Feed abonnieren

Thema Nachtflug

  1. Seite 2 von 11
  1. Ein Flugzeug landet in Stuttgart.

    Nachtflugregeln am Flughafen Stuttgart verschärft

    Die Beschränkungen für Nachtflüge sind jetzt am Flughafen Stuttgart verschärft worden. Künftig sind nur noch Flugzeuge zugelassen, die in Sachen Lärm die höchsten Anforderungen der Zivilluftfahrtorganisation ICAO erfüllen.

    Vom 24.10.2014
  2. Anzeige schalten »
  3. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU)

    Dobrindt startet Markt- und Wettbewerbsanalyse zu Luftverkehr in Deutschland

    Auf einem Treffen mit Spitzenvertretern der deutschen Luftverkehrsbranche hat sich Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt generell zum Luftverkehr bekannt. Bevor ein avisiertes Luftverkehrskonzept all zu konkret wird, soll nun aber zunächst eine Markt- und Wettbewerbsanalyse initiiert werden.

    Vom 15.10.2014
  4. Ein Flugzeug der Lufthansa steht am frühen Morgen am Flughafen Hannover.

    Nachtflüge in Hannover weiterhin zulässig

    Nächtliche Starts und Landungen sind am Flughafen Hannover weiterhin möglich. Das Gericht hat eine Klage einer Anwohnerin auf ein Nachtflugverbot abgewiesen. Ihre Gesundheit sei nicht gefährdet.

    Vom 09.07.2014
  5. Flugzeuge stehen auf dem Flughafen von Frankfurt am Main.

    Unternehmer warnen vor längerer Lärmpause als Dauerlösung

    Die hessische Wirtschaft setzt Schwarz-Grün unter Druck, stärker die Interessen des Frankfurter Flughafens zu vertreten. Die Unternehmerverbände sprechen von politischen Fußfesseln für den Airport im internationalen Wettbewerb.

    Vom 03.07.2014
  6. Anzeige schalten »
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  8. Daniela Trochowski (Linke), Finanzstaatssekretärin in Brandenburg

    Dauer des Nachtflugverbots am BER bleibt weiterhin offen

    Wie lange dauert das Nachtflugverbot am neuen Hauptstadtflughafen BER? Eigentlich ist diese Frage geklärt, doch Miteigentümer Brandenburg pocht auf Nachverhandlungen. Die Gesellschafter vertagten jetzt eine Entscheidung.

    Vom 08.04.2014
Seite: