Feed abonnieren

Thema Politik

Hier finden Sie alle Nachrichten zu politischen Themen, die mit der Luftfahrt zu tun haben.

  1. Eine A321 der Lufthansa steht in einem Hangar der Lufthansa Technik in Berlin-Schönefeld.

    Landesregierung will Lufthansa-Technik-Standort in Schönefeld erhalten

    Die rot-rote Brandenburger Landesregierung hofft darauf, dass die Lufthansa-Technik in Schönefeld erhalten werden kann. Die Flughafengesellschaft habe nach eigenem Bekunden ein großes Interesse an einem leistungsfähigen Wartungsstandort, sagte Wirtschaftsminister Jörg Steinbach.

    Vom 15.03.2019
  2. Anzeige schalten »
  3. Rauchmelder am BER

    BER-Kabeltrassen sollen im Juli fertig werden

    Im April plant man am BER mit der Fertigstellung der Brandmeldenanlage. Die Kabeltrassensanierung soll im Juli beendet sein. Flughafenchef Lütke Daldrup räumt aber Risiken ein. Beim Terminal 2 verdoppeln sich die Kosten.

    Vom 12.03.2019
  4. Fluglotse

    Rechnungshof kritisiert hohe Kosten bei Flugsicherung

    Die wirtschaftliche Situation der bundeseigenen Deutschen Flugsicherung leidet nicht nur unter hohen Vorruhestands-Pensionsleistungen. Gleichzeitig fehlt es am Nachwuchs. Die Probleme sind aber nur zum Teil hausgemacht.

    Vom 12.03.2019
  5. Der Flughafen Lübeck erhält EASA-Zertifizierung.

    Flughafen Lübeck erhält Easa-Zertifizierung

    Der Flughafen Lübeck hat nun eine Easa-Zulassung. Für Flughafen-Eigentümer Winfried Stöcker ist das Zertifikat nur ein Baustein für die Wiederbelebung des Passagierbetriebs. Denn es gibt große Pläne.

    Vom 12.03.2019
  6. Flugzeuge von Ryanair.

    Ryanair will britischen Aktionären Stimmrecht entziehen

    Ryanair hat erläutert, wie die Fluggesellschaft im Falle eines harten Brexits sicherstellen will, dass sie weiterhin unter EU-Kontrolle operiert. An Lösungen dazu arbeiten auch andere Airlines. Ob ein einfacher Stimmrechtsentzug genügt, ist nicht geklärt.

    Vom 12.03.2019
  7. Anzeige schalten »
  8. Eine Frau schreibt während einer Gedenkveranstaltung zum Flug MH370 eine Nachricht auf ein Banner.

    MH370-Angehörige fordern neue Suchaktionen

    Genau fünf Jahre ist es her, dass Malaysia Airlines Flug MH370 im Indischen Ozean verschwand. Seither wurden nur ein paar Wrackteile gefunden. Ansonsten: Kaum eine Spur. Angehörige der Passagiere fordern nur neue Suchaktionen.

    Vom 08.03.2019
  9. Ein Passagier wartet in der Abfertigungshalle des Flughafens München.

    Branche rechnet im Sommer erneut mit Problemen

    Streiks, Engpässe bei Security und der Flugsicherung sowie Insolvenzen: Der Reisesommer 2018 war an vielen Stellen chaotisch. Die Saison 2019 könnte ähnlich frustrierend werden, fürchten nicht nur Airlines.

    Vom 08.03.2019
  10. Terminal des Hauptstadtflughafens BER.

    Aufsichtsrat berät über Baufortschritt am BER

    Am neuen Hauptstadtflughafen BER berät der Aufsichtsrat an diesem Freitag ein weiteres Mal darüber, ob die Zeit bis zur geplanten Inbetriebnahme im Herbst 2020 reicht. Der Tüv äußerte Zweifel.

    Vom 07.03.2019
  11. Reisebranche fordert Tourismus-Minister für Deutschland

    Kurzmeldung Tourismus muss in Deutschland zu einer Schlüsselbranche werden, fordert Ex-Tui-Chef Michael Frenzel in der "Welt. Deutschland brauche einen Tourismus-Minister. Denn der Tourismus sei immens wichtig für den Wirtschaftsstandort.

    Vom 06.03.2019
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Maschinen der Qatar Airways in Doha

    EU und Katar schließen Luftverkehrsabkommen

    Die EU hat ein Luftverkehrsabkommen mit Katar geschlossen, das neben weitestgehend liberalisierten Verkehrsrechten auch Klauseln zu Sozialstandards und fairem Wettbewerb enthält. Gewerkschaften und Unternehmen warnen.

    Vom 04.03.2019
  14. Flugzeug von Ryanair.

    Ryanair verlegt Ersatzteillager in die EU

    Der drohende ungeregelte Brexit mischt die Branche weiterhin auf. Jetzt hat Ryanair erläutert, wie mit der Ersatzteillagerung ein wichtiger Teil der Technik aus Großbritannien verlegt wird. Ersatzteile sind aber nur ein Puzzleteil.

    Vom 04.03.2019
  15. Brexit könnte Geschäftsreisen ins Vereinigte Königreich reduzieren

    Kurzmeldung In einer vorläufigen Geschäftsreiseanalyse prognostiziert der Verband Deutsches Reisemanagement eine Reduktion der Geschäftsreisen in das Vereinigte Königreich. Einer Umfrage zufolge glaubt ein Drittel der Travel Manager, dass es durch den Brexit weniger Reisen geben wird.

    Vom 01.03.2019
  16. Terminal des Flughafens Dortmund.

    Alle NRW-Flughäfen können sich weiterentwickeln

    Nordrhein-Westfalen übergibt den Entwurf für einen neuen Landesentwicklungsplan in den Landtag. Der ursprünglich geplante Entwicklungs-Stopp für drei Flughafenstandorte ist in der finalen Version nicht mehr vorhanden.

    Vom 01.03.2019
  17. Flüge über Pakistan und Afghanistan werden vor allem über den Oman umgeleitet.

    Luftraumsperrungen behindern Asien-Verkehr

    Lufthansa muss wegen des Kaschmir-Konflikts Flugrouten Richtung Asien ändern. Die Spannungen zwischen den Atommächten Indien und Pakistan stören auch bei anderen Airlines die Operations.

    Vom 28.02.2019
Seite: