Feed abonnieren

Thema Personal

  1. Seite 8 von 116
  2. Ein Mann sitzt in Köln im Flughafenterminal vor einem Leitwerk eines Germanwings-Airbus.

    Germanwings-Mitarbeiter noch im Ungewissen

    Eurowings übernimmt den Platz der Germanwings. Die Marke verschwindet sukzessive. Für die Mitarbeiter bedeutet das vor allem Unsicherheit - denn sie wissen nach wie vor nicht, wo sie im Lufthansa-Konzern wieder unterkommen.

    Vom 11.08.2017
  3. Eine A321 der Condor. Die Airline gehört zum Thomas-Cook-Konzern.

    Mitarbeiter sollen Condor beim Sparen helfen

    Die angeschlagene Ferienfluggesellschaft Condor will mit "Fasttrack" wieder zurück in die schwarzen Zahlen - und laut eines Medienberichts sollen auch die Mitarbeiter dafür ihren Beitrag leisten.

    Vom 07.08.2017
  1. Arbeiten bei Lufthansa Technik in Hamburg.

    Lufthansa Technik will Kosten um 25 Prozent senken

    Nach der Flugzeugüberholung trifft es die Wartungsarbeiten: Lufthansa Technik plant erneut Einsparungen. Die Kosten sollen um ein Viertel sinken. Vermutlich trifft es viele Mitarbeiter in Frankfurt.

    Vom 03.08.2017
  2. Nicoley Baublies

    Ufo kritisiert Fraport-Strategie

    Airport-Betreiber Fraport setzt auf mehr Billigflieger am Flughafen Frankfurt. Außerdem soll ein Rabattprogramm neue Kunden anlocken. Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo kritisiert: Das vernichtet Arbeitsplätze.

    Vom 02.08.2017
  3. Anbieter von Billigflügen wie Easyjet verdienen ihr Geld zunehmend mit Zusatzangeboten - die Sitzabstände sind daher nicht gerade luxuriös.

    Easyjet will 1200 neue Mitarbeiter einstellen

    Der britische Billigflieger expandiert: Easyjet stellt ab Oktober 1200 neue Flugbegleiter ein. Erst vergangene Woche kam das Okay für die Gründung der Easyjet-Tochter in Österreich.

    Vom 24.07.2017
  4. Anzeige schalten »
  5. Kay Kratky.

    Austrian-Chef will Kollektivvertrag nachbessern

    Die Flugbegleiter der Austrian Airlines wollen mehr Geld. Airline-Chef Kay Kratky will bei den Verhandlungen den Kollektivvertrag zur Sprache bringen. Zudem stockt die Lufthansa-Tochter bei ihren Piloten auf.

    Vom 24.07.2017
  6. Der österreichische Ferienflieger Niki ist eine Tocher von Air Berlin.

    Niki bekommt erste Crew-Basis in Deutschland

    Premiere für die Niki: Am Flughafen Düsseldorf entsteht die erste Crew-Basis der österreichischen Air-Berlin-Tochter in Deutschland. Air Berlin selbst konzentriert sich künftig noch stärker auf den NRW-Flughafen.

    Vom 13.07.2017
  7. Ein Fluglotse bei der Arbeit.

    IGL und GdF arbeiten künftig zusammen

    Es geht um Tarifgemeinschaften und Politik: Die Fluglotsengewerkschaft GdF und die Industriegewerkschaft Luftverkehr (IGL) arbeiten zusammen. Als Vorbild für den Luftverkehr nennen sie die Automobilbranche.

    Vom 12.07.2017
  8. Anzeige schalten »
  9. Flugbegleiterinnen der Eurowings (li.) und Lufthansa. Beide Airlines gehören zur Lufthansa Group.

    Verfassungsrichter billigen Gesetz zur Tarifeinheit

    Das Bundesverfassungsgericht hat das Tarifeinheitsgesetz weitestgehend gebilligt - und somit die Klagen von Ufo und Vereinigung Cockpit abgewiesen. Doch das Gericht fordert Nachbesserungen bei dem Gesetz.

    Vom 11.07.2017
  10. Eine Flugbegleiterin der Ryanair wartet auf Passagiere. Im Cockpit bereiten sich die Piloten vor.

    Ryanair-Flugbegleiter haben offenbar Verkaufsdruck

    Parfum, Essen und Rubbel-Lose: Laut einem Medienbericht verlangt der irische Billigflieger Ryanair einen Mindestumsatz von seinen Flugbegleitern. Wer nicht liefert, müsse mit "weiteren Maßnahmen" rechnen.

    Vom 10.07.2017
  11. Archivfoto einer Belair-Boeing. Die Air-Berlin-Tochter betreibt mittlerweile fünf Flugzeuge der A320-Familie.

    Air Berlin hält an Belair-Aus fest

    Obwohl das Joint-Venture zwischen der Air-Berlin-Tochter Niki und Tuifly gescheitert ist, halten die Berliner am geplanten Ende der Schweizer Airline Belair fest. Den Mitarbeitern hat man indes ein Angebot gemacht.

    Vom 04.07.2017
  12. Flugbegleiterinnen von Austrian Airlines beim Service an Bord.

    Austrian-Flugbegleiter wollen mehr Geld

    Im Herbst stehen neue Kollektivvertragsverhandlungen für die Flugbegleiter von Austrian Airlines an. Das Kabinenpersonal will sich bis dahin gut aufstellen - und gibt jetzt ein erstes Signal.

    Vom 29.06.2017
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  14. Ein Fluggastkontrolleur tastet einen Passagier mit einer Handsonde ab

    Kötter will Ex-Betriebschef anzeigen

    Er soll auch Reisekostenabrechnungen gefälscht haben: Kötter will gegen den Ex-Standortleiter der Aviation-Security am Airport Köln/Bonn vorgehen. Dessen Anwalt sieht ihn als "Bauernopfer".

    Vom 20.06.2017
  15. Flugbegleiter der Lufthansa stehen in der Economy Class der Boeing 747.

    Neuer IHK-Abschluss für Flugbegleiter

    Beruf & Karriere Lufthansa-Flugbegleiter können sich nun zum "Fachberater für Servicemanagement" weiterbilden lassen. Die neue Qualifizierung mit IHK-Abschluss ist allerdings nicht nur für Kranich-Crews offen.

    Vom 20.06.2017
  16. Boeing 767 der Condor.

    Bei Condor drohen neue Stellenstreichungen

    Der Sparkurs der Thomas-Cook-Tochter Condor wird laut einem Medienbericht verschärft. Dazu gehört demnach ein weiterer Arbeitsplatzabbau. Um wie viele Stellen es geht, ist nicht bekannt.

    Vom 22.05.2017
Seite: