Feed abonnieren

Thema Niki

Die österreichische Airline war eine Tochter der Air Berlin. Nachdem eine Lufthansa-Übernahme wegen Kartellbedenken abgeblasen wurde, will nun Gründer Niki Lauda wieder übernehmen.

  1. Seite 7 von 9
  2. Niki fliegt mit einem speziellen A320 zwischen Wien und Abu Dhabi.

    Niki startet Wien-Abu Dhabi

    Kurzmeldung Am Montag ist von Wien erstmalig ein Flugzeug der Air Berlin-Tochter Niki nach Abu Dhabi abgehoben. Auf der Route bietet die Airline an Bord eines speziell umgebauten A320 erstmalig eine Business-Class an. Der im Codeshare mit Etihad durchgeführte Flug wird täglich angeboten.

    Vom 24.11.2014
  1. Ein Airbus A320 der Air Berlin mit Etihad-Werbung.

    Air Berlin fliegt bald zwischen Wien und Abu Dhabi

    Die Air-Berlin-Tochter Niki will ab Ende November täglich zwischen Wien und Abu Dhabi fliegen. Das teilte Etihad Airways jetzt mit. Zum Einsatz kommt ein speziell ausgestatteter Airbus A320 mit nur 144 Sitzen.

    Vom 20.10.2014
  2. Airbus A320 der Niki

    Niki streicht mehrere Strecken ab Wien

    Kurzmeldung Wegen zu geringer Auslastung stellt die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki demnächst einige Verbindungen ab Wien ein. So endet die Verbindung nach Kopenhagen am 27. Oktober, am 3. November werden die Flüge nach Frankfurt eingestellt. Am 19. Januar kommenden Jahres ist das dann für die Strecke Wien - Moskau der Fall.

    Vom 15.10.2014
  3. Anzeige schalten »
  4. Anzeige schalten »
  5. Christian Lesjak

    Airline-Chef Lesjak: "Niki ist kein Billigflieger"

    Die Air-Berlin-Tochter Niki setzt weiter auf ein eigenes Erscheinungsbild. Die Marke wird im österreichischen Markt als äußerst wertvoll angesehen. Nicht nur ein Rebranding wird es deshalb nicht geben.

    Vom 13.08.2013
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  7. Ein für Niki bestimmter Airbus A320 mit Sharklets steht abholbereit in Hamburg-Finkenwerder

    Air Berlin holt ersten A320 mit Sharklets ab

    Die Air Berlin Group hat ihren ersten Airbus mit Sharklets in Hamburg in Empfang genommen. Der A320 mit den strömungsoptimierten Flügelspitzen fliegt künftig bei der österreichischen Tochter Niki.

    Vom 26.03.2013
  8. Niki Embraer 190

    Niki überträgt E-190 teils an LGW

    Neue Planungen Air Berlin hat die Flottenplanung bei der österreichischen Tochter Niki offenbar überarbeit. So sollen nur einige Embraer 190 die Flotte verlassen und künftig ab Düsseldorf eingesetzt werden.

    Vom 07.03.2013
  9. Niki Lauda

    Lauda als Alitalia-CEO im Gespräch

    "Der Standard" Niki Lauda könnte laut einem Medienbericht die Führung der Alitalia übernehmen. Doch es gibt auch noch einen zweiten Kandidaten, der gute Aussichten auf den Posten hätte.

    Vom 28.02.2013
  10. Niki Airbus A320

    Niki mit neuem Passagierrekord

    Bilanz 2012 Die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki hat im abgelaufenen Jahr einen neuen Passagierrekord aufgestellt. Zum Jahresende setzte Niki allerdings wie ihre deutsche Mutter den Rotstift an.

    Vom 09.01.2013
  11. Hartmut Mehdorn (li) und Niki Lauda (re) während einer Pressekonferenz in Wien am 8.11.2011

    Niki Lauda verlässt Air Berlin

    Austin Reid folgt im Aufsichtsrat Niki Lauda ist nicht mehr für Air Berlin tätig. Der Niki-Gründer saß seit Ende 2011 im Air-Berlin-Aufsichtsrat. An Laudas Stelle als Non-Executive-Director tritt mit sofortiger Wirkung Austin Reid.

    Vom 03.01.2013
  12. Airbus A320 der Niki

    Erster Niki-Airbus im neuen Look

    «The Spirit of Niki» Die österreichische Niki hat einen ersten Airbus A320 im einheitlichen Look der Air Berlin Group erhalten. Zugleich wurden weitere Details zum Verbleib der Embraer-Flotte bekannt.

    Vom 21.11.2012
Seite: