Feed abonnieren

Thema Personal

  1. Seite 2 von 150
  2. SAS-Flugzeuge stehen am Flughafen von Oslo.

    Pilotenstreik bei SAS geht auch in dieser Woche weiter

    Kurzmeldung SAS streicht wegen des Pilotenstreiks auch am Montag und Dienstag gut 1200 Flüge. Wie die Fluggesellschaft mitteilte, seien insgesamt rund 110.000 Passagiere betroffen. Auch Flüge von und nach Deutschland fallen aus. Nachdem die Gespräche zwischen Piloten und Geschäftsführung am Freitag ohne Einigung abgebrochen wurden, legten die Piloten ihre Arbeit nieder.

    Vom 29.04.2019
  1. Anzeige schalten »
  2. Streiks am Hamburger Flughafen vor Ostern möglich

    Kurzmeldung Am Hamburger Flughafen könnte es in der kommenden Woche zu Warnstreiks des Bodenpersonals kommen. Der Flughafen will nicht nachverhandeln, nachdem die Verdi-Mitglieder das Verhandlungsergebnis abgelehnt haben und es bereits einen Vertrag mit der Konkurrenzgewerkschaft DBB gibt.

    Vom 12.04.2019
  3. René Obermann

    Obermann soll Airbus-Chefaufseher werden

    Kurzmeldung René Obermann soll im kommenden Jahr Verwaltungsratsvorsitzender bei Airbus werden. Das kündigte der aktuelle Vorsitzende, der Franzose Denis Ranque, bei der Airbus-Hauptversammlung am Mittwoch an, berichtet die dpa. Obermann gehört bereits dem Board of Directors an.

    Vom 11.04.2019
  4. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  5. Neuer Kollektivvertrag für Fluglotsen in Österreich

    Kurzmeldung Austro Control und die Gewerkschaft Vida haben sich in Österreich nach Monaten der Verhandlung auf einen Kollektivvertrag geeinigt. Neben einer nicht genannten Gehaltsverbesserung sollen mehr Fluglotsen eingestellt sowie eine Ausbildungsoffensive aufgelegt werden, schreiben österreichische Medien.

    Vom 05.04.2019
  6. Lufthansa startet virtuelles Training von Kabinenbesatzungen

    Kurzmeldung Lufthansa Aviation Training hat an ihren Standorten in München und Frankfurt Virtual-Reality-Hubs für das Kabinen-Training eingerichtet. Künftig sollen jährlich rund 18.500 Flugbegleiter einen Teil der behördlich geforderten Sicherheitsschulung mit einer VR-Brille in speziellen Kabinen üben.

    Vom 02.04.2019
Seite: