Feed abonnieren

Thema Politik

Hier finden Sie alle Nachrichten zu politischen Themen, die mit der Luftfahrt zu tun haben.

  1. Seite 10 von 147
  2. Schild am neuen Hauptstadtflughafen BER: Bislang kaum Langstrecken in Schönefeld und Tegel.

    Diskussion über Luftverkehrsstandort Berlin

    Die Berliner CDU hat Subventionen für ausländische Airlines, die in der deutschen Hauptstadt Langstreckenflüge anbieten, ins Spiel gebracht. Der BDF winkt ab und fordert eine Entlastung für alle Fluggesellschaften.

    Vom 27.03.2018
  1. Andreas Scheuer.

    Verkehrsminister droht Kuwait Airways

    Kurzmeldung Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer setzt Kuwait Airways unter Druck: Die arabische Airline verweigerte 2017 einem Israeli die Beförderung. Das Ministerium bestellte den kuwaitischen Botschafter kürzlich zum Gespräch ein. Sollten die Gespräche zu keinem Ergebnis führen, werde das "negative Konsequenzen für den Flugbetrieb dieser Airline in Deutschland haben", erklärte Scheuer gegenüber der "Bild".

    Vom 26.03.2018
  2. Untergehende Sonne am Flughafen Berlin Tegel

    Brandenburger starten Volksinitiative für Tegel

    Je länger die Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER auf sich warten lässt, desto lauter werden die Stimmen für einen Weiterbetrieb des Flughafens Tegel. Nach den Berlinern sollen nun die Brandenburger darüber abstimmen.

    Vom 26.03.2018
  3. Bei Air Berlin ist die Luft raus.

    Air-Berlin-Kredit: Regierung wartete nicht auf Gutachten

    Der Kredit des Bundes an Air Berlin ist so gut wie verloren. Neue Dokumente zeigen jetzt, dass die Regierung nicht einmal das vor der Bewilligung extra angeforderte Gutachten der Wirtschaftsprüfer PwC abwartete, berichtet "Der Spiegel".

    Vom 26.03.2018
  4. Michael Müller (SPD) ist Berlins Regierender Bürgermeister.

    Müller fordert von Lufthansa mehr Engagement für Berlin

    Berlins Regierungschef Michael Müller fordert von der Lufthansa bessere Flugverbindungen für die Stadt gerade über europäische Ziele hinaus. "Ich glaube dass es wichtig ist, dass es von der größten deutschen Airline ein entsprechendes Engagement in der Hauptstadt gibt und man sich auch mal eindeutig bekennt zu diesem Standort", sagte der SPD-Politiker im Abgeordnetenhaus.

    Vom 22.03.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Thorsten Schäfer-Gümbel. (Foto: Sebastian Scholl, gepostet auf Flickr, CC-BY-NC-ND 2.0)

    SPD-Vize Schäfer-Gümbel keilt gegen Ryanair

    Der SPD-Bundesvize Schäfer Gümbel positioniert sich gegen das Frankfurt-Engagement von Ryanair. Der Verkehr der Iren an zentralen deutschen Airports könnte durch die Lauda-Motion-Übernahme noch weiter wachsen.

    Vom 22.03.2018
  7. BDF-Geschäftsführer Michael Engel.

    "Eine Reform wäre eine Win-Win-Situation für alle"

    Interview BDF-Geschäftsführer Engel erklärt im Gespräch mit airliners.de, wie für ihn konkret die von der Politik angedeutete Reform der Luftsicherheitskosten aussieht und warum der Verband der neuen Regierung helfen will.

    Vom 22.03.2018
  8. Flugpassagiere stehen auf dem Flughafen in Stuttgart vor einer Anzeigetafel.

    Bund befürwortet Reform der Fluggastrechte

    Die Bundesregierung spricht sich im Koalitionsvertrag erstmals klar für eine Neuregelung der EU-Fluggastrechte aus. Doch die Umsetzung wird wohl noch Jahre dauern: In Brüssel gibt es viele Hindernisse.

    Vom 21.03.2018
  9. Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup im BER

    Flughafenchef versucht Zweifel an BER-Eröffnungstermin auszuräumen

    Der Termin Oktober 2020 für die geplante Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER wird von der Geschäftsführung als verlässlich und belastbar angesehen. Dies habe Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup im Verkehrsausschuss des Bundestags versichert, berichteten Teilnehmer.

    Vom 21.03.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Der Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld.

    BER: Grüne fordern neuen Kurs von Verkehrsminister Scheuer

    Der Grünen-Verkehrspolitiker Stefan Gelbhaar hat den neuen Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) zu einem anderen Kurs beim Hauptstadtflughafen BER aufgefordert. "Die Augen-zu-und-durch-Mentalität der alten Bundesregierung beim BER muss jetzt ein Ende haben."

    Vom 21.03.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Eurowings-Geschäftsführer Oliver Wagner.

    Eurowings erklärt Preisdiskussion für beendet

    Das Bundeskartellamt untersucht die Preise der Lufthansa-Airlines auf innerdeutschen Strecken. Ob man ein Hauptprüfungsverfahren beginnt, ist dort noch nicht entschieden. Indes erklärt Eurowings-Chef Wagner die Debatte für beendet.

    Vom 08.03.2018
  14. Engelbert Lütke Daldrup.

    Ein Jahr Flughafenchef am BER

    Seit genau einem Jahr ist der frühere Staatssekretär Engelbert Lütke Daldrup Chef der Berliner Flughäfen. Mittlerweile sind 39 von 40 Gebäuden am BER fertig, es gibt einen neuen Eröffnungstermin und ein Konzept zur Finanzierung.

    Vom 06.03.2018
  15. Terminalgebäude des Bremer Flughafens.

    Flughafen Bremen: Drei Kandidaten im Rennen um Chefposten

    Kurzmeldung Für den Chefposten am Flughafen Bremen sind drei Kandidaten in der engsten Auswahl. Dies sagte ein Senatssprecher zu airliners.de, ohne Angaben zu Namen oder Geschlecht der Personen machen zu wollen. Man gehe davon aus, dass die Geschäftsführung zur zweiten Jahreshälfte neu besetzt sei.

    Vom 05.03.2018
Seite: