Feed abonnieren

Thema Passagiere

  1. Seite 3 von 33
  1. Bisher sind Laptops auf Flügen aus Europa in die USA erlaubt. (Foto: Public Domain)

    Lieber Kontrolle statt Verbot

    Digital Passenger (13) Die USA haben den Laptop-Ban aufgehoben, stattdessen wird nun verstärkt kontrolliert. Gut so, meint unser Digital Passenger Andreas Sebayang. Denn im Frachtraum haben die Akkus nichts zu suchen.

    Vom 25.07.2017
  2. Maschine im Anflug auf den Flughafen Zürich

    Randalierender Fluggast ist ein außergewöhnlicher Umstand

    Randaliert ein Passagier und sorgt für Verspätungen, haben Fluggäste keinen Anspruch auf Entschädigung. Denn die Airline habe darüber keine Kontrolle, so ein Gericht. Im konkreten Fall waren sogar Handschellen an Board im Spiel.

    Vom 21.07.2017
  3. Anzeige schalten »
  4. Passagiere warten am Flughafen Sharm El-Sheikh.

    LBA-Vorgaben für deutsche Airlines in Ägypten sind rechtens

    Urteil aus Braunschweig: Das Verwaltungsgericht hat eine Anweisung des Luftfahrt-Bundesamtes bestätigt, nach der deutsche Fluggesellschaften die Sicherheitsmaßnahmen an ägyptischen Flughäfen erhöhen mussten. Hintergrund ist ein Absturz aus dem Jahr 2015.

    Vom 14.07.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Passagiere warten am Flughafen von Frankfurt am Main an der Sicherheitskontrolle.

    Mehr Passagiere am Frankfurter Flughafen

    Fünf Prozent - um so viel hat der Flughafen Frankfurt die Zahl seiner Passagiere im ersten Halbjahr gesteigert. Die internationalen Fraport-Beteiligungen legen ebenfalls zu, wenn auch unteschiedlich stark.

    Vom 12.07.2017
  7. Eine Passagiermaschine am Flughafen Frankfurt.

    Fliegen wird laut Statistik immer sicherer

    Hintergrund Millionen Touristen sind auch in diesem Sommer wieder per Flugzeug unterwegs. Die Sicherheit der Luftfahrt nimmt stetig zu - so steht es in den Statistiken. Doch es gibt neue Herausforderungen.

    Vom 11.07.2017
  8. Eine Flugbegleiterin der Ryanair wartet auf Passagiere. Im Cockpit bereiten sich die Piloten vor.

    Ryanair-Flugbegleiter haben offenbar Verkaufsdruck

    Parfum, Essen und Rubbel-Lose: Laut einem Medienbericht verlangt der irische Billigflieger Ryanair einen Mindestumsatz von seinen Flugbegleitern. Wer nicht liefert, müsse mit "weiteren Maßnahmen" rechnen.

    Vom 10.07.2017
  9. Bei der "Smart Depart Fast Lane" sollen die Abflug-Gates direkt neben dem Kontrollbereich liegen.

    Lufthansa testet "Fast Lane" in München

    Kurzmeldung Passagiere, die morgens oder nachmittags von München aus mit Lufthansa nach Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt oder Hamburg fliegen, können nun eine neue "Fast Lane" nutzen. Wie die Airline mitteilt, soll der Service zunächst einmal getestet werden.

    Vom 10.07.2017
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  11. Maschine der Air Berlin auf dem Flughafen Tegel

    Air Berlin muss zehn Millionen Euro zahlen

    Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann nennt eine Millionensumme, mit der seine Airline Kunden der jüngsten Verspätungswelle entschädigen muss. Er kritisiert erneut Aeroground. Der Dienstleister macht ein Angebot.

    Vom 07.07.2017
  12. Eine Boeing 747 mit Kreuzfahrttouristen am Airport Rostock-Laage.

    Flughafen Rostock-Laage zählt mehr Passagiere

    Kurzmeldung Im ersten Halbjahr landeten mehr als 103.000 Kunden am Flughafen Rostock-Laage. Das sind 14 Prozent mehr - und das trotz einer baubedingten dreiwöchigen Schließung der Start- und Landebahn und damit verbundenen Flugausfällen, wie der Airport betonte.

    Vom 07.07.2017
  13. Eine Frau geht durch den Abflugbereich des Flughafen Frankfurt.

    Airline darf keine Stornogebühr verlangen

    Tritt ein Passagier seinen Flug nicht an und will Geld zurück, darf die Airline keine Bearbeitungsgebühr dafür erheben. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Anlass des Urteils war eine Klage gegen Air Berlin.

    Vom 06.07.2017
Seite: