Feed abonnieren

Thema Personal

  1. Seite 10 von 121
  2. Der neue ökumenische Gebetsraum am Flughafen Paderborn/Lippstadt.

    Ökumenischer Gebetsraum am Airport Paderborn/Lippstadt eingeweiht

    Kurzmeldung Am Flughafen Paderborn/Lippstadt ist ein ökumenischer Gebetsraum eingeweiht worden. Dieser befindet sich laut Airport im Terminalgebäude und steht Fluggästen, Besuchern und Mitarbeitern offen. Am Flughafen gibt es zudem einen muslimischen Gebetsraum.

    Vom 08.11.2017
  1. A320 der Eurowings am Flughafen München

    Das viel zu späte Veto zu ungleichen Piloten-Gehältern

    Analyse Der Einspruch der Vereinigung Cockpit gegen den neuen Eurowings-Tarifvertrag kommt zu spät, sagt Tarifexperte Eckhard Bergmann: Das unterschiedliche Tarifniveau hat die Pilotengewerkschaft jahrelang selbst geschaffen.

    Vom 07.11.2017
  2. Die Lufthansa will den Pilotenstreik mit einer Klage stoppen.

    Piloten kippen Eurowings-Tarifeinigung

    Kurz bevor der letzte Air-Berlin-Flieger gelandet war, verkündeten Eurowings und die Pilotengewerkschaft VC eine Einigung. Der "Tarifvertrag Wachstum" sollte nun vorgestellt werden - doch der VC-Vorstand legt sein Veto ein.

    Vom 06.11.2017
  3. Flugzeuge am Köln/Bonn Airport.

    Easyjet und Verdi einig bei Bedingungen für Air Berliner

    Easyjet will das Tegel-Engagement von Air Berlin übernehmen und einigt sich nun mit Verdi auf die Rahmenbedingungen für die rund 1000 Piloten und Kabinenmitglieder. Auch zur Prüfung durch die EU-Kommission äußert sich der Carrier.

    Vom 03.11.2017
  4. Nächtlicher Frachtbetrieb am Flughafen Köln/Bonn.

    Cargo-Kündigung vor Gericht

    Die Entlassung eines Mitarbeiters von Pond Security am Flughafen Köln/Bonn beschäftigt das Arbeitsgericht. Nachdem die Kammer die Kündigung zurückgewiesen hatte, werden nun in einem zweiten Verfahren über die Hintergründe des Falls verhandelt.

    Vom 03.11.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Eurowings hat sich für Halloween nach eigenen Angaben ein Gruselkostüm verpasst.

    Eurowings-Europe-Crews: "Lieber zu Ryanair"

    Es rumort bei Eurowings Europe: Die Mitarbeiter der Airline warnen ihre potenziellen Neu-Kollegen aus den Reihen der Air Berlin mit schweren Vorwürfen vor ihrem Arbeitgeber. Dieser antwortet umgehend.

    Vom 02.11.2017
  7. Michael O'Leary, Ryanair-CEO, sitzt auf einer Pressekonferenz in Köln vor einem Ryanair-Aufsteller.

    Ryanair will Piloten mehr zahlen als Norwegian

    Ryanair bilanziert den Sommer: Der Gewinn geht leicht zurück. Trotz der massenhaften Streichungen halten die Iren an ihrem Jahresziel fest. Gleichzeitig kündigt Airline-Chef O'Leary mehr Geld für die Piloten an.

    Vom 01.11.2017
  8. Maschinen der British Airways am Flughafen London-Heathrow

    Tarifeinigung bei British Airways

    Kurzmeldung Der seit Monaten andauernde Tarifstreit zwischen dem Kabinenpersonal und British Airways ist beendet. Die Mehrheit der Mitglieder von der Gewerkschaft Unite haben laut der Nachrichtenagentur Reuters für die Annahme des Tarifabschlusses gestimmt. Wegen des Streits mit der Airline hatte den Kabinencrews in diesem Jahr mehrmals die Arbeit niedergelegt.

    Vom 01.11.2017
  9. Anzeige schalten »
  10. Die Besatzung des letzten AB-Flugs wird nach der Ankunft von Air-Berlin-Mitarbeitern empfangen.

    Air Berlin stellt hunderte Mitarbeiter frei

    Nach dem Ende des selbstvermarkteten Flugbetriebs stellt die insolvente Air Berlin hunderte Mitarbeiter frei. Sie sollen noch im November die Kündigung erhalten, wie die Fluggesellschaft in einer internen Mitteilung ankündigte. Bis dahin sollen ein Interessenausgleich und ein Sozialplan mit den Arbeitnehmervertretern vereinbart werden.

    Vom 30.10.2017
  11. Der Berliner Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (l) und Björn Böhning, Chef der Berliner Senatskanzlei, geben am 25.10.2017 ein Statement im Roten Rathaus in Berlin.

    Keine Transfergesellschaft für alle Air-Berlin-Mitarbeiter

    Die Verhandlungen um eine Transfergesellschaft für Air-Berlin-Mitarbeiter sind gescheitert. Das trifft vor allem die Beschäftigten in Düsseldorf, denn eine "Berliner Lösung" steht weiter im Raum. Derweil kommt es zu ersten Kündigungsklagen.

    Vom 25.10.2017
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Eine Boeing 767 der deutschen Azur Air landet in Düsseldorf.

    Azur Air sucht Mitarbeiter für Cockpit und Kabine

    Kurzmeldung Die neue deutsche Ferienfluggesellschaft Azur Air bereitet sich auf ihr drittes Flugzeug vor. Jetzt such die Airline eigenen Angaben zufolge in Düsseldorf knapp 80 neue Mitarbeiter - sowohl im Cockpit als auch in der Kabine.

    Vom 20.10.2017
  14. Exklusiv Gepäckstücke in der Sicherheitsschleuse des Flughafens Frankfurt.

    Kötter in Düsseldorf: Beteiligte treffen sich

    Seit Wochen hakt es immer wieder an den Fluggastkontrollen am Airport Düsseldorf: Der Sicherheitsdienstleister Kötter kämpft mit Personalmangel. Nun soll ein Gespräch zwischen den Beteiligten eine Lösung bringen.

    Vom 20.10.2017
  15. Exklusiv Flugzeuge von Tuifly und Air Berlin

    Tuifly gerät mit Air-Berlin-Zerschlagung in Bedrängnis

    Viele Tuify-Mitarbeiter fliegen aktuell noch zu komfortablen Konditionen im Auftrag der Air-Berlin-Tochter Niki. Nach dem Verkauf an Lufthansa muss Tui aber mit einer reduzierten Flotte planen. In der Folge drohen Entlassungen.

    Vom 18.10.2017
Seite: