Feed abonnieren

Thema Personal

  1. Seite 10 von 111
  2. Eine Flugbegleiterin der neuen Eurowings.

    Eurowings-Flugbegleiter wollen ab Montag streiken

    Der Tarifkonflikt zwischen der Eurowings und ihren Flugbegleitern eskaliert. Ab Montag ist für zwei Wochen jederzeit mit Streiks zu rechnen. Die Lufthansa-Billigtochter reagiert "mit Unverständnis" und zeigt sich gesprächsbereit.

    Vom 20.10.2016
  1. Fluggäste stehen an der Information der Tuifly auf dem Flughafen in Hannover.

    Tuifly kehrt zu planmäßigem Flugbetrieb zurück

    Nach tagelangen Ausfällen fliegt Tuifly nun wieder nach Plan. Der Ärger der Passagiere könnte dem Image der Airline zumindest vorübergehend schaden, meinen Experten. Und auch die Umbaudebatten sind längst nicht abgeschlossen.

    Vom 10.10.2016
  2. Anzeige schalten »
  3. Eine Boeing 737-800 der Fluggesellschaft TuiFly am Flughafen Hannover.

    Tui verschiebt Entscheidung über Tuifly-Ausgliederung

    Vor dem Eindruck massenhafter Krankmeldungen verschiebt Tui die Entscheidung über eine Ausgliederung seiner deutschen Ferienfluggesellschaft. Zudem macht der Reiseanbieter den Tuifly-Mitarbeitern Zugeständnisse.

    Vom 07.10.2016
  4. Mitarbeiter-Proteste vor Zentrale des Ferienfliegers Tuifly" am 05.10.2016

    Bei Tuifly brodelt es schon lange

    Für viele Außenstehende kommen sie überraschend: Die massenhaften Krankmeldungen, die Tuifly dieser Tage fast zum Erliegen bringen. Dabei rumort es bei den Beschäftigten der Ferienfluggesellschaft schon seit geraumer Zeit.

    Vom 07.10.2016
  5. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Ein Appell an die Vernunft

    Die Born-Ansage (43) Mit einem Appell an die Vernunft wendet sich unser Kolumnist Karl Born heute an die Mitarbeiter der Tuifly. Massen-Krankmeldungen sind eine skandalös falsche Antwort auf Ärger über mangelnde Managerleistungen.

    Vom 07.10.2016
  6. Anzeige schalten »
  7. Ein leerer Check-In-Schalter der Tui  am Flughafen in Hannover.

    Massen-Krankmeldungen bringen Tuifly fast zum Stillstand

    Tuifly kämpft weiter mit kurzfristigen Krankmeldungen von Piloten und Flugbegleitern. Am Freitag blieb der eigene Flugbetrieb so gut wie eingestellt, angemietete Flugzeuge holen Urlauber nur noch nach Hause. Für Sonntag wird mit einer Entspannung der Lage gerechnet.

    Vom 07.10.2016
  8. Flugzeuge von Tuifly und Air Berlin

    Krankmeldungen halten Tuifly und Air Berlin am Boden

    Kurzfristige Krankmeldungen von Mitarbeitern wirbeln den Flugplan der Tuifly weiter kräftig durcheinander. Betroffen ist auch Air Berlin - die nun mit ihrem Personal eine Krisenvereinbarung getroffen hat.

    Vom 06.10.2016
  9. Ein Flugzeug der Germanwings ist am Flughafen Köln-Bonn durch die Fenster der Abfertigungshalle zu sehen.

    Hohe Krankenstände sorgen auch bei Germanwings für Probleme

    Die anstehenden Veränderungen bei Tuifly verunsichern die Belegschaft, Ausdruck waren dieser Tage außergewöhnlich hohe Krankenstände bei den Crews. Ähnlich sieht es bei der Germanwings aus, kurzfristig wurde ein Maßnahmenpaket aufgelegt.

    Vom 05.10.2016
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Seite: