Politik

Nachrichten und Infos zum Thema: Politik

Feed abonnieren
  1. Pressevertreter filmen und fotografieren Teile der über der Ukraine abgestürzten Maschine.

    Niederlande und Malaysia für UN-Tribunal zu MH17-Absturz

    Vom 25.06.2015

    Nach dem mutmaßlichen Abschuss eines Flugzeugs der Malaysia Airlines (Flug MH17) über der Ukraine sollen die dafür Verantwortlichen vor ein UN-Tribunal gestellt werden. Das fordern nicht nur die Niederlande und Malaysia.

  2. Luftfahrt-Stellenmarkt Stellenanzeige schalten Aktuelle Jobs aus unserem Stellenmarkt
  3. Das Luftfahrtbundesamt (LBA) am Flughafen von Braunschweig.

    Luftfahrtbundesamt soll zügig mehr Personal erhalten

    Vom 16.06.2015

    Das Bundesverkehrsministerium will offene Stellen beim Luftfahrtbundesamt zügig besetzen. Es reagiert damit auf Berichte, wonach dem Amt in Braunschweig 50 Mitarbeiter fehlen sollen. Auch eine Sicherheitsfrage - warnt ein Experte.

  4. Passagiere checken am Flughafen Rostock-Laage ein.

    Keine Einigung auf neue Fluggastrechte in Sicht

    Vom 11.06.2015

    Die europäischen Verkehrsminister haben sich bei ihrem heutigen Treffen in Sachen Fluggastrechte nicht auf eine gemeinsame Linie einigen können. Die Schwellenwerte für Entschädigungen bleiben weiter umstritten.

  5. Anzeige schalten »
  6. Anzeige schalten »
  7. Fluggastbrücken am neuen Hauptstadtflughafen BER.

    Steuerzahlerbund lehnt BER-Finanzierung über Kredit ab

    Vom 27.05.2015

    Damit der neue Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld 2017 in Betrieb gehen kann, muss Brandenburg wie die anderen Eigentümer noch mehrere hundert Millionen Euro nachschießen. Die Finanzierung über einen Kredit lehnt der Steuerzahlerbund ab.

  8. Blick auf eine Baustelle am Südpier des BER

    Mehr Geld für den neuen Hauptstadtflughafen BER

    Vom 26.05.2015

    Termine und Kosten - beides scheint beim neuen Hauptstadtflughafen BER immer wieder im Fluss zu sein. Der Zeitplan steht, betonten die Betreiber. Geld aber wird der Flughafen auch nach dem Start benötigen.

  9. Details eines A380 der Fluggesellschaft Emirates.

    Holland beschränkt Landerechte für Golf-Airlines

    Vom 22.05.2015

    Rückschlag für Emirates, Etihad und Qatar Airways: Die Golf-Airlines dürfen den Airport Amsterdam Schiphol künftig nicht mehr so oft anfliegen. Die niederländische Verkehrsministerin will mit ihren europäischen Kollegen künftig härter in Sachen Verkehrsrechte durchgreifen.

  10. Ein Flugzeug der Swiss startet auf dem Flughafen Zürich-Kloten.

    CDU-Politiker sieht im Fluglärmstreit Bewegung auf Schweizer Seite

    Vom 22.05.2015

    Der Fluglärm-Staatsvertrag zwischen Deutschland und der Schweiz liegt seit Jahren auf Eis. Guido Wolf, CDU-Spitzenkandidat in Baden-Württemberg, zeigt sich nach einem Besuch im Schweizer Kanton Schaffhausen aber optimistisch: Er habe bei den Eidgenossen Bewegung erkennen dürfen.

Seite: