Feed abonnieren

Thema Netzwerkplanung

Airlines überarbeiten regelmäßig ihre Netzwerke. Dazu gehören beispielsweise neue Schwerpunkte im Streckennetz oder der Rückzug aus bestimmten Märkten.

  1. Ein Airbus A319 der Eurowings.

    Eurowings eröffnet Pristina-Basis

    Kurzmeldung Eurowings hat am Mittwoch (19.06.) ihre Basis in Pristina planmäßig eröffnet und einen Airbus A319 im Kosovo stationiert, bestätigte eine Sprecherin auf Anfrage von airliners.de. Neben Direktverbindungen in die Schweiz werden die bestehenden Verbindungen in die Städte Düsseldorf, München und Stuttgart deutlich aufgestockt.

    Vom 19.06.2019
  1. Anzeige schalten »
  2. Schweiz bekommt wieder Nachtzüge nach Deutschland

    Lesetipp In der Schweiz soll es als Konkurrenz zum Luftverkehr bald wieder Nachtzüge geben. Das neue Angebot komme wegen gestiegenem Bedarf und solle zusammen mit der Österreichischen Bahn realisiert werden, die Nachtzüge von der Deutschen Bahn übernommen hatte, berichtet der Rundfunk "SRF".

    Vom 04.06.2019
  3. Robert Heusmann

    Netzwerk-Management von Austrian Airlines bekommt neuen Leiter

    Kurzmeldung Robert Heusmann übernimmt zum 1. Juli die Leitung des Netzwerk-Managements von Austrian. Wie die Airline mitteilte, ist er in der neuen Position für das Kontinentalstreckennetz mit über hundert Strecken verantwortlich. Die aktuelle Netzchefin Alexandra Goldschmidt wechselt nach München zur Lufthansa.

    Vom 04.06.2019
  4. TAP hat die erste Transatlantikverbindung mit einem Airbus A321LR aufgenommen

    TAP nimmt erste A321LR-Transatlantikverbindung auf

    Kurzmeldung Die portugiesische Airline TAP hat am 1. Juni die erste Transatlantikverbindung mit einem Flugzeug vom Typ Airbus A321LR von Europa aus aufgenommen. Der Flug ging von Porto nach New York-Newark, wie TAP in sozialen Medien mitteilte.

    Vom 03.06.2019
  5. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  6. Rendering der beiden Airbus-Modelle A220-100 und A220-300

    Airbus macht A220 fit für die Langstrecke

    Airbus erhöht das maximale Startgewicht der A220 um über zwei Tonnen. Mit einer Reichweite von fast 6300 Kilometern sollen dann auch Transatlantikstrecken möglich werden. Ursprünglich war die C-Series für die Mittelstrecke gebaut.

    Vom 21.05.2019
  7. Französische Fluglotsen kündigen 35-Stunden-Streik an

    Kurzmeldung Die Fluglotsen in Frankreich werden vom 8. Mai 19 Uhr bis zum 10. Mai sechs Uhr streiken, bestätigte eine Sprecherin der Deutschen Flugsicherung (DFS) auf Nachfrage von airliners.de. Auswirkungen für den deutschen Luftraum seien nicht auszuschließen, so die Sprecherin weiter.

    Vom 08.05.2019
Seite: