Feed abonnieren

Thema Olympic

  1. Aegean Airlines Airbus A320

    EU hat Bedenken an Olympic/Aegean-Fusion

    Vertiefte Prüfung Die EU-Kommission hat "ernste wettbewerbsrechtliche Bedenken" gegen die geplante Fusion der griechischen Fluggesellschaften Olympic und Aegean Airlines. Die Behörde unterzieht das Vorhaben nun einer eingehenden Prüfung und will bis Anfang Dezember eine Entscheidung treffen.

    Vom 02.08.2010
  2. Bug eines Airbus A320 der Olympic Air

    Olympic Air beauftragt Aviareps als Repräsentanz

    Die griechische Fluggesellschaft Olympic Air lässt ihre Verkaufs-, Marketing- und Reservierungstätigkeiten in Deutschland und acht weiteren Märkten künftig vom Airline-Repräsentanten Aviareps abwickeln. Die beiden Unternehmen gaben jetzt eine entsprechende Kooperation bekannt.

    Vom 01.07.2010
  1. Aegean Airlines Airbus A320

    Aegean Airlines und Olympic fusionieren

    Konsolidierung Die Vorstände der beiden griechischen Fluggesellschaften Aegean Airlines und Olympic Air haben sich auf eine Airline-Fusion verständigt. Das Vorhaben bedarf noch der Genehmigung durch die Europäische Kommission.

    Vom 22.02.2010
  2. Bombardier Dash-8-Q400 der Olympic

    Neustart für griechische Olympic

    Privatisierung abgeschlossen Die bisher staatliche Olympic Airlines ist ab heute als private Fluggesellschaft unter dem Namen Olympic Air unterwegs. Flüge nach Deutschland bietet die Airline nun nicht mehr an.

    Vom 29.09.2009
  3. Airbus A300-600R der Olympic Airlines

    Olympic Airlines stellt Flugbetrieb ein

    Olympic Air übernimmt Regionallinien Die staatliche Olympic Airlines hat die Einstellung des Flugbetriebs zum 29. September bekannt gegeben. Ab Oktober bedient die private Olympic Air ein deutlich verkleinertes Streckennetz, das nicht mehr Deutschland beinhaltet.

    Vom 25.09.2009
  4. Airbus A300-600R der Olympic Airlines

    Athen muss Olympic-Beihilfen zurückfordern

    Strafe vom Europäischen Gerichtshof Die Regierung Griechenlands hat eine Strafzahlungsaufforderung vom Europäischen Gerichtshof erhalten. Im Jahr 2005 wurden staatliche Beihilfen für die marode Olympic Airlines als illegal verurteilt und die griechische Regierung angewiesen, diese zurückzufordern. Dies geschah bis heute nicht.

    Vom 07.07.2009
  5. Anzeige schalten »
  6. Olympic Airlines Maschinen.

    Olympic-Verkaufsverträge unterzeichnet

    Neustart am 1. Oktober Die Fluggesellschaft Olympic Airlines ist am Montag vom griechischen Staat an den Finanzinvestor Marfin Investment Group (MIG) verkauft worden. Die entsprechenden Verträge unterzeichneten Vertreter der Marfin und des griechischen Staates in Athen, wie das Fernsehen berichtete.

    Vom 23.03.2009
  7. Olympic Airlines Maschinen.

    EU-Kommission billigt Verkaufsplan für Olympic Airlines

    Die Europäische Kommission hat den neuen Privatisierungsplan der griechischen Regierung für die Fluggesellschaft Olympic Airlines gebilligt. Die Regierung dürfe Teile der Unternehmen Olympic Airlines und Olympic Airways Services direkt verkaufen, teilte die Brüsseler Behörde am Dienstag mit. Die ursprünglich vorgesehene Ausschreibung habe angesichts der Finanz- und Wirtschaftskrise keinen Erfolg gehabt. Der direkte Verkauf stellt nach Auffassung der Kommission keine verbotene Staatsbeihilfe dar, wenn dabei bestimmten Bedingungen eingehalten werden.

    Vom 10.03.2009
  8. Griechisch-arabische Investoren übernehmen Olympic Airways

    Verhandlungen abgeschlossen Die stark verschuldete griechische Fluggesellschaft Olympic Airways wird von der griechisch-arabischen Investorengruppe Marfin übernommen. Die Verhandlungen über die Übernahme des Fluggeschäfts seien erfolgreich abgeschlossen worden, teilte der griechische Entwicklungsminister Kostis Chatzidakis am Freitag mit. Die EU-Kommission muss der Übernahme noch zustimmen.

    Vom 07.03.2009
  9. Investorengruppe hat Interesse an Olympic

    Airline sucht verzweifelt Käufer Ein Verkauf der defizitären griechischen Fluggesellschaft Olympic Airlines ist ungewiss. Eine Ausschreibung mit einem erhofften Verkaufspreis von insgesamt 107,2 Millionen Euro ist ohne Ergebnis geblieben. Möglicherweise könnte aber doch noch ein Käufer gefunden werden: eine internationale Investorengruppe mit Sitz in Griechenland.

    Vom 05.02.2009
  10. Anzeige schalten »
  11. Morgen Streiks bei Olympic Airlines

    Über 100 Flüge gestrichen Reisende nach Griechenland müssen an diesem Mittwoch mit erheblichen Problemen rechnen. Aus Protest gegen Privatisierungspläne hat die staatliche Fluglinie Olympic Airlines mehr als 100 Inlands- und Auslandsflüge gestrichen. Zudem könnte auch der griechische Luftraum am Mittwochmorgen für 24 Stunden geschlossen werden. Die Fluglotsen wollten am späten Dienstagabend bekanntgeben, ob sie sich dem Arbeitskampf anschließen.

    Vom 07.10.2008
  12. Streikende Olympic-Techniker blockieren Landebahn in Athen.

    Olympic-Techniker blockieren Landebahn in Athen

    Protest gegen Umstrukturierung Aus Protest gegen Umstrukturierungspläne der griechischen Fluglinie Olympic Airlines haben am Dienstag rund 500 Techniker und Angestellte eine Landebahn des Athener Flughafens Eleftherios Venizelos vorübergehend besetzt. Es war der zweite Protest dieser Art.

    Vom 23.09.2008
  13. Olympic Airlines Maschinen.

    Olympic Airlines vor Auflösung

    Spätere Neugründung Die schwer defizitäre griechische Fluggesellschaft Olympic Airlines soll nach griechischen Medienberichten bis Anfang 2009 geschlossen werden. Anschließend soll die Fluglinie im Zuge einer Privatisierung vorübergehend in "Pantheon Airways" umgetauft und danach wieder unter dem traditionsreichen Namen Olympic ihren Betrieb aufnehmen.

    Vom 16.09.2008
  14. Brüssel prüft Verdacht staatlicher Beihilfen für Olympic

    Kurzmeldung Die EU-Kommission geht dem Verdacht staatlicher Beihilfen für die griechische Fluggesellschaft Olympic Airlines nach. Eine vorläufige Prüfung habe die Zweifel an verschiedenen Zahlungen für das Luftfahrt-Unternehmen und die Firma Olympic Airways Services nicht ausräumen können, teilte die Brüsseler Behörde am Mittwoch mit. Deshalb habe man ein förmliches Verfahren eingeleitet. Die Kommission rätselt noch, um welche Beträge es geht: «Wir haben keine Schätzung zur Größenordnung», sagte ein Sprecher von Verkehrskommissar Jacques Barrot.

    Vom 20.12.2007
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Griechische Regierung will Olympic Airlines abwickeln

    Kleinere Nachfolge-Airline geplant Die griechische Olympic Airlines steht vor der Liquidierung. Der konservative Athener Verkehrsminister Kostis Chadzidakis will die chronisch defizitäre Fluggesellschaft schließen und durch eine "neue, gesündere" Airline ersetzen, "die dem Wettbewerb standhalten kann, ohne eine Bürde für die Steuerzahler zu sein", zitiert ihn das "Handelsblatt" (HB/Donnerstagausgabe).

    Vom 06.12.2007
  17. EuGH hebt Beihilfe-Verbot für Olympic Airways teilweise auf

    Die angeschlagene griechische Fluggesellschaft Olympic Airways hat im Streit um unerlaubte Staatsbeihilfen eine kleine Atempause erhalten: Das Gericht erster Instanz beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hob teilweise eine Entscheidung der EU-Kommission auf, die Olympic zur Rückzahlung von insgesamt 160 Millionen Euro verpflichtet hatte.

    Vom 12.09.2007
  18. Flugzeug mit EU-Politikern nach Bombendrohung in München gelandet

    München/Athen (dpa) - Nach einer Bombendrohung ist am Montag ein Flugzeug der griechischen Gesellschaft «Olympic Airlines» auf dem Münchner Flughafen sicher gelandet. Die Bombendrohung war nach Angaben griechischer Behörden am Morgen bei der Polizei in Athen eingegangen. An Bord der Maschine befanden sich auch EU-Politiker. Die Boeing 737 war mit 130 Passagieren und 7 Besatzungsmitgliedern auf dem Weg von Athen über Straßburg nach Brüssel.

    Vom 23.04.2007
  19. Brüssel will Zwangsgelder gegen Athen im Olympic-Streit

    Brüssel/Athen (dpa) - In dem seit Jahren dauernden Streit um illegale Subventionen für die griechische Fluggesellschaft Olympic Airlines hat die EU-Kommission beim höchsten EU-Gericht Zwangsgelder gegen die Regierung in Athen beantragt. Gefordert werden 10 500 Euro pro Tag, entschied die EU-Kommission am Mittwoch in Brüssel.

    Vom 18.10.2006
  20. Brüssel verklagt Griechenland wegen Olympic-Beihilfen

    Brüssel (AFP) - Nach jahrelangem Tauziehen verklagt die EU-Kommission Griechenland wegen millionenschwerer Beihilfen für die nationale Fluggesellschaft Olympic vor dem Europäischen Gerichtshof. Das kündigte die Behörde am Mittwoch in Brüssel an. Damit will die EU-Kommission Athen zwingen, unerlaubte staatliche Zuschüsse von der Airline zurückzufordern. Setzt Brüssel sich durch, stehen die Fluggesellschaft Olympic Airlines und ihre Servicetochter Olympic Airways womöglich vor dem Aus.

    Vom 26.04.2006
  21. Beinahe-Zusammenstoß von griechischem Flugzeug mit zwei Kampfjets

    Athen (AFP) - Ein Flugzeug der griechischen Olympic Airlines mit 116 Passagieren an Bord, unterwegs von Athen nach Düsseldorf, ist am Dienstag nur knapp dem Zusammenstoß mit zwei Kampfjets entkommen. Der Pilot der Boeing 737 habe auf die Warnung vor einer Kollision mit zwei unbekannten Flugzeugen "sofort reagiert" und so den Zusammenstoß beim Landeanflug auf den Flughafen von Thessaloniki vermieden, sagte eine Sprecherin der Fluggesellschaft.

    Vom 04.04.2006
Seite: