Feed abonnieren

Thema Oman Air

  1. Seite 2 von 3
  2. Beim feierlichen Erstflug-Event mit Oman Air Kabinenpersonal am Flughafen Zürich: Paul Starrs (5.v.I., General Manager Worldwide Sales von Oman Air), Lina Samman (6. v. I., District Sales Manager Switzerland von Oman Air) und Stephan Conrad (7. v. I., COO Flughafen Zurich)

    Oman Air neu nach Zürich

    Die arabische Fluggesellschaft Oman Air hat ein sechstes europäisches Flugziel in ihr Streckennetz integriert: Ab sofort fliegt ein Airbus A330 mehrmals wöchentlich von Muscat nach Zürich.

    Vom 09.12.2011
  3. Illustration einer Boeing 787 in den Farben der Oman Air

    Oman Air übernimmt 787-Bestellung

    ALAFCO-Auftrag Oman Air hat auf der Dubai Airshow eine Bestellung über sechs Boeing 787 verkündet. Dabei handelt es sich um Aufträge der kuwaitischen Leasinggesellschaft ALAFCO, die diese nun auf Oman Air übertragen hat.

    Vom 14.11.2011
  1. Wolfgang Prock-Schauer

    Lufthansa droht weiterer Managerverlust

    Prock-Schauer künftig bei Oman Air? Wolfgang Prock-Schauer könnte laut einem Medienbericht womöglich aus der Führungsriege des Lufthansa-Konzerns ausscheiden. Der Chef der Lufthansa-Tochter British Midland (BMI) soll sich bereits in Gesprächen mit Oman Air befinden.

    Vom 13.07.2011
  2. Oman Air Boeing 737-700 im Steigflug

    Oman Air neu nach Sansibar

    Oman Air hat eine neue Linienflugverbindung vorgestellt. Ab kommender Woche verbindet die Fluglinie die Heimatbasis Muscat mit dem Inselarchipel Sansibar. Außerdem kündigte Oman Air die Wiederaufnahme der Verbindung Dubai - Salalah an.

    Vom 12.05.2011
  3. Neue Business Class der Oman Air

    Oman Air wird Vier-Sterne-Airline

    Oman Air hat von der britischen Rating-Agentur Skytrax den Status einer Vier-Sterne-Airline erhalten. Besonders der Business-Class-Sitz habe punkten können, sagte Peter Hill, CEO von Oman Air.

    Vom 02.05.2011
  4. Peter Hill, CEO von Oman Air

    Oman Air beendet 2010 mit Verlust

    Oman Air hat den Bericht für das Geschäftsjahr 2010 veröffentlicht. Demnach konnte die Airline den Umsatz um 40 Prozent erhöhen. Durch Investitionen in Flotte und Technologie beendete das Unternehmen das Jahr mit einem Verlust von umgerechnet 140 Millionen Euro.

    Vom 14.04.2011
  5. Anzeige schalten »
  6.  Oman Air bei Facebook

    Wenn Internet im Flugzeug, dann Facebook

    OnAir-Interview: Nutzung von Inflight-Connectivity Seit rund einem Jahr bietet Oman Air sowohl Internet als auch Mobilfunk im Flug an. Auch zwei weitere Airlines nutzen mittlerweile das gleiche OnAir-System. Der Connectivity-Anbieter zieht nun im airliners.de-Interview eine erste Zwischenbilanz - mit interessanten Ergebnissen.

    Vom 08.04.2011
  7. Oman Air Embraer 175

    Oman Air übernimmt ersten E-Jet

    Die arabische Oman Air hat ihren ersten von zunächst fünf Embraer 175 erhalten. Die 71-sitzigen Maschinen sollen neue Regional- und Inlandsstrecken ab Muscat erschließen.

    Vom 23.03.2011
  8. Philippe Georgiou

    Oman Air täglich nach Frankfurt

    Video: Phillipe Georgiou im ITB-Interview Oman Air erweitert ihr Streckennetz und hat Moskau als neues Europa-Ziel benannt. Darüber hinaus will die arabische Fluglinie die Frequenzen nach Frankfurt erhöhen und ab Sommer die Mainmetropole täglich ansteuern. Mehr zur Netzwerkplanung und Flottenstrategie im Video-Interview.

    Vom 11.03.2011
  9. Vertragsunterzeichnung (von links): Wieland Timm, Director Sales Middle East & Africa Lufthansa Technik, Walter Heerdt, Senior VP Marketing & Sales Lufthansa Technik, Peter Hill, CEO von Oman Air, und Salim Al-Kindy, CTO von Oman Air

    Lufthansa Technik überholt 737NG der Oman Air

    Lufthansa Technik und Oman Air haben einen Vertrag über C-Checks an den 15 Boeing 737NG der arabischen Airline unterzeichnet. Neun Flugzeuge erhalten zudem ACARS-Modifikationen. Die Arbeiten werden in Budapest ausgeführt.

    Vom 02.02.2011
  10. Anzeige schalten »
  11. First-Class-Lounge der Oman Air in Muscat

    Oman Air mit eigener Lounge in Muscat

    Oman Air hat am Firmensitz Muscat ihre neue Airport-Lounge für Passagiere der Business Class und First Class eröffnet. Rund um die Uhr stehen den Fluggästen unter anderem eigene Restaurantbereiche, ein Business-Center sowie Badezimmer zur Verfügung.

    Vom 31.01.2011
  12. Abdulrazaq Alraisi

    Oman Air ernennt neuen CCO

    Oman Air besetzt die Führungsspitze neu. So hat die arabische Fluggesellschaft Abdulrazaq bin Juma Alraisi zum neuen Chief Commercial Officer (CCO) ernannt. Alraisi verantwortet künftig Bereiche Worldwide Sales, Holidays, Inflight Services, Cargo und Loyalty Program.

    Vom 26.01.2011
  13. Bug eines Airbus A330 der Oman Air

    Oman Air nimmt Mailand-Flüge auf

    Oman Air hat die norditalienische Mode- und Finanzmetropole Mailand in ihr Streckennetz aufgenommen. Das insgesamt 41. Ziel der arabischen Airline wird viermal wöchentlich bedient.

    Vom 03.12.2010
  14. Verbindung an Bord. OnAir als WLAN und Telefonbetreiber. iPhone-Screenshots aus dem Flug.

    Im Test: Internet und Telefon an Bord

    Die Erfahrungen der „fliegenden Redaktion“ Wer heute in ein Verkehrsflugzeug steigt, muss nicht mehr zwangsläufig auf sein Mobiltelefon, Emails, Recherchen im Internet oder sogar den Onlinezugriff auf das Firmennetzwerk verzichten. Ende September hatte airliners.de die Gelegenheit, Inflight-Connectivity an Bord einer Oman-Air-Maschine zu testen. Hier nun die Ergebnisse.

    Vom 07.10.2010
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Airbus A330-300 der Oman Air in Muscat

    Oman Air neu nach Mailand

    Interview: Berlin auf der Wunschliste Seit einem Jahr steuert Oman Air Deutschland an. Die Strecken nach München und Frankfurt haben sich gut entwickelt und bekommen nun Frequenzerhöhungen. Auch Berlin stehe auf der Wunschliste, sagte Oman-Air-Chef Abdul Aziz in einem Interview mit airliners.de. Zunächst aber kommt Mailand ins Portfolio.

    Vom 01.10.2010
  17. Last Call for flight WY 113

    Die fliegende Redaktion!

    Büroalltag in 35.000 Fuß Uneingeschränkter Internetzugang und Handynutzung machen es der airliners.de-Redaktion möglich, den Büroalltag in 35.000 Fuß über dem Meerespiegel zu gestalten.

    Vom 29.09.2010
  18. Oman Air Airbus A330-200

    Nachrichten aus 10.000 Metern Höhe

    Die erste "fliegende Redaktion" publiziert einen Tag an Bord eines Flugzeugs Die Redaktion des Luftfahrtportals airliners.de testet an Bord von Oman Air die erstmalige uneingeschränkte Handy- und Internetnutzung während des Fluges von Muscat nach Frankfurt

    Vom 22.09.2010
  19. Passagier in der Business Class der Oman Air

    Mobilfunk und Internet fliegen mit

    Wenn an Bord das Handy klingelt Wer heute in ein Flugzeug steigt, muss nicht mehr zwangsläufig Mobiltelefon oder Laptop ausschalten. Immer mehr Fluggesellschaften bieten ihren Kunden die ständige Verbindung mit dem Boden an. Für Airlines bietet Inflight Connectivity neben der Chance auf Zusatzeinnahmen aber auch weitergehende Vorteile.

    Vom 21.09.2010
  20. Start eines Airbus A330-300 der Oman Air

    Oman Air nach Berlin?

    Erste Gespräche Oman Air hat mit Berlin ein drittes Deutschland-Ziel ins Auge gefasst. Wie «Touristik aktuell» berichtet, soll die Hauptstadt ab Juni 2011 mehrmal wöchentlich ab Muscat bedient werden. Eine offizielle Bestätigung gibt es jedoch noch nicht.

    Vom 08.09.2010
  21. Oman Air Boeing 737-700 im Steigflug

    Oman Air neu nach Nepal

    Die arabische Fluggesellschaft Oman Air hat eine neue Route nach Zentralasien angekündigt. Ab September wird sie mehrmals wöchentlich die nepalesische Hauptstadt Kathmandu ansteuern.

    Vom 09.08.2010
Seite: