwicklungen ganz genau.

    Vom 24.07.2018
  14. Blick auf das Vorfeld des BER.

    Scheuer will an BER-Baustelle "dranbleiben"

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) dringt auf die geplante Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens in zwei Jahren. Er habe sich selbst bei einem Baustellenbesuch überzeugen können, wie der Arbeitsstand sei.

    Vom 23.07.2018
  15. Der Flughafen Düsseldorf aus der Luft.

    Flughafen Düssseldorf: Immer mehr abgelehnte Slots

    Die Zahl der aus Kapazitätsmangel nicht bewilligten Slots hat sich am stark frequentierten Düsseldorfer Airport innerhalb von sechs Jahren mehr als verdoppelt. Das geht aus einer Antwort von Nordrhein-Westfalens Verkehrsministers Hendrik Wüst (CDU) auf eine Anfrage hervor.

    Vom 20.07.2018
Seite: