Feed abonnieren

Thema Nachtflug

  1. Blick auf das Vorfeld aus dem noch leeren Hauptpier des BER.

    Weniger Morgenflüge am BER würden Entwicklung des Standortes behindern

    Lesetipp Sollte sich das Land Brandenburg mit seiner Forderung nach weniger Flügen am BER in den Morgenstunden durchsetzen, könnte dies gravierende Auswirkungen auf die Entwicklungschancen des Standortes haben, kommentiert Joachim Fahrun in der "Berliner Morgenpost".

    Vom 09.08.2019
  2. Flughafen Frankfurt bei Nacht: Blick aus einem A340-Cockpit.

    Frankfurt hat durchschnittlich sechs Nachtflugbewegungen pro Tag

    Lesetipp Am Frankfurter Flughafen gab es im Juli pro Tag durchschnittlich sechs Flugbewegungen nach 23 Uhr. Insgesamt kamen 121 Landungen und 60 Starts zusammen. Noch mehr Zahlen im Detail berichtet die "Frankfurter Rundschau".

    Vom 05.08.2019
  1. Blick auf den Flughafen Düsseldorf

    Weniger Nachtflugbewegungen am Flughafen Düsseldorf

    Kurzmeldung Die Zahl der Nachtflugbewegungen am Düsseldorfer Flughafen ist im siebten Monat in Folge und trotz eines um 14 Prozent gestiegenen Verkehrsaufkommens deutlich zurückgegangen, wie der Airport mitteilt. Die Zahl der nächtlichen Flüge zwischen 1. November 2018 bis 31. Mai 2019 sei im Vorjahresvergleich um 46 Prozent auf 530 gesunken.

    Vom 04.06.2019
  2. Anzeige schalten »
  3. Flugzeuge verschiedener Airlines stehen an den Terminals und auf dem Vorfeld des Flughafens in Hamburg.

    Hamburger Politik streitet um Fluglärm

    In Hamburg wird weiter heftig über Fluglärm gestritten. Flughafen und Wirtschaftssenator verkünden Erfolge in Sachen Verspätungen. Die Umweltbehörde sieht das anders und droht mit hohen Strafzahlungen.

    Vom 22.03.2019
  4. Ein Flugzeug landet vor dem hell erleuchteten Flughafen Berlin Brandenburg (BER)

    Ausweitung des Nachtflugverbots am BER wird geprüft

    Die Berliner Flughafengesellschaft prüft eine mögliche Ausweitung des Nachtflugverbots am künftigen Hauptstadtflughafen BER auf sechs Stunden. Das sagte der Brandenburger Staatssekretär Thomas Kralinski am Donnerstag im Landtag.

    Vom 31.01.2019
  5. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Seite: