Feed abonnieren

Thema Personal

  1. Seite 7 von 150
  2. EFA: 450 Flugschüler in 2018

    Kurzmeldung 450 Aspiranten haben in diesem Jahr an den Lufthansa-Flugschulen die Ausbildung zum Piloten begonnen - ein Rekordwert. Dies geht aus einer Mitteilung der Lufthansa Aviation Training (LAT) hervor, die unter der Marke European Flight Academy (EFA) die Flugschulen in Deutschland, der Schweiz und den USA bündelt. Insgesamt sechs Jahre und elf Tage war die EFA-Flotte im Jahr 2018 in der Luft.

    Vom 14.12.2018
  1. Anzeige schalten »
  2. Air-Berlin-Mitarbeiter demonstrieren im November 2017 für ihre Weiterbeschäftigung.

    Transfergesellschaft vermittelte viele Air-Berlin-Beschäftigte

    Kurzmeldung Hunderte Beschäftigte des Bodenpersonals der insolventen Air Berlin aus Berlin und Brandenburg haben durch eine Transfergesellschaft neue Arbeitsplätze gefunden. Bisher haben sich 838 Mitarbeiter bei der Gesellschaft gemeldet, rund 87 Prozent davon wurden nahtlos weitervermittelt.

    Vom 03.12.2018
  3. Piloten der Fluggesellschaft Ryanair streiken vor dem Firmensitz des Unternehmens.

    Änderung der Mitbestimmung: Die Geister, die Ryanair rief

    Gastbeitrag Änderung des Betriebsverfassungsgesetzes: Ab Mai hat fliegendes Personal (fast) die gleichen Mitbestimmungsrechte wie Mitarbeiter anderer Betriebe. Tarifexperte Eckhard Bergmann erläutert Hintergründe der Änderung.

    Vom 03.12.2018
  4. Piloten von Ryanair im Cockpit.

    Ryanair lässt Piloten von Sky4U schulen

    Kurzmeldung Der Trainingsanbieter Sky4U bietet in Zusammenarbeit mit Ryanair das neue Ausbildungsprogramm APS (Airline Pilot Standards) an. Wie die Fluggesellschaft mitteilt, sollen mit Lehrgängen in Berlin und Wien Nachwuchspiloten auf das Type Rating für ihre Boeing 737 vorbereitet werden. Ryanair wolle in den nächsten viereinhalb Jahren bis zu 450 Piloten von Sky4U schulen lassen und einstellen.

    Vom 03.12.2018
  5. Patrick Heymann wird neuer CCO bei Edelweiss.

    Edelweiss ernennt neuen CCO

    Kurzmeldung Patrick Heymann wird neuer Chief Commercial Officer (CCO) bei Edelweiss, teilte die Airline mit. Heymann kommt von Lufthansa-Tochter Swiss, wo er aktuell noch die Position des Head of Legal Affairs innehat. Heymann tritt die neue Stelle zum 1. Februar an. Er folgt auf Alain Chisari, der als Vice President Sales Asia Pacific für die Lufthansa Group nach Singapur wechselt.

    Vom 30.11.2018
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  7. Eröffnung des Trainingszentrums von Wizz Air in Budapest.

    Wizz Air eröffnet Trainingszentrum in Budapest

    Kurzmeldung Wizz Air hat in Budapest ein neues Trainingszentrum für Piloten und Kabinenpersonal in Betrieb genommen. Laut Mitteilung wird die 30 Millionen Euro teure Einrichtung von der kanadischen Firma CAE betrieben und bietet Platz für bis zu 300 Mitarbeiter täglich. Zur Ausstattung gehören zwei A320-Full-Flight-Flugsimulatoren und ein Kabinentrainer.

    Vom 29.11.2018
Seite: