Feed abonnieren

Thema Personal

  1. Seite 3 von 123
  2. Sicherheitskontrolle an einem Flughafen

    Besserer Strahlenschutz an den Sicherheitskontrollen

    In Köln/Bonn und Düsseldorf überprüft jetzt der Dienstleister Kötter seine Sicherheitskontrollen erstmals mit Dosimetern. Damit soll der Schutz vor schädlicher Strahlung verbessert werden - vor allem auf Drängen der Mitarbeiter.

    Vom 01.06.2018
  3. Lufthansa-Personalchefin Bettina Volkens

    Lufthansa schafft 200 neue Stellen

    Die Lufthansa setzt bei ihrem angekündigten Personalumbau auf freiwillige Weiterbildung. "Betriebsbedingte Kündigungen" schließt Personalchefin Volkens aus und will auch 200 neue Mitarbeiter einstellen.

    Vom 01.06.2018
  1. Ein Mitglied der Flugbegleitergewerkschaft Ufo

    Ufo nach erstem Gespräch mit LGW "zufrieden"

    Die Tarifkommission der Ufo hat sich zum ersten Mal mit der Eurowings-Spitze wegen LGW getroffen; die Lufthansa-Tochter will das Gespräch nicht kommentieren. Es soll einen Termin für Tarifverhandlungen geben.

    Vom 30.05.2018
  2. Flugzeugwartung bei Condor Technik.

    "Dass die Condor Berlin schließt, ist das Realistischste"

    Betriebsrat und Geschäftsführung der Condor Berlin führen zwar Gespräche über einen Sozialplan, doch eigentlich ist klar: Einen Kaufinteressenten gibt es aktuell nicht. Bereits Ende des Sommers könnte der Wartungshangar in Schönefeld schließen.

    Vom 29.05.2018
  3. Ryanair am Flughafen Frankfurt.

    Ryanair drohen nun auch Streiks in der Kabine

    Nach Verhandlungen mit Pilotengewerkschaften, beginnt Ryanair Gespräche mit Vertretern der Flugbegleiter. Doch denen geht es offenbar nicht schnell genug, in vier Ländern haben sie den Iren nun eine Frist gesetzt.

    Vom 29.05.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Exklusiv Mitabeiter von Kötter Aviation Security.

    Weeze-Dienstleister hilft an Düsseldorf-Kontrollen aus

    Nach airliners.de-Informationen setzt der Sicherheitsdienstleister Kötter in Düsseldorf im Sommer erneut Personal von Fremdunternehmen ein. Diesmal kommen aber nicht die bekannten Firmen zum Einsatz. Die Mitarbeiter sind dennoch empört.

    Vom 28.05.2018
  6. Fliegendes Personal von Eurowings: Unterschiedliche Tarifierung.

    Das ist die Tarifsituation bei Eurowings

    Überblick Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo nimmt Tarifverhandlungen mit der Eurowings-Airline LGW auf. Dies zeigt: An die Lufthansa-Billigplattform docken nicht nur Flugbetriebe an, sondern auch verschiedene Arbeitnehmervertreter.

    Vom 25.05.2018
  7. Flugbegleiter der Ryanair.

    Gericht: Arbeitsrechtliche Klage gegen Ryanair in Deutschland möglich

    Beschäftigte des irischen Billigfliegers Ryanair können ihren Arbeitgeber auch vor deutschen Arbeitsgerichten verklagen. Das hat das Arbeitsgericht Karlsruhe im Fall eines in Baden-Baden stationierten Flugbegleiters entschieden und damit ein EuGH-Urteil im deutschen Recht bestätigt.

    Vom 24.05.2018
  8. Mitarbeiter der Air Berlin 2017 auf dem Vorfeld des Flughafens Tegel.

    Air Berlin: Fast 2000 Klagen wegen Kündigungen

    1899 Klagen zählt das Arbeitsgericht Berlin nach Kündigungen bei der insolventen Air Berlin. Sie pochen auf einen Betriebsübergang. Nach airliners.de-Informationen geht es um den Verkauf an Easyjet.

    Vom 24.05.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Kenton Jarvis ist CEO Aviation bei Tui.

    Tui besetzt Leitung des Airline-Geschäfts neu

    Der Tui-Konzern baut seinen Vorstand um. Dabei ändern sich auch die Zuständigkeiten für die Airlines: Henrik Homann wird durch den neuen CEO Aviation Kenton Jarvis abgelöst.

    Vom 23.05.2018
  11. Piktogramme an einer Scheibe vor dem Terminal des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER).

    Auftakt von Betrugsprozess im BER-Umfeld: Angeklagter schweigt

    Ein früherer Bauunternehmer soll beim Bau des Hauptstadtflughafens BER falsche Rechnungen gestellt und dadurch rund 250.000 Euro Schaden verursacht haben. Der 53-Jährige schwieg am Dienstag zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Cottbus zu den Vorwürfen.

    Vom 23.05.2018
  12. Germanwings-Piloten werden zu Eurowings-Deutschland-Konditionen eingestellt

    Kurzmeldung Cockpit-Personal von Germanwings kann im Zuge der vergangene Woche exklusiv von airliners.de vermeldeten Bestandsgarantie der Lufthansa-Konzermutter "zu den günstigeren Vergütungs- und Arbeitsbedingungen der Eurowings Deutschland" eingestellt werden. Dies sagte ein Sprecher von Eurowings. Das AOC der Germanwings soll bis mindestens Ende Juni 2022 bestehen.

    Vom 22.05.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Ryanair-Chef Michael O'Leary.

    Ryanair verdient mehr, aber ist "pessimistisch"

    Jahresbilanz des Billigfliegers: Ryanair steigert den Gewinn auf ein Rekordniveau. Allerdings ist Airline-Chef O'Leary beim Ausblick "pessimistisch" und erwartet ein schwieriges Jahr.

    Vom 22.05.2018
  15. Verdi vor Aufnahme von Tarifverhandlungen mit Ryanair

    Kurzmeldung Die Gewerkschaft Verdi hat bei Gesprächen mit Ryanair "Fortschritte erzielt", sodass "in den kommenden Wochen" offiziell Tarifvertragsverhandlungen für die Kabinenmitarbeiter aufgenommen werden könnten. Dies sagte eine Sprecherin zu airliners.de. Die Kabinenvertreter von Ufo hoffen, Ende des Monats ähnliche Erfolge erzielen zu können.

    Vom 18.05.2018
  16. Brussels-Piloten verhandeln erneut

    Kurzmeldung Vorerst sind keine weiteren Streiks der Piloten von Brussels Airlines geplant. Nach Informationen von airliners.de verhandelt die belgische Lufthansa-Tochter am heutigen Donnerstag (17. Mai) erneut mit den drei Gewerkschaften ACLVB/CGSLB, CSC/ACV und Setca/BBTK. Es geht um höhere Bezüge, aber vor allem eine transparente Zukunftsplanung des Kranich-Konzerns.

    Vom 17.05.2018
  17. Exklusiv Reisende stehen am Flughafen Berlin-Tegel am Check-in-Schalter der Lufthansa-Tochter Germanwings.

    Lufthansa gibt Germanwings Überlebensgarantie

    Die Marke Germanwings verschwindet vom Markt - die Billigplattform der Lufthansa ist jetzt Eurowings. Doch der Mutterkonzern gibt den Mitarbeitern des Germanwings-Flugbetriebs nun nach airliners.de-Informationen eine Bestandsgarantie bis Juni 2022.

    Vom 15.05.2018
  18. Leitwerke von Flugzeugen der Brussels Airlines

    Streik bei Brussels Airlines rückt näher

    Kurzmeldung In der kommenden Woche könnten die Piloten bei Brussels Airlines in den Streik treten: Die Gewerkschaft kündigte den Ausstand für den 14. und 16. Mai an. Die Piloten fordern laut der Nachrichtenagentur Belga bessere Konditionen und Klarheit über die Zukunftspläne der Lufthansa-Tochter. Gespräche mit dem Vorstand waren am Mittwoch erneut gescheitert.

    Vom 09.05.2018
Seite: