Feed abonnieren

Thema Politik

Hier finden Sie alle Nachrichten zu politischen Themen, die mit der Luftfahrt zu tun haben.

  1. Seite 2 von 161
  2. A400M bei einem Testflug kurz vor Beginn der ILA 2016.

    Bundestag billigt Kostendeckel für Airbus bei A400M-Programm

    Kurzmeldung Die Mehrkosten für die Neuausrichtung des problembehafteten A400M-Programms sollen laut "Reuters" für den Hersteller Airbus auf 180 Millionen Euro gedeckelt werden. Der Haushaltsausschuss des Bundestags habe den Plan für einen entsprechenden Vertrag gebilligt.

    Vom 07.06.2019
  3. Ein Pärchen informiert sich im Reisebüro über verschiedene Urlaubsmöglichkeiten.

    Türkei-Urlaub boomt trotz politischer Situation und Sicherheitsbedenken

    Lesetipp Von Januar bis April sind 20 Prozent mehr Urlauber aus Deutschland in die Türkei gereist als im Vorjahreszeitraum. Ob das Land nicht besser aufgrund seiner politische Lage gemieden werden sollte, wird in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" diskutiert.

    Vom 07.06.2019
  1. Eine Abflugtafel an einem Flughafen.

    Ende der Zeitumstellung bedarf intensiverer Absprachen

    Die von der EU beschlossene Abschaffung der Zeitumstellung wird wohl länger dauern als angepeilt. Die Absprachen sind komplex und etliche Länder wollen die Auswirkungen besser untersuchen. Betroffen wäre auch der Luftverkehr.

    Vom 07.06.2019
  2. Eine Alitalia-Maschine wird betankt.

    Breite Diskussion um Kerosinsteuer

    Lesetipp Ob eine Besteuerung von Kerosin sinnvoll ist oder nicht, ist umstritten. Erneut haben sich Politiker und Verbände zur Klimaschutzfrage geäußert, Entscheidungen gibt es aber noch nicht. Den Stand der Diskussion fasst die "Welt" zusammen.

    Vom 06.06.2019
  3. Anzeige schalten »
  4. Engelbert Lütke Daldrup.

    Der Stand der Dinge beim BER und die Zweifel am Eröffnungstermin

    Lesetipp Das "Monster" ist angeblich gezähmt, dafür machen Kabeltrassen und Brandmeldeanlage Probleme. Dass der BER tatsächlich eröffnet wird, hält Flughafenchef Lütke Daldrup für sicher. Wie der Stand der Dinge auf der Baustelle ist, beleuchtet der "Tagesspiegel".

    Vom 05.06.2019
  5. Betankung eines Businessjets.

    CDU prüft Einführung von Steuer auf Kerosin

    Kurzmeldung Die Unions-Fraktionschefs von Bund und Ländern wollen eine Aufhebung der Steuerbefreiung von Flugbenzin prüfen. Das geht aus einem gemeinsamen Papier zur Klimapolitik hervor. Man wolle eine stärkere Sensibilisierung der Fluggäste für die ökologischen Auswirkungen von Flugreisen erreichen.

    Vom 04.06.2019
  6. Schweiz bekommt wieder Nachtzüge nach Deutschland

    Lesetipp In der Schweiz soll es als Konkurrenz zum Luftverkehr bald wieder Nachtzüge geben. Das neue Angebot komme wegen gestiegenem Bedarf und solle zusammen mit der Österreichischen Bahn realisiert werden, die Nachtzüge von der Deutschen Bahn übernommen hatte, berichtet der Rundfunk "SRF".

    Vom 04.06.2019
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  8. Hyperloop soll Passagiere und Fracht transportieren können.

    Hallo Branche, beim Fliegen geht es nicht ums Fliegen

    Gedankenflug Die Luftverkehrsindustrie hängt an alten Ideen. Boeing und Airbus werden das nicht ohne Druck ändern, glaubt airliners.de-Herausgeber David Haße. Dabei ist es höchste Zeit für neue Konzepte. Sonst ist bald Schluss mit Fliegen - und niemand wird es vermissen.

    Vom 04.06.2019
  9. Flugzeuge auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens.

    Viel Erfolg bei wenig Klimaschutz wird problematisch für die Luftfahrt

    Lesetipp Weil die Luftfahrt seit Jahren wächst, es immer mehr billige Tickets gibt und sich gleichzeitig die gesellschaftliche Debatte ums Klima verschärft, droht zunehmend staatliche Regulierung. Damit wird die Branche Opfer ihres eigenen Erfolges, analysiert die "FAZ".

    Vom 03.06.2019
  10. Flughafen Hannover zahlt Anwohnern Geld für Schallschutz

    Lesetipp Lesetipp Niedersachsen und der Flughafen Hannover wollen Anwohnern neues Geld für baulichen Schallschutz zukommen lassen. Offenbar will man so Protesten gegen die geplante Entfristung der Nachtflugregelungen begegnen, schreibt die "Neue Presse".

    Vom 03.06.2019
  11. Ein Flugzeug fliegt über ein Wohnhaus hinweg.

    Am BER sollen Gebühren nach tatsächlichem Lärm erhoben werden

    Kurzmeldung Ein neues Gebührenmodell, das bei jedem Start und jeder Landung den Lärm misst, soll am BER leises Fliegen belohnen. "Damit leisten wir Pionierarbeit", sagte Daldrup am Freitag in Berlin. Das neue Verfahren sei eines der ersten seiner Art an einem deutschen Flughafen.

    Vom 31.05.2019
  12. Eine Anzeigetafel zeigt Flugausfälle.

    Über Freud' und Leid im nächsten "Chaos-Sommer"

    Lesetipp Das System Luftfahrt operiert am Limit. Das freut die Entschädigungs-Dienstleister und ärgert die Passagiere. Damit sich das Chaos vom letzten Sommer nicht wiederholt, treffen Flughäfen und Airlines seit Monaten Vorkehrungen, schreibt die "WirtschaftsWoche".

    Vom 31.05.2019
Seite: