Feed abonnieren

Thema Piloten

  1. Ryanair-Unternehmenszentrale in Dublin, Irland

    Irische Ryanair-Piloten terminieren Streiktage

    Kurzmeldung Die irischen Ryanair-Piloten wollen in der kommenden Woche für 48 Stunden die Arbeit niederlegen. Die Gewerkschaft Forsa kündigte Streiks für den 22. und 23. August an. Die Piloten fordern demnach mehr Gehalt sowie bessere Arbeitsbedingungen. Zuvor hatten bereits die Ryanair-Piloten in Großbritannien mehrtägige Streiks angekündigt.

    Vom 15.08.2019
  1. Piloten der Fluggesellschaft Ryanair streiken vor dem Firmensitz des Unternehmens.

    Auch irische Ryanair-Piloten drohen mit Streik

    Kurzmeldung Nun drohen auch die Ryanair-Piloten in Irland mit Arbeitsniederlegungen. So hätten sich 94 Prozent der 180 direkt bei Ryanair angestellten Piloten für einen Streik ausgesprochen, sollte sich die Airline nicht bis Montag gesprächsbereit zeigen. Das teilte der irische Gewerkschaftsverband Forsa mit. Bereits am Donnerstag hatten die britischen Ryanair-Piloten konkrete Streikdaten festgelegt.

    Vom 09.08.2019
  2. Flugzeuge von Ryanair.

    Britische Ryanair-Piloten kündigen Streik an

    Kurzmeldung Die britischen Ryanair-Piloten haben für die kommenden Wochen mehrtägige Streiks angekündigt. Die Arbeitsniederlegungen seien für den 22. und 23. August sowie vom 2. bis 4. September geplant, teilte die Pilotenvereinigung Balpa mit. Die Piloten fordern bessere Arbeitsbedingungen und eine gerechtere Bezahlung.

    Vom 08.08.2019
  3. Maschinen der British Airways am Flughafen London-Heathrow

    British-Airways-Piloten dürfen streiken

    Kurzmeldung Piloten der britischen Fluggesellschaft British Airways dürfen streiken. Das hat am Mittwoch ein Gericht in London entschieden. In einer Abstimmung hatten sich die Piloten der Airline mit großer Mehrheit für einen Arbeitskampf ausgesprochen. Hintergrund ist ein seit Monaten dauernder Streit um Gehälter und eine Gewinnbeteiligung.

    Vom 31.07.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Cockpit eines A320-Full-Flight-Simulators

    Pilotentraining für Anflug auf Innsbruck

    Lesetipp Der Flughafen Innsbruck liegt umgeben von Bergen im Inntal und stellt Piloten vor besondere Herausforderungen. Wo die Schwierigkeiten liegen und wie dieser Anflug trainiert wird, erklärt Easyjet-Kapitänin Julia Peukert im Video bei "Focus Online".

    Vom 04.07.2019
  6. Boeing-Chef Dennis Muilenburg mit Piloten im Cockpit einer 737 Max 7 anlässlich eines Demofluges für ein MCAS Software-Update

    American-Airlines-Piloten zweifeln an Verbesserungen für 737 Max

    Lesetipp Die Pilotenvereinigung von American Airlines ist skeptisch, ob die Software-Updates und die neuen Trainings für die Boeing-737-Max zu ausreichender Sicherheit führen. Der Chef der Gewerkschaft wird heute im US- Repräsentantenhaus aussagen, berichtet "CNBC".

    Vom 19.06.2019
  7. Ein Flugzeug wird betankt.

    Wie kann die Luftfahrt umweltfreundlicher werden?

    Antworten aus dem Cockpit Verkehrsflugzeuge brauchen Kerosin in unvorstellbar großen Mengen - so sieht es von außen aus. Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, wie die Luftfahrt umweltfreundlicher wird und welche Möglichkeiten es dafür gibt.

    Vom 31.05.2018
  8. Ein Holding-Point-Hinweis am Fughafen Mailand Malpensa.

    Wie finden sich Piloten auf Flughäfen zurecht?

    Antworten aus dem Cockpit Das Gewirr von Fahrwegen auf Flughäfen kann verwirrend erscheinen. Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, wie Piloten sich hier zurecht finden - und dass es für Flugzeuge kein "Rechts vor Links" gilt.

    Vom 11.01.2018
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  10. Blick ins Cockpit der Lufthansa 747-8

    So arbeiten Piloten im Cockpit zusammen

    Antworten aus dem Cockpit Nach dem Start wird der Autopilot eingeschaltet und der Kapitän liest Zeitung. Klischees dieser Art gibt es unzählige. Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, wie die Arbeitsteilung im Cockpit tatsächlich funktioniert.

    Vom 14.12.2017
Seite: