Feed abonnieren

Thema Personal

  1. Martina Niemann war bereits zwei Jahre lang bei der Lufthansa Group tätig.

    Air-Berlin-Personalchefin geht zurück zur Lufthansa

    Kurzmeldung Air-Berlin-Personalchefin Martina Niemann wird "Head of Lufthansa-HR-Management". Nach einer internen Mitteilung des Konzerns, übernimmt Niemann die Stelle bereits zum 1. Februar. Sie ist damit Konzern-Personalchefin Bettina Volkens unterstellt.

    Vom 17.01.2018
  1. Zwei Flugzeuge der Air-Berlin-Tochter Belair stehen am 25. August 2016 in Zürich.

    Düsseldorfer Investor übernimmt Belair

    Eigentlich sollte sie längst abgewickelt sein, doch die Insolvenz der Air Berlin hat auch die Zukunft der Tochter Belair verändert: Nun ist ein Käufer gefunden, bereits im Sommer soll der Carrier wieder abheben.

    Vom 16.01.2018
  2. Mitarbeiter der Air Berlin auf dem Vorfeld des Flughafens Tegel.

    Viele Ex-Air-Berliner haben neue Jobs

    Die meisten Air-Berlin-Mitarbeiter waren am Standort in Berlin beschäftigt. Mittlerweile haben rund ein Drittel der ehemaligen Beschäftigten neue Jobs gefunden. Sie sind nicht nur bei Eurowings untergekommen.

    Vom 15.01.2018
  3. Mitarbeiter von Lufthansa

    Lufthansa Group sucht 8000 Mitarbeiter

    Kurzmeldung In diesem Jahr will die Lufthansa Group 8000 neue Mitarbeiter einstellen, die Hälfte davon in der Kabine. Rund 2700 Neueinstellungen sind laut Mitteilung bei der Billigtochter Eurowings geplant. Insgesamt sind bei dem Luftfahrtkonzern derzeit etwa 130.000 Menschen beschäftigt.

    Vom 09.01.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Boeing-Flugzeug der Ryanair.

    VC-Kommission redet Freitag mit Ryanair-Delegation

    Kurzmeldung Nachdem Ryanair die Tarifkommission der Vereinigung Cockpit (VC) akzeptierte, hat diese nun weiteren Gesprächen mit dem Billigflieger zugestimmt. Diese sollen am Freitagnachmittag (5. Januar) in Frankfurt stattfinden. Auch Personalchef Eddie Wilson soll an den Verhandlungen teilnehmen.

    Vom 04.01.2018
  6. Exklusiv Aus einem Container des Catering-Unternehmens LSG Sky Chefs wird eine Maschine auf dem Flughafen Frankfurt beladen.

    Lufthansa-Caterer schließt Hamburg-Standort

    Auch das seit Jahren laufende Sparprogramm hilft nicht: Das Hamburger Werk vom Bordverpfleger LSG Sky Chefs wird zum Jahresende geschlossen. Für die verbliebenen Mitarbeiter soll es verschiedene Lösungen geben.

    Vom 04.01.2018
  7. Abfertigung eines Flugzeugs durch einen Mitarbeiter der Wisag

    Wisag unterschreibt Kaufvertrag in Frankfurt

    Kurzmeldung Wisag hat sich mit Acciona in einem Kaufvertrag auf Details der Übernahme am Flughafen Frankfurt geeinigt. Danach sollen alle Mitarbeiter nach §613a BGB übernommen werden, an ihren Verträgen ändere sich nichts. Der Dienstleister übernimmt zum 1. Februar die Bodenabfertigung in Frankfurt von Acciona.

    Vom 03.01.2018
  8. Flugzeug von Niki.

    Nach Niki-Kauf: Betriebsrat erfreut, CSU kritisiert EU

    Die IAG-Billig-Airline Vueling übernimmt für rund 20 Millionen Euro die Air-Berlin-Tochter Niki und sichert etwa Dreiviertel der Arbeitsplätze. Der Betriebsrat ist erfreut. Die CSU hingegen übt harsche Kritik an der EU-Kommission.

    Vom 02.01.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Ryanair am Flughafen Frankfurt.

    Anklage gegen Vermittler von Ryanair-Piloten

    Britische Personalfirmen sollen bei Ryanair-Piloten in großem Stil Sozialabgaben gespart haben. Nach sechsjährigen Ermittlungen liegt nun eine Anklage vor. Es könnte zu einem Prozess in Koblenz kommen.

    Vom 29.12.2017
  11. Flugzeug der Ryanair wird eingewiesen.

    VC-Streik hat wenig Auswirkungen für Ryanair

    Der VC-Streik bei Ryanair hat nur geringe Auswirkungen: Einige Morgenflüge starten verspätet, allerdings muss keine Verbindung gestrichen werden. Die Gewerkschaft und der Billigflieger vereinbaren neue Gespräche.

    Vom 22.12.2017
  12. Ryanair-Chef Michael O'Leary.

    Deutsche Piloten kündigen erneut Streiks bei Ryanair an

    Die deutsche Pilotengewerkschaft VC ist "alles andere als zufrieden" mit den ersten Gesprächen mit Ryanair und ruft nun für Freitag zu vierstündigen Arbeitsniederlegungen auf. Die irische Impact hingegen will weiter verhandeln.

    Vom 21.12.2017
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  14. Die ehemaligen Air-Berlin-Mitarbeiter werden mit den Sicherheitsvorkehrungen bei Easyjet vertraut gemacht.

    Easyjet stellt erste Air-Berlin-Crew ein

    Kurzmeldung Easyjet hat die erste Crew ehemaliger Air-Berliner-Mitarbeiter eingestellt. Die Piloten würden mit ihrer Schulung im Januar beginnen, heißt in einer Mitteilung. Easyjet will bis zu 1000 ehemalige Air Berliner einstellen und mit ihnen eine Basis in Berlin-Tegel eröffnen.

    Vom 20.12.2017
  15. A330 der Eurowings im Hangar.

    Eurowings einigt sich mit Pilotenvertretern

    Die Vereinigung Cockpit schließt mit Eurowings den "Tarifvertrag Wachstum" ab. Damit seien nun Bedingungen für Anstellungen ehemaliger Air Berliner geregelt. Doch der VC macht eine andere Gewerkschaft Konkurrenz.

    Vom 20.12.2017
  16. Eine Flugbegleiterin steht anlässlich des Arbeitskampfes von Eurowings und Germanwings in Köln.

    Ryanair geht auf Flugbegleiter zu

    Erneute Kehrtwende in der Tarifpolitik des irischen Billigfliegers: Ryanair reagiert auf die Kritik unter anderem der Kabinenvertreter Ufo und kündigt Gespräche nun auch mit Gewerkschaften von Flugbegleitern an.

    Vom 19.12.2017
  17. Triebwerkswartung bei der Air Berlin Technik.

    Lufthansa Technik übernimmt Azubis der Air Berlin Technik

    Kurzmeldung Lufthansa Technik ist ab 1. Januar 2018 neuer Ausbildungsbetrieb für rund ein Dutzend der Azubis von Air Berlin Technik. Damit erhalten alle angehenden Fluggerätmechaniker und -elektroniker aus den Jahrgängen 2015 bis 2017 die Möglichkeit, die Ausbildung abschließen zu können. Die neuen Eigentümer, Zeitfracht und Nayak, hatten von Anfang an signalisiert, die Ausbildungsverhältnisse aufrecht zu erhalten.

    Vom 19.12.2017
  18. Aus-, Weiter- und Fortbildung bei TRAINICO.

    Worauf es in der Personalentwicklung für die Luftfahrt ankommt

    Firmenbeitrag In der Luftfahrtbranche zählen fachliche Kompetenz und Leidenschaft. Diese Erfolgsfaktoren haben Trainico zu dem gemacht, was es heute ist: Einer der erfahrensten Bildungsanbieter für die Luftfahrt. Eine Bilanz, die sich sehen lassen kann.

    Vom 19.12.2017
Seite: