Feed abonnieren

Thema Flughafen Münster/Osnabrück

Mit fast 970.000 Fluggästen im Jahr 2017 nähert sich der NRW-Airport Münster/Osnabrück wieder vergangenen Glanzzeiten an.

  1. Seite 5 von 7
  2. Ein Flugzeug fliegt während der Startphase über eine Befeuerungsanlage der Startbahn des Flughafens Münster/Osnabrück

    Münster-Osnabrück mit Passagierplus

    Der Flughafen Münster-Osnabrück hat im ersten Halbjahr 2011 mehr Passagiere abgefertigt als im Vorjahr. Die Zahl der Fluggäste stieg nach Angaben des Flughafen um 1,6 Prozent auf rund 587.000.

    Vom 01.07.2011
  3. Erstflug von Münster-Osnabrück nach Salzburg am 30.5.2011

    Cirrus eröffnet Münster/Osnabrück-Salzburg

    Die Regionalfluggesellschaft hat eine Linienverbindung zwischen Münster/Osnabrück und Salzburg eingerichtet. Die neue Route, wird fünfmal wöchentlich angeboten. Cirrus hatte die Route auf der Tourismusmesse ITB im März angekündigt.

    Vom 31.05.2011
  1. Flughafen Münster-Osnabrück aus der Luft im Jahr 2005

    FMO: Startbahnverlängerung gestoppt

    Mängel im Planfeststellungsbeschluss Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster hat die geplante Verlängerung der Start- und Landebahn am Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) vorerst gestoppt. Das endgültige Aus für das Vorhaben bedeutet das Urteil aber nicht.

    Vom 31.05.2011
  2. Ein Flugzeug fliegt während der Startphase über eine Befeuerungsanlage der Startbahn des Flughafens Münster/Osnabrück

    Prozess um Startbahn am Flughafen Münster/Osnabrück

    Im Streit um die geplante Verlängerung der Start- und Landebahn am Flughafen Münster/Osnabrück stehen Umweltschützer und Betreiber erneut vor Gericht. Der Flughafen plant langfristig, seine Start- und Landebahn auf 3.600 Meter zu verlängern. Sie würde dann in ein Naturschutz-Gebiet hineinragen.

    Vom 30.05.2011
  3. Boris Pistorius

    Pistorius neu im FMO-Aufsichtsrat

    Der Aufsichtsrat des Flughafens Münster/Osnabrück (FMO) hat einen neuen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden:Osnabrücks Bürgermeister Boris Pistorius löst in dieser Funktion Burkhard Jasper ab.

    Vom 25.03.2011
  4. Ingrid Schultheis und Jan Bresler (beide Geschäftsführer der Cirrus Airlines) sowie FMO-Geschäftsführer Prof. Gerd Stöwer

    Cirrus Airlines neu von FMO nach Salzburg

    Ankündigung auf der ITB Der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) erhält eine neue Flugverbindung nach Österreich. Ab Ende Mai will die Regionalfluggesellschaft Cirrus Airlines den Airport werktags mit der Salzburg verbinden.

    Vom 11.03.2011
  5. Anzeige schalten »
  6. Eröffnung des neuen Autobahnzubringers zwischen Münster-Osnabrück und der A1 am 17.11.2010

    Münster-Osnabrück erhält A1-Anschluss

    Mit dem obligatorischen Banddurchschneiden wurde am Dienstag ein neuer Zubringer zwischen der Autobahn A1 und dem Flughafen Münster-Osnabrück feierlich übergeben. Verkehrsprognosen gehen davon aus, dass allein die neue Anschlussstelle täglich von 8.800 Fahrzeugen genutzt werden wird.

    Vom 17.11.2010
  7. iPhone-App des Flughafens Münster/Osnabrück

    FMO startet iPhone-App

    Der Flughafen Münster/Osnabrück bietet jetzt eine eigene iPhone-App an, mit der sich aktuelle Informationen zum Flughafen und den angebotenen Flügen direkt abrufen lassen.

    Vom 19.10.2010
  8. TUIfly-Maschine

    TUI baut Münster/Osnabrück aus

    Der Flughafen Münster/Osnabrück hat die Stationierung eines zweiten Flugzeugs durch den Veranstalter TUI zum Sommer 2011 bekannt gegeben. Die Maschine soll zu den Kanaren, nach Griechenland und Ägypten fliegen.

    Vom 22.09.2010
  9. Gerd Stöwer

    Gerd Stöwer bleibt FMO-Chef bis 2016

    Gerd Stöwer wird den Flughafen Münster/Osnabrück weitere fünf Jahre als Geschäftsführer leiten. Die Gesellschafterversammlung des Flughafens hat Stöwers Vertrag bis Herbst 2016 verlängert.

    Vom 24.06.2010
  10. Anzeige schalten »
  11. Eingangsbereich des Enschede Airport Twente

    Fronten um Enschede-Twente verhärtet

    Der Streit um die zivile Nutzung des ehemaligen Militärflughafens Twente geht weiter. Während die deutschen Landkreise alternative Ideen entwickeln wollen, wirbt Enschedes Bürgermeister weiter für den Ausbau zum Regionalflughafen.

    Vom 27.05.2010
  12. Eingangsbereich des Flughafens Münster-Osnabrück

    FMO mit steigenden Verkehrszahlen

    Qartalszahlen rückläufig Der Flughafen Münster/Osnabrück hat im März steigende Passagierzahlen verzeichnet und hofft nun auf einen langfristigen Aufwärtstrend. Auch im Cargobereich konnte der Flughafen zulegen.

    Vom 09.04.2010
  13. Internetauftritt des Flughafens Münster/Osnabrück

    FMO mit neuem Internetauftritt

    Der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) hat seinen Internetauftritt überarbeitet. Mit umfangreichen Inhalten und einfacher Menüstruktur sollen sich nun Fluggäste und Besucher, Business-Partner sowie Expedienten besser auf der Seite informieren können.

    Vom 06.04.2010
  14. Leitwerk einer Boeing 737-700 der Air Berlin

    Air Berlin expandiert am FMO

    Mehr Flugzeuge, höhere Frequenzen Air Berlin wird in der Sommersaison sieben statt bisher fünf Flugzeuge am Flughafen Münster/Osnabrück stationieren. Darüber hinaus kündigte die Airline an, die Frequenzen auf den Verbindungen nach Berlin und München zu erhöhen.

    Vom 09.02.2010
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Eingangsbereich des Flughafens Münster-Osnabrück

    Flughafen Münster/Osnabrück meldet Passagierrückgang

    Der Flughafen Münster/Osnabrück hat seine Verkehrszahlen für 2009 bekannt gegeben. Passagier- und Frachtaufkommen sanken demnach um je 12 Prozent. Trotzdem zeigte sich Flughafenchef Gerd Stöwer "den Umständen entsprechend" zufrieden.

    Vom 12.01.2010
  17. Zugang zum Rollfeld des Flughafens Enschede-Twente

    Ausbau von Enschede-Twente gestoppt

    Kein weiterer Flughafen in der Grenzregion Der ehemalige holländische Militärflughafen Enschede-Twente unweit der Grenze zu Niedersachsen wird nicht zu einem Regionalflughafen ausgebaut. Das Regionalparlament stoppte die Pläne wegen wirtschaftlicher und finanzieller Bedenken.

    Vom 17.12.2009
  18. Flughafen M

    Germania und Hamburg International stationieren Flugzeuge am FMO

    Der Flughafen Münster/Osnabrück konnte zwei neue Airlines an sich binden: Germania und Hamburg International werden im Sommer je ein Flugzeug dort stationieren. Besonders vielversprechend entwickeln sich nach Flughafenangaben außerdem die Destinationen Mallorca und Antalya.

    Vom 03.11.2009
  19. Eingangsbereich des Enschede Airport Twente

    Flughafenpläne in Twente beunruhigen Münster-Osnabrück

    FMO: Ein Airport in der Region reicht aus Der Flughafen Münster/Osnabrück hat sich besorgt über Pläne der nahegelegenen niederländischen Provinz Overijssel geäußert. Diese will den ehemaligen Militärflughafen Twente zu einem neuen Regional-Airport ausbauen.

    Vom 13.07.2009
  20. Eingangsbereich des Flughafens Münster-Osnabrück

    Startbahnverlängerung in Münster/Osnabrück weiter offen

    Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig hat heute das Verfahren um die Verlängerung der Start- und Landebahn am Flughafen Münster/Osnabrück zur erneuten Verhandlung an das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster zurückgewiesen.

    Vom 09.07.2009
  21. Solid aiR Dornier 328

    Solid Air neu am Flughafen Münster/Osnabrück

    Näher an der deutschen Kundschaft Das niederländische Business-Charter-Unternehmen Solid aiR hat den Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) als neue Station auserkoren, um näher am deutschen Kunden zu sein. Ausschlaggebend war auch die Möglichkeit des 24-Stunden-Betriebs in FMO.

    Vom 26.05.2009
Seite: