Feed abonnieren

Thema Flughafen Münster/Osnabrück

Mit fast 970.000 Fluggästen im Jahr 2017 nähert sich der NRW-Airport Münster/Osnabrück wieder vergangenen Glanzzeiten an.

  1. Ein Passagier verlässt das Terminal am Flughafen Münster/Osnabrück.

    Münster Osnabrück verbucht 14 Prozent mehr Passagiere im April

    Kurzmeldung Der Flughafen Münster Osnabrück hat im April gut 75.000 Passagiere abgefertigt, das sind knapp 14 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Laut Mitteilung sank die Zahl der Starts und Landungen hingegen um 7,7 Prozent auf gut 3000. Das Frachtaufkommen stieg um 10,5 Prozent auf knapp 1400 Tonnen.

    Vom 22.05.2019
  2. Lauda-Geschäftsführer Andreas Gruber (r.) und FMO-Geschäftsführer Rainer Schwarz (l.) bei der Verkündung der Wien-Route.

    Lauda gibt erste Winterverbindungen ab Münster/Osnabrück bekannt

    Lauda fliegt im kommenden Winter von Mallorca und Wien zum Flughafen Münster/Osnabrück. Die Mallorca-Route wird damit über den Sommer hinaus angeboten, während Wien ein neues Ziel für den NRW-Airport sein wird, teilte der Flughafen mit. Beide Destinationen stehen viermal pro Wiche auf dem Flugplan.

    Vom 09.05.2019
  1. Die Corendon-Crew feiert zusammen mit Vertretern des Flughafens den Start in Münster/Osnabrück.

    Corendon feiert Start in Münster/Osnabrück

    Der Flughafen Münster/Osnabrück hat den den Start der Billigfluggesellschaft Corendon Airlines mit ihrem Erstflug nach Rhodos gefeiert. Laut Mitteilung stationiert die Airline eine Boeing 737-800 am Platz und startet zu zehn touristischen Ziele.

    Vom 12.04.2019
  2. Vereinigung Cockpit warnt vor Gefahren in Münster und Paderborn

    Kurzmeldung Die Pilotenvereinigung Cockpit hat vor der Herabstufung der Lufträume in Münster/Osnabrück und Paderborn/Lippstadt gewarnt. Künftig gebe es damit in beiden Lufträume keine Staffelung zwischen Passagier- und Sportflugzeugen mehr, heißt es in einer VC-Meldung. Die Vereinigung fordert das Verkehrsministerium auf, die Änderungen zurückzunehmen.

    Vom 28.03.2019
  3. Münster/Osnabrück verliert Passagiere wegen Germania-Aus

    Kurzmeldung Der Flughafen Münster/Osnabrück hat im Februar 37.560 Fluggäste begrüßt. Das entspricht einem Rückgang von 10,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Grund ist laut eines Sprechers das Aus der Germania. Auch die Zahl der Flugbewegungen ging um 18,6 Prozent auf 2.832 Starts und Landungen zurück. Das Frachtaufkommen sank um 20,2 Prozent auf 1064 Tonnen.

    Vom 13.03.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Ein Airbus der Eurowings auf dem Vorfeld am Flughafen Münster/Osnabrück.

    Münster/Osnabrück findet weiteren Ersatz für Germania-Routen

    Der Flughafen Münster/Osnabrück kann die Angebotslücken nach der Germania-Pleite weiter schließen. So übernimmt Bulgarian Air Charter die Germania-Verbindungen nach Varna und Burgas. Wie der Flughafen weiter mitteilte, wird zudem Sun Express drei weitere Antalya-Umläufe anbieten und Eurowings Palma de Mallorca um einen weiteren wöchentlichen Flug aufstocken.

    Vom 19.02.2019
  6. Flugbegleiter von Lauda Motion vor einem Airbus A320 der Airline.

    Lauda Motion schließt etliche Mallorca-Lücken

    Lauda Motion wird im Sommer das Mallorca-Angebot weiter ausbauen und damit etliche Germania-Routen übernehmen. Neu sind Verbindungen von Palma nach Dresden, Erfurt, Rostock, Friedrichshafen und Nürnberg, teilte die Ryanair-Tochter mit. Zusätzlich werden die Frequenzen nach Münster/Osnabrück aufgestockt. Lauda Motion stationiert dazu zwei zusätzliche Maschinen in Palma.

    Vom 19.02.2019
  7. Flughafen Münster/Osnabrück

    Münster/Osnabrück fertigt ein Fünftel mehr Passagiere ab

    Kurzmeldung Der Flughafen Münster/Osnabrück hat im Januar 46.181 Fluggäste begrüßt. Dies sind laut Mitteilung 20,2 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen ging um 20,2 Prozent auf 1933 Starts und Landungen zurück. Auch das Frachtaufkommen sank um 14,7 Prozent auf 1223 Tonnen.

    Vom 15.02.2019
  8. Eine Boeing 737-800 von Corendon Airlines.

    Corendon übernimmt für Germania in Münster/Osnabrück

    Am Flughafen Münster/Osnabrück wird Corendon Airlines Flüge der insolventen Germania übernehmen. Laut einer Airport-Meldung stationiert der Carrier eine Boeing 737-800 am Flughafen. Angeboten werden Flüge mit Beginn der Osterferien auf die Kanarischen Inseln, den griechischen Inseln sowie Flüge nach Hurghada in Ägypten und Antalya.

    Vom 13.02.2019
  9. Münster/Osnabrück 2018 wieder über der Millionenmarke

    Kurzmeldung Der Flughafen Münster/Osnabrück hat das vergangene Jahr im Passagierbereich mit einem Plus von 5,9 Prozent beendet. Laut eines Sprechers sind 1.026.625 Fluggäste vom Airport gestartet und gelandet. Die Zahl der Starts und Landungen stieg in 2018 um 5,4 Prozent auf 38.285. Die Luftfracht nahm um 8,4 Prozent auf 17.519 Tonnen zu.

    Vom 11.01.2019
  10. Ein Passagier verlässt das Terminal am Flughafen Münster/Osnabrück.

    Münster kommt auf eine Million Passagiere

    In Münster/Osnabrück werden erstmals seit 2012 wieder mehr als eine Million Passagiere befördert. Der Airport rechnet für das kommende Jahr mit weiterem Wachstum - aus drei Gründen.

    Vom 12.12.2018
  11. Blick auf den Flughafen Münster/Osnabrück.

    Flughafen Münster/Osnabrück legt im Oktober zu

    Kurzmeldung Der Flughafen Münster/Osnabrück hat im Oktober 11,7 Prozent mehr Passagiere abgefertigt als im Vorjahresmonat. So begrüßte der Airport 134.673 Passagiere, teilte ein Airport-Sprecher mit. Auch die Zahl Flugbewegungen nahm um 16,9 Prozent auf 3800 Starts und Landungen zu. Das größte Plus verzeichnete das Frachtaufkommen mit einem Plus von 37,1 Prozent auf 1570 Tonnen.

    Vom 16.11.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  13. Münster/Osnabrück wächst im September zweistellig

    Kurzmeldung Den Flughafen Münster/Osnabrück haben im September 136.650 Fluggäste genutzt. Laut eines Sprechers sind das 16,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 3,1 Prozent auf 3854 Starts und Landungen. Das Frachtaufkommen wuchs um neun Prozent auf 1479 Tonnen.

    Vom 11.10.2018
  14. Der Flughafen Münster/Osnabrück ist zum Großteil in der Hand der Stadtwerke Münster GmbH.

    August: Münster/Osnabrück mit weniger Flugbewegungen

    Kurzmeldung Der Flughafen Münster/Osnabrück hat im vergangenen Monat 15,2 Prozent weniger an Flugbewegungen verzeichnet als noch im August 2017, teilte der Airport mit. So lag die Zahl der Starts- und Landungen bei 3334. Gleichzeitig stieg die Zahl der Passagiere auf 124.449, was einem Plus von 2,7 Prozent entspricht. Das Frachtaufkommen stieg um 12,6 Prozent auf 1818 Tonnen.

    Vom 26.09.2018
  15. Germania will zum Sommer 2019 eine dritte Maschine am Airport Münster/Osnabrück stationieren.

    Germania baut Münster/Osnabrück aus

    Kurzmeldung Germania baut zum Sommer 2019 ihr Engagement am Flughafen Münster/Osnabrück aus. Die Airline wird eine dritte Maschine am Airport stationieren und auch das Flugangebot weiter ausbauen, heißt es in einer Pressenotiz. So werden unter anderem Ibiza, Lanarka, Zonguldak aufgenommen. Madeira und Lanzarote werden ganzjährig angeboten.

    Vom 21.06.2018
  16. Ein Passagier verlässt das Terminal am Flughafen Münster/Osnabrück.

    Neues Winterziel ab Münster/Osnabrück

    Germania wird ab Dezember Verbindungen vom Flughafen Münster/Osnabrück nach Salzburg anbieten. Wie der Airport mitteilte, soll die neue Strecke jeden Samstag auf dem Flugplan stehen. Germania wird einen Airbus A319 auf der Strecke einsetzen.

    Vom 25.05.2018
  17. Erstflug von Germania nach Istanbul.

    Germania startet neue Istanbul-Verbindung

    Germania hat die neue Route zwischen Münster/Osnabrück und Istanbul aufgenommen. Das teilte der deutsche Flughafen mit. Geflogen wird zunächst jeden Donnerstag. Ab Ende Juni fliegen die A319 der Airline zudem dienstags und samstags.

    Vom 04.05.2018
Seite: