Feed abonnieren

Thema Passagierzahlen

  1. Seite 6 von 23
  2. Der Firmenschriftzug von Air Berlin an einem Messestand.

    Air Berlin mit 17 Prozent weniger Passagieren

    Air Berlin befindet sich im Umbau. Das macht sich auch weiterhin bei den Fluggastzahlen bemerkbar: Im März steht ein Rückgang von 17 Prozent. Auch die Sitzplatzauslastung entwickelt sich negativ.

    Vom 06.04.2017
  1. Stele vor dem Flughafen Dortmund.

    Airport Dortmund mit mehr Fluggästen im ersten Quartal

    Kurzmeldung Der Dortmunder Flughafen hat im ersten Quartal 2017 rund 403.900 Fluggäste gezählt. Das sind rund zwei Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie der Airport jetzt mitteilte.

    Vom 05.04.2017
  2. Anzeige schalten »
  3. Schriftzug am österreichischen Flughafen in Wien.

    Airport Wien steigert Fluggastzahlen im Februar

    Wie lief es im Februar am Flughafen Wien? Die Zahl der Passagiere stieg, doch bei den Flugbewegungen und dem Cargo-Aufkommen wurde jeweils ein Minus erzielt. Der Airport begründete auch, warum.

    Vom 10.03.2017
  4. Eine Ryanair-Maschine parkt neben einem Easyjet-Flugzeug (Foto: Michal Osmenda, CC-BY SA 2.0).

    Ryanair und Easyjet wachsen auch im Februar

    Deutliches Plus: Ryanair und Easyjet haben im vergangenen Februar ihre Passagierzahlen steigern können. Damit setzen die beiden größten europäischen Billigflieger ihren Trend fort.

    Vom 06.03.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Fluggäste warten am Flughafen Berlin-Schönefeld (SXF) vor dem Check-In.

    Berliner Flughäfen legen im Januar zu

    Mit einem Plus ins neue Jahr: Die Berliner Airports Tegel und Schönefeld konnten im Januar bei den Verkehrszahlen zulegen. Die Bertreiber rechnen für das gesamte Jahr mit einem Wachstum.

    Vom 22.02.2017
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  8. Reisende checken ihre Flüge am Frankfurter Flughafen.

    Frankfurter Flughafen verbucht Januar-Rekord

    Der Airport Frankfurt hat im vergangenen Monat so viele Passagiere gezählt wie noch nie in einem Januar. Bei den internationalen Fraport-Beteiligungen fielen die Ergebnisse unterschiedlich aus.

    Vom 10.02.2017
  9. Eingang zum Airport Paderborn/Lippstatdt.

    Einbruch bei den Passagierzahlen in Paderborn/Lippstadt

    Kurzmeldung Rund neun Prozent weniger Fluggäste hat der Airport Paderborn/Lippstadt im vergangenen Jahr registriert. Das geht aus den Zahlen des Flughafenverbandes ADV hervor. Insgesamt kam der Flughafen auf mehr als 706.000 Passagiere. Als Grund für den Rückgang nannte der Airport das verringerte Angebot in die Türkei und Ägypten infolge der politischen Lage.

    Vom 08.02.2017
Seite: