Feed abonnieren

Thema Politik

Hier finden Sie alle Nachrichten zu politischen Themen, die mit der Luftfahrt zu tun haben.

  1. Seite 4 von 162
  2. Engelbert Lütke Daldrup ist seit März 2017 BER-Chef.

    BER-Chef begrüßt Ausweitung der politischen Untersuchung

    Lesetipp Der Chef der Berliner Flughafengesellschaft, Engelbert Lütke Daldrup, will eine bessere Zusammenarbeit mit dem Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses. Außerdem begrüße er die Ausweitung des Untersuchungsauftrags, schreibt die "Berliner Morgenpost".

    Vom 22.05.2019
  1. FAA mahnt US-Fluggesellschaften zu Vorsicht in Golfregion

    Kurzmeldung Wegen wachsender Spannungen zwischen den USA und dem Iran hat die US-Luftfahrtbehörde FAA amerikanische Airlines zur Vorsicht in der Golfregion ermahnt. Wie die FAA mitteilte, könne es bei der Identifizierung von Flugzeugen zu Fehleinschätzungen kommen.

    Vom 21.05.2019
  2. Eine Swiss-Maschine überfliegt den Flughafen Zürich.

    Swiss will Kapazitätserweiterung in Zürich nicht

    Lesetipp In der Schweiz streitet sich die Branche über eine geplante Erweiterung der Kapazitäten am Flughafen Zürich in den Tagesrandstunden. Während etliche Verbände die Neuregelung wollen, bremst die Swiss, berichtet "20 Minuten".

    Vom 21.05.2019
  3. Anzeige schalten »
  4. Gebäude am Airport Bern.

    Flughafen Bern soll öffentliche Unterstützung erhalten

    Kurzmeldung Der Flughafen Bern soll vom Kanton unterstützt werden. Wie der Airport mitteilte, begrüße der Verwaltungsrat, dass ein derartiges Gesetz in die Vernehmlassung geschickt werde. Damit sei ein wichtiger Schritt des Vorhabens erreicht.

    Vom 21.05.2019
  5. Empennage einer A350

    Deutschland macht Bestellung für drei Airbus A350 fix

    Kurzmeldung Die deutsche Bundesregierung hat drei A350-900 bei Airbus fest bestellt, wie der Hersteller mitteilte. Die Flugzeuge sollen für Regierungsaufgaben, Truppentransporte und medizinische Evakuierungsflüge eingesetzt werden. Die erste Maschine soll 2020 ausgeliefert werden, die beiden anderen 2022.

    Vom 20.05.2019
  6. Der Flughafen München aus der Vogelperspektive.

    Aktionsbündnis startet Petition gegen Airline-Subventionen in München

    Lesetipp Der Bund Naturschutz und das Bündnis "Aufgemuckt", das gegen den Bau einer dritten Startbahn kämpft, haben eine Petition gegen Subventionen für Airlines in München gestartet. Die Petition solle zur Kommunalwahl 2020 eingereicht werden, berichtet die Süddeutsche Zeitung.

    Vom 20.05.2019
  7. Reisen zwischen "Flugscham" und "Smygflyga"

    Lesetipp Ob das neue schwedische Trendwort "Smygflyga" (heimlich doch fliegen) die richtige Antwort auf die "Flugscham"-Debatte ist und ob nicht fliegen in einer globalisierten Welt überhaupt ein realistisches Ziel sein kann, diskutiert "Zeit Online".

    Vom 17.05.2019
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  9. Klage gegen anlasslose Analyse von Fluggastdaten in Europa

    Lesetipp In Europa werden Daten aller Fluggäste seit letztem Jahr erfasst, von Behörden im Namen der Sicherheit analysiert und gespeichert. Gegen die anlasslose Verwendung dieser Daten klagen jetzt Bürgerrechtler und Politiker, berichtet "Zeit Online".

    Vom 15.05.2019
  10. Boeing 737-800 im Flug über einer Wolkendecke

    Es gibt größere Klima-Probleme als den Flugverkehr

    Lesetipp Flugverkehr ist nicht "Klimakiller Nr. 1", wie ihn 2002 ein BUND-Vertreter abstempelte. Warum übermäßige Kritik am Fliegen unredlich ist und ein schlechtes Gewissen beim Fliegen unnötig, erläutert Niels Boeing bei Zeit Online.

    Vom 13.05.2019
Seite: