Feed abonnieren

Thema Netzwerkplanung

Airlines überarbeiten regelmäßig ihre Netzwerke. Dazu gehören beispielsweise neue Schwerpunkte im Streckennetz oder der Rückzug aus bestimmten Märkten.

  1. Die Flotte von Skywork Airlines besteht derzeit aus drei Dornier 328 und drei Saab 2000.

    Skywork plant wegen Nebel am Airport Bern um

    Geänderte Flugzeiten und eine Streckenstreichung: Skywork Airlines - größte Kundin am Airport Bern - passt ihren Winterflugplan am Schweizer Standort an. Der Schritt hat mit Landeanflügen bei Nebel zu tun.

    Vom 29.06.2017
  1. Eine A380 der Lufthansa am Flughafen Frankfurt. Der Airport ist die Heimatbasis der Kranich-Airline.

    Kreise: Lufthansa und Fraport erzielen wohl Einigung

    Im Streit um Gebührennachlässe für Billigflieger am Frankfurter Flughafen treffen Betreiber Fraport und Lufthansa nun offenbar einen Kompromiss. Im Mittelpunkt steht der Kranich-Billigflieger Eurowings. 

    Vom 28.06.2017
  2. Blick in eine A330 der Air Berlin.

    Air Berlin reduziert Langstrecke in Tegel

    Air Berlin verlagert Langstreckenverbindungen von Berlin nach Düsseldorf. Bereits zum Winter gibt es erste Reduzierungen in Tegel. Die neue Drehkreuz-Strategie hat auch Auswirkungen auf Europaflüge.

    Vom 27.06.2017
  3. Exklusiv Eine Condor-Maschine steht am Flughafen München.

    Condor plant München-Langstrecken-Exit

    Die Billigplattform Eurowings setzt Condor immer mehr zu. Deswegen sucht die Thomas-Cook-Tochter neue Ziele und will dabei ihre Langstrecke an einem Standort bündeln.

    Vom 26.06.2017
  4. Anzeige schalten »
  5. Ryanair betreibt eine reine Boeing-737-Flotte.

    Ryanair plant Umsteigeverbindungen auch an anderem Airport

    Kurzmeldung Ryanair bietet ab Juli Anschlussflüge auch ab dem Airport Mailand-Bergamo an. Aufgegebenes Gepäck wird zum Endziel durchgecheckt, teilt die Airline mit. Umsteigeverbindungen ermöglicht Ryanair seit Mitte Mai schon ab Rom-Fiumicino.

    Vom 22.06.2017
  6. Thomas Winkelmann

    Air-Berlin-Chef spottet über BER

    Sollte der Flughafen Tegel parallel zum BER geöffnet bleiben, weiß Air Berlin schon ganz genau, welchen Hauptstadt-Airport sie anfliegt. Airlinechef Thomas Winkelmann findet zudem deutliche Worte zum Pannenflughafen.

    Vom 22.06.2017
  7. Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann.

    Air-Berlin-Chef zweifelt am Drehkreuz Tegel

    Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann hat Kritik am Airport Berlin-Tegel als Drehkreuz geäußert. Die Umsteiger im Europa-Verkehr kosten die Airline demnach Millionen. Beim Ausbau der Langstrecke setzt Air Berlin bereits auf einen anderen Standort.

    Vom 21.06.2017
  8. Anzeige schalten »
  9. Air China fliegt wieder zwischen Peking und Zürich.

    Air-China-Rückkehr und Lufthansa-Langstrecken

    Aktuelle Streckenmeldungen Air China kehrt an den Flughafen Zürich zurück und Lufthansa kündigt neue Langstrecken an. Aber auch von weiteren Airlines gibt es Neuigkeiten bezüglich ihrer Netzwerke.

    Vom 14.06.2017
  10. Eine Maschine der Air Berlin am Flughafen Tegel. Der Berliner Flughafen ist neben Düsseldorf ein wichtiges Drehkreuz für die Airline.

    Air Berlin hat mit 24 Flügen pro Tag Probleme

    Verspätungen und Flugausfälle nehmen bei Air Berlin zu. Laut eines Medienberichts markiert der Juni bislang neue Höchstwerte. Das Unternehmen versichert: "Kunden können beruhigt bei uns buchen."

    Vom 12.06.2017
  11. Torte anlässlich der Streckenaufnahme von Air Canada

    Air Canada, Austrian und mehr

    Aktuelle Streckenmeldungen Air Canada und eine Tochter nehmen zwei neue Deutschland-Strecken auf, Austrian vergrößert ihr Programm und die Lufthansa kündigt neue Winter-Ziele an. Unsere neue Streckenzusammenfassung.

    Vom 07.06.2017
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  13. Erstflug der Delta Air Lines von New York-JFK nach Berlin-Tegel.

    Neue Langstrecken von Delta und Air Berlin

    Aktuelle Streckenmeldungen Delta tritt mit einer neuen Verbindung in direkte Konkurrenz zu Air Berlin, die kriselnde Fluggesellschaft nimmt indes eine neue USA-Langstrecke auf und Germanwings fliegt für Eurowings bald in die Türkei.

    Vom 31.05.2017
  14. Maschine der Norwegian (Foto: David Charles Peacock, Lizenz CC BY 3.0)

    Billigflieger drängen immer mehr auf die Langstrecke

    Hintergrund Norwegian, Level, Boost oder Eurowings: Billigflieger werden immer mehr auch auf der Langstrecke aktiv. Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht in Frankfurt sogar eine Gefahr durch die eigene Tochter Eurowings.

    Vom 30.05.2017
  15. Air-Berlin-Maschine am Flughafen Düsseldorf

    Air Berlin rutscht immer tiefer ins Minus

    Über drei Millionen Euro Verlust pro Tag: Das ist die jetzt vorgelegte Bilanz der Air Berlin für die ersten drei Monate des Jahres. Airlinechef Thomas Winkelmanns Erklärungen lassen in Berlin aufhorchen.

    Vom 26.05.2017
  16. Gate-Event zur Eröffnung der Palma-Basis von Eurowings Europe am 24.05.2017.

    Eurowings baut Mallorca-Engagement aus

    Eurowings setzt verstärkt auf Mallorca und eröffnet nach dem Rückzug von Air Berlin eine Basis am Flughafen der spanischen Ferieninsel. Das erklärte Ziel: Marktführer in Palma de Mallorca.

    Vom 24.05.2017
  17. Ein Airbus A330 der Air Europa.

    Air Europa geht für Ryanair auf die Langstrecke

    New York, Buenos Aires, Havanna ... Ryanair verkauft erstmals Transatlantik-Flüge. Eine Vertriebskooperation mit der spanischen Air Europa soll zeitnah ausgeweitet werden. Dann kommen auch Zubringer.

    Vom 23.05.2017
Seite: