Feed abonnieren

Thema Netzwerkplanung

Airlines überarbeiten regelmäßig ihre Netzwerke. Dazu gehören beispielsweise neue Schwerpunkte im Streckennetz oder der Rückzug aus bestimmten Märkten.

  1. Seite 9 von 193
  2. EIn Airbus A321 der Germania startet auf Teneriffa.

    Germania plant mehr Codeshares

    Ferienflieger Germania hat seine technischen Möglichkeiten erweitert. Nun soll es mehr Codeshares mit ausländischen Carriern geben, auch eine App ist in Vorbereitung und der Vertrieb soll ausgebaut werden.

    Vom 05.04.2018
  3. Thorsten Dirks

    Eurowings verteidigt Wet-Lease-Einsatz

    Nach dem Air-Berlin-Aus müssen Airlines für ihre ambitionierten Wachstumspläne auf Wet-Leases setzen. Das "Markenchaos" verwirrt die Kunden. Eurowings-Chef Dirks verspricht Besserung.

    Vom 05.04.2018
  1. Eine Cessna Citation Sovereign von Hahn Air.

    Hahn Air bietet nicht nur exklusive Mallorca-Flüge

    Die weltweit kleinste Iata-Airline nimmt im Sommer eine Verbindung für anspruchsvolle Mallorca-Urlauber auf. Auch der Charter-Verkehr wächst. Das Kerngeschäft von Hahn Air liegt aber in einem ganz anderen Bereich.

    Vom 04.04.2018
  2. Fokker 50 der VLM Airlines.

    VLM Airlines bietet neue Rostock-Route

    Kurzmeldung VLM Airlines verbindet ab dem 4. Juni Rostock mit Köln/Bonn, wie der Flughafen Rostock-Laage mitteilt. Die neue Route wird fünfmal pro Woche bedient. Geflogen wird mit einer Fokker 50.

    Vom 03.04.2018
  3. Blick auf den Flughafen Wien.

    Flughafen Wien darf dritte Bahn bauen

    Ein neues Gerichtsurteil macht den Weg frei für die dritte Start- und Landebahn in Wien. Allerdings sind die Auflagen für den Klimaschutz erheblich - und noch sind nicht alle rechtlichen Mittel der Ausbaugegner ausgeschöpft.

    Vom 28.03.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Niki Lauda (links) und Michael O'Leary.

    Lauda Motion will keine anderen Wet-Leases

    Mit Eurowings hat die Niki-Nachfolgerin Lauda Motion einen Wet-Lease abgeschlossen. Das soll erst einmal der einzige Deal in dem Bereich sein - denn Wachstum soll jetzt bei der Airline selbst stattfinden, auch mit dem neuen Partner Ryanair.

    Vom 28.03.2018
  6. Am Flughafen Tegel: (von links) Easyjet-Europachef Thomas Haagensen, FBB-Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider, Easyjet-CEO Johan Lundgren, Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD), Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup und Visit-Berlin-CEO Burkhard Kieker.

    Billigflieger Easyjet stockt in Tegel auf

    Dass Easyjet am Berliner Airport Tegel auch im Sommer kurzfristig noch einmal wachsen will, war bekannt. Nun haben die Briten ihr Angebot um fünf Strecken auf fast 30 neue Routen aufgestockt.

    Vom 27.03.2018
  7. Ein Air Berlin A320 im Anflug auf Palma de Mallorca.

    Airlines kämpfen in diesem Sommer um Mallorca

    Der erste Sommerflugplan ohne Mallorca-Carrier Air Berlin: In Palma wollen nun verschiedene Airlines in die entstandenen Lücken springen - auch die Niki-Nachfolgerin Lauda Motion.

    Vom 26.03.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Bislang betreibt Sun Express die Langstreckenflotte von Eurowings.

    So performte die Eurowings-Langstrecke im Winter

    Analyse Die Berichte über massive Verspätungen auf der Eurowings-Langstrecke brechen nicht ab: Dabei sind die Delays im zurückliegenden Winter durchaus vergleichbar, zeigt eine airliners.de-Auswertung. Aber es gibt Ausreißer.

    Vom 26.03.2018
  10. Ein Flugzeug startet vom Bodensee-Airport in Friedrichshafen.

    Friedrichshafen bekommt wieder mehr Inlandsflüge

    Nach mehr als einjähriger Unterbrechung bekommt der Flughafen Friedrichshafen im Juni wieder eine Verbindung ins Rheinland. Eine zweite innerdeutsche Route ist in Planung. Damit will der Airport endlich die Lücken der Intersky-Pleite füllen.

    Vom 23.03.2018
  11. Flugzeug mit BMI-Logo.

    BMI Regional erwartet "Renaissance des Regionalflugs"

    BMI-Regional-Chef Jochen Schnadt sieht in Deutschland und Europa etliche neue Nischenmärkte. Die britische "Regional-Airline mit überregionalem Fokus" soll daher trotz drohendem Brexit wachsen - auch mit größeren Flugzeugen.

    Vom 23.03.2018
  12. Eurowings-Geschäftsführer und -Chief-Operating-Officer Michael Knitter.

    "Wir haben noch nie so spät unsere Slots bekommen"

    Interview 1000 Flüge im Sommer: Eurowings stockt das Angebot auf. Operations-Chef Knitter erklärt im Gespräch mit airliners.de die Langstreckenpläne der Lufthansa-Tochter und wie diese von der Air-Berlin-Pleite beeinflusst wurden.

    Vom 21.03.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Erstflug der Eurowings-A340 von Düsseldorf nach Wien.

    Erste A340 von Eurowings hebt zum Linientraining ab

    Eurowings bringt ihre erste A340 in die Luft - zunächst geht der Vierstrahler auf die Mittelstrecke. Ab Ende April soll die Maschine zusammen mit weiterem Langstreckenmaterial interkontinental eingesetzt werden.

    Vom 21.03.2018
  15. Exklusiv Zum Reisekonzern Thomas Cook gehören mehrere Airlines - darunter auch Thomas Cook Airlines Belgium.

    Thomas Cook Airlines Balearics erhält AOC

    Thomas Cook Airlines Balearics kann als Fluggesellschaft operieren. Nach airliners.de-Informationen hat sie nun ihr AOC erhalten. Zusammen mit einer ehemaligen Air-Berlin-Tochter hebt sie im Sommer für Condor ab.

    Vom 21.03.2018
  16. Niki Lauda.

    Lauda will bis Juni 21 Maschinen betreiben

    Lauda Motion soll in gut einer Woche an sechs deutschen Airports abheben - der Start in Österreich folgt im Juni. Los geht es mit 14 Maschinen, Lauda setzt aber schon auf mehr. Seine Pläne im Detail.

    Vom 16.03.2018
  17. Oliver Wagner: "Wir sind in der Lage, die Neuordnung am Himmel mitzugestalten."

    "Wir haben uns beim Wachstum nicht verhoben"

    Interview Eurowings-Geschäftsführer Oliver Wagner skizziert im Gespräch mit airliners.de die Langstreckenpläne der Lufthansa-Billigtochter und verrät, welche Baustellen die Airline in diesem Jahr noch vor sich hat.

    Vom 15.03.2018
  18. Easyjet-Europachef Thomas Haagensen: "Am jetzigen Sommerflugplan schrauben wir noch mal."

    "Unser Fokus liegt auf Berlin"

    Interview Billigflieger auf Wachstumskurs: Easyjet-Europachef Thomas Haagensen erklärt im Gespräch mit airliners.de, wie die Briten in der deutschen Hauptstadt wachsen wollen und wieso der Netzwerkausbau im Winter mit Anpassungen einhergeht.

    Vom 14.03.2018
Seite: