Feed abonnieren

Thema Oberpfaffenhofen

  1. ARTS-Mitarbeiter Andrea Piontek (ehemals Felber) und Helmut Schuster.

    ARTS zieht mit Niederlassung zum Sonderflughafen Oberpfaffenhofen

    Kurzmeldung ARTS ist mit seinem Standort Süd von München Pasing ins Gewerbegebiet am Sonderflughafen Oberpfaffenhofen umgezogen. Das teilte der Luftfahrtpersonal-Serviceanbieter jetzt mit. Hintergrund sei die unmittelbare Kunden- und Projektnähe sowie mehr Platz.

    Vom 27.02.2017
  2. Sonderflughafen Oberpfaffenhofen

    Airbus verkauft Anteile an Sonderflughafen Oberpfaffenhofen

    Kurzmeldung Die Airbus Group verkauft ihre Anteile am Sonderflughafen Oberpfaffenhofen an die Investorengruppe Beos AG und Triwo AG. Damit sei dessen langfristige Entwicklung gesichert, hieß es in einer Airbus-Mitteilung. Über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart.

    Vom 16.12.2016
  1. Sonderflughafen Oberpfaffenhofen

    Oberpfaffenhofen für Geschäftsverkehr freigegeben

    Gericht weist Klage ab Im langjährigen Streit um die Nutzung des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen bei München müssen die Anwohner eine Niederlage vor Gericht einstecken: Geschäftsflüge an dem Flughafen sind zulässig, entschied der Verwaltungsgerichtshof und wies ihre Klage ab.

    Vom 23.08.2012
  2. Sonderflughafen Oberpfaffenhofen

    Streit um Oberpfaffenhofen vor Gericht

    Die Entscheidung im Streit um den Sonderflughafen Oberpfaffenhofen trifft nun ein Gericht: Sind Geschäftsflüge in Oberpfaffenhofen zulässig? Und wie laut dürfen die Flieger sein?

    Vom 03.08.2012
  3. Erstes CRJ-Heck bei RUAG Aerospace

    RUAG startet Serienproduktion für Bombardier

    Erstes CRJ-Rumpfheck übergeben Der Zulieferer RUAG Aerospace hat die Serienproduktion für die Regionaljet von Bombardier aufgenommen. Am Standort Oberpfaffenhofen wird heute das erste Rumpfheck übergeben.

    Vom 29.05.2009
  4. Anzeige schalten »
  5. Niederlage für Ausbau-Gegner des Flughafens Oberpfaffenhofen

    Die Gegner des Ausbaus des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen haben vor Gericht eine Niederlage erlitten. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof verwarf mit einem am Donnerstag bekanntgegebenen Beschluss einen Antrag der benachbarten Gemeinde Seefeld als unzulässig. Die Gemeinde hatte das im Landesentwicklungsprogramm Bayern festgelegte Ziel der Ausbaumöglichkeit und erweiterten Nutzung des Sonderflughafens vorläufig außer Vollzug setzen wollen.

    Vom 05.09.2008
  6. Klage gegen Sonderflughafen-Umbau in Oberpfaffenhofen abgewiesen

    München/Oberpfaffenhofen (dpa) - Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Klage eines Anliegers gegen den Umbau des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen auf dem ehemaligen Dornier- Werksgelände abgewiesen. Eine Revision wurde nach Angaben des Gerichts vom Freitag nicht zugelassen (Az.: 8 BV 05.1963). Vor ein paar Tagen hatte das Gericht bereits die Berufung der anliegenden Gemeinde Weßling gegen eine entsprechende Entscheidung des Verwaltungsgerichts abgelehnt. Der Flughafen Oberpfaffenhofen für «qualifizierten Geschäftsreiseverkehr» kann somit wie geplant umgestaltet werden. Es gelten jedoch strenge Lärmschutzauflagen.

    Vom 19.01.2007
Seite: