Feed abonnieren

Thema Passagiere

  1. "Wiiil-maaa" im Sommerloch!

    Die Born-Ansage (115) Neue Boarding-Verfahren sind manchmal gar nicht so neu und ihre Wirksamkeit entscheidet sich leider in der Praxis und nicht in der Theorie. Auch Wilma wird wohl die Realität ereilen, meint unser Kolumnist Karl Born.

    Vom 18.07.2019
  1. Flughafen Zürich

    Flughafen Zürich lehnt Werbung von Fluggastrechteportal ab

    Lesetipp Der Flughafen Zürich ist von einem bereits geschlossenen Vertrag mit einem Werbevermarkter zurückgetreten, der Reklame für das Fluggastrechteportal Cancelled.ch gebucht hatte. Werbung, die für Partner des Flughafens negative Auswirkungen hat, könne abgelehnt werden, berichtet "20 Minuten".

    Vom 16.07.2019
  2. Der Bushof am Flughafen Zürich mit den Parkhäusern im Hintergrund

    Flughafen Zürich zählt mehr Passagiere und weniger Fracht

    Kurzmeldung Im Juni 2019 hat der Flughafen Zürich laut einer Mitteilung knapp 2,9 Millionen Passagiere abgefertigt. Das entspricht einem Plus von 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Flugbewegungen stiegen nur leicht auf gut 24.700. Die Luftfracht ging um elf Prozent auf gut 36.700 Tonnen zurück.

    Vom 11.07.2019
  3. Anzeige schalten »
  4. Easyjet-Maschinen am Flughafen Tegel.

    17,5 Millionen Passagiere in Berlin im ersten Halbjahr 2019

    Kurzmeldung Die Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel haben in den ersten sechs Monaten im Jahr 2019 knapp 17,5 Millionen Passagiere gezählt. Das ist eine Steigerung um gut 12 Prozent, wie die Flughafengesellschaft mitteilt. Die Flugbewegungen legten um 7,5 Prozent auf gut 145.000 zu.

    Vom 09.07.2019
  5. Scan eines digitalen Boarding Pass der Lufthansa auf einem Mobiltelefon

    Airlines sind rückständig bei digitalen Innovationen

    Lesetipp Airlines scheuen seit Jahren Investitionen in digitale Services für ihre Passagiere, da sie wenig Druck haben, viel für ihre Kunden tun zu müssen. Würde sich die Bahn so verhalten, würde das zu einem Aufschrei führen, kommentiert die "Gründerszene".

    Vom 02.07.2019
  6. Der erste Airbus A380 Flugzeug für Quatar Airways wird in Hamburg während einer feierlichen Zeremonie zur Übernahme rot angeleuchtet.

    Keine Q-Suites im Qatar-A380

    Kurzmeldung Die Golf-Airline Qatar wird ihre Airbus A380 nicht mit Q-Suite-Business-Class-Sitzen ausstatten. Das berichtet "reisetopia.de". Die Flieger sollten ab 2024 ausgemustert werden, weshalb sich die Umrüstung nicht mehr lohne.

    Vom 01.07.2019
  7. Logo von Amadeus.

    Amadeus will umfassende Passagierdaten und -informationen bündeln

    Kurzmeldung Amadeus will eine App entwickeln, die Fluggesellschaften einen vollständigen Überblick über ihre kanalübergreifenden Kundenkontakte und umfassende Kundeninformationen gibt, berichtet "abouttravel.ch". Damit solle das Reiseerlebnis durchgängig personalisiert werden können.

    Vom 28.06.2019
  8. Passagiere warten an einem Schalter von Ryanair.

    Flughafen Berlin-Tegel durch Ferienandrang an der Belastungsgrenze

    Lesetipp Der Berliner Airport Tegel operiert schon seit Jahren über seiner Kapazität. Langsam scheinen aber Grenzen erreicht, der Ferienandrang führt zu immer mehr Chaos, berichtet die "Berliner Morgenpost".

    Vom 27.06.2019
  9. Wartender am Flughafen

    Airline muss Passagiere wegen zu langsamer Reparatur entschädigen

    Kurzmeldung Reparaturarbeiten an einem beschädigten Flugzeug müssen laut eines Urteils des Frankfurter Landgerichts auch nach einem außergewöhnlichen Umstand wie Vogelschlag so schnell wie möglich erledigt werden. Andernfalls steht Passagieren eine Entschädigung nach EU-Recht zu.

    Vom 25.06.2019
  10. Boeing 737-800 in den Farben der Eurowings.

    Deutsche Fluggesellschaften haben das billigste Bier

    Kurzmeldung Deutsche Billigflieger bieten im Airline-Vergleich das günstigste Bier an, wie aus einer Analyse der Reiseplattform "From A to B" hervorgeht. Tuifly und Eurowings verlangen für eine 0,33-Liter-Dose drei Euro, Ryanair 5,50 Euro und Easyjet sogar sechs Euro.

    Vom 11.06.2019
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  12. "Kids' Care Station" am Flughafen München

    Münchener Flughafen richtet Verkaufsautomat für Baby-Produkte ein

    Kurzmeldung Der Flughafen München hat einen Verkaufsautomat für Familien mit Kleinkindern im Sicherheitsbereich in Terminal 2 aufgestellt. An der sogenannten "Kids' Care Station" gibt es ein Sortiment an Windeln, Babynahrung und Snacks, teilte der Flughafen mit.

    Vom 06.06.2019
  13. Reisende sitzen in der Langstrecken-Economy-Kabine der Lufthansa

    Alle Lufthansa-Langstreckenjets haben jetzt mobile EKGs an Bord

    Kurzmeldung Lufthansa hat ihre gesamte Langstreckenflotte mit mobilen EKG-Systemen ausgerüstet. Wie das Unternehmen mitteilt, können Flugbegleiter damit bei medizinischen Notfällen ein EKG aufzeichnen und zur Diagnose am Boden senden. Dadurch werde die Entscheidungsgrundlage bei medizinischen Zwischenfällen verbessert.

    Vom 06.06.2019
  14. Der "City Airbus" ist ein autonom fliegendes, senkrecht startendes und landendes batteriebetriebenes Elektroluftfahrzeug für den Passagiertransport im städtischen Luftverkehr.

    70 Prozent der Deutschen würden keine autonomen Fluggeräte nutzen

    Kurzmeldung 70 Prozent der Befragten einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom würden nicht in ein Fluggerät steigen, das komplett autonom fliegt. Viele Befragte haben unter anderem Angst vor Cyberterrorismus und technischen Problemen.

    Vom 05.06.2019
  15. Passagiere steigen am Airport Hahn in eine Wizz-Air-Maschine.

    Wizz Air mit Rekorden bei Passagieren und Gewinn

    Die ungarische Billigfluggesellschaft Wizz Air hat sich innerhalb weniger Jahre zum Platzhirschen in Osteuropa entwickelt. Ein Ende des Wachstums ist nicht in Sicht. Sogar steigende Treibstoffpreise betrachtet die Airline als Vorteil.

    Vom 31.05.2019
  16. Eurowings zieht in München ins Terminal 1 um

    Kurzmeldung Eurowings-Flüge werden ab dem ersten Juni in München im Bereich A des Terminals 1 statt wie bisher im Terminal 2 abgefertigt. Das Terminal 2 werde dadurch jährlich um über zwei Millionen Passagiere entlastet, teilte der Airport mit.

    Vom 29.05.2019
  17. Scan eines digitalen Boarding Pass der Lufthansa auf einem Mobiltelefon

    Digitalisierungsfrust bei Lufthansa-Kunden

    Lesetipp Konzernchef Spohr sieht die Lufthansa als Treiber der Digitalisierung, ständige Probleme bei der Nutzung frustrieren jedoch zunehmend die Kunden. Eines der grundlegenden Probleme sei die Komplexität der Firma, schreibt das "Handelsblatt".

    Vom 29.05.2019
Seite: