Feed abonnieren

Thema MTU

  1. Seite 5 von 9
  2. Wartung eines V2500-Triebwerks bei MTU Maintenance Hannover

    IAE-Triebwerkskonsortium verlängert Zusammenarbeit

    MTU partizipiert am V2500-Erfolg Die Partner im Triebwerkskonsortium International Aero Engines (IAE) haben ihre Zusammenarbeit bis zum Jahr 2045 verlängert. Der deutsche Triebwerkshersteller MTU Aero Engines ist zu elf Prozent am Bestseller V2500 beteiligt.

    Vom 14.03.2011
  3. MTU-Firmenzentrale in München

    MTU profitiert von ILFC-Auftrag

    Der Münchener Triebwerkshersteller MTU Aero Engines hat Aussicht auf einen millionenschweren Auftrag. Sollte die amerikanische Leasinggesellschaft ILFC ihre Bestellabsicht für 100 Airbus A320neo fixieren, werden die Münchener als Zulieferer profitieren.

    Vom 10.03.2011
  1. Der Vorstandsvorsitzende von MTU Aero Engines, Egon Behle (l), und Finanzvorstand Reiner Winkler

    Erfolg bremst MTU-Gewinnanstieg

    Bilanz 2010 Der Triebwerksbauer MTU hat im vergangenen Jahr die gesteckten Ziele erreichen, doch bei Umsatz und Gewinn verfehlten die Münchner hingegen die Erwartungen der Branchenexperten. Ausgerechnet ein erfolgreiches Triebwerk drückt auf den Gewinn.

    Vom 23.02.2011
  2. MTU-Firmenzentrale München

    Höherer Gewinn bei MTU erwartet

    MTU legt am Mittwoch seine Bilanz für 2010 vor. Analysten gehen davon aus, dass der Triebwerkshersteller seine Gewinnziele deutlich übertroffen hat. Auch die weiteren Zukunftsaussichten seien vielversprechend: Profitieren könnte MTU unter anderem von der Einführung des A320neo.

    Vom 18.02.2011
  3. MTU-Firmenzentrale München

    MTU Aero Engines baut neue Fertigungshalle

    Der Münchener Triebwerkshersteller MTU Aero Engines hat den Bau einer neuen Fertigungshalle am Firmensitz München-Allach bekannt gegeben. Hier soll das Kompetenzzentrum Blisk-Fertigung untergebracht werden.

    Vom 07.02.2011
  4. Das GTF-Demonstratortriebwerk w

    MTU profitiert von Getriebefan-Auftrag

    Auftrag über 100 PW1200G Die amerikanische Trans States Holdings hat bei Pratt & Whitney 100 PW1200G-Triebwerke für 50 bereits bestellte Mitsubishi Regional Jets (MRJ) geordert und auf weitere 100 Antriebe für 50 optionierte Jets eine Option erteilt. Davon profitiert die MTU, die mit 15 Prozent am GTF-Programm beteiligt ist.

    Vom 02.02.2011
  5. Anzeige schalten »
  6. Wartung eines V2500-Triebwerks bei MTU Maintenance Hannover

    MTU und TAM erweitern Kooperation

    MTU Maintenance Hannover und die brasilianische TAM haben ihren bestehenden Wartungsvertrag erweitert. Künftig wird der MRO-Anbieter weitere Triebwerke des Typs V2500 instand halten. Die Motoren treiben die A320-Flotte der TAM an.

    Vom 02.12.2010
  7. MTU-Chef Egon Behle, MTU-Technik-Vorstand Dr. Rainer Martens und Bob Saia, Pratt & Whitney

    MTU erwartet Umsatzschub durch "A320neo"

    MTU erwartet von der Modernisierung der Airbus-A320-Familie einen Umsatzschub. Der Münchener Triebwerksbauer liefert die Niederdruckturbine für das PW1000G-Triebwerk von Pratt & Whitney.

    Vom 01.12.2010
  8. GEnx Triebwerk

    MTU beginnt 2011 mit GEnx-Modulproduktion

    MTU nimmt im kommenden Jahr die Produktion für Module des neuen GEnx-Triebwerks auf. Der Konzern hofft dadurch, den Umsatz im Triebwerksgeschäft um bis zu 300 Millionen Euro steigern zu können. Das Instandsetzungsgeschäft wird langsamer wachsen und die Militärsparte dürfte wegen Sparpläne sogar rückläufig sein.

    Vom 29.11.2010
  9. Ein Mitarbeiter der MTU Aero Engines montiert ein MTR390-Triebwerk des Tiger-Hubschraubers im Werk in München.

    MTU enttäuscht bei Umsatz und Gewinn

    Wechselkurs belastet Quartalsergebnis Der Münchener Triebwerksbauer MTU hat Umsatz und Gewinn im dritten Quartal wegen der schlechteren Wechselkurse nicht so stark gesteigert wie erwartet. Dennoch hielt der Vorstand an seinen Zielen für das Gesamtjahr fest. So soll der Umsatz in diesem Jahr auf 2,75 Milliarden Euro klettern.

    Vom 26.10.2010
  10. Anzeige schalten »
  11. MTU-Firmenzentrale München

    MTU mit Umsatz- und Gewinnsprung erwartet

    Analysten erwarten, dass MTU für das dritte Quartal Umsatz- und Gewinnsteigerungen bekannt geben wird. Der Triebwerkshersteller will seine Zwischenbilanz am Dienstag vorlegen.

    Vom 22.10.2010
  12. Egon Behle, Vorstandsvorsitzender des Triebwerkherstellers MTU Aero Engines.

    MTU hebt Prognose an

    Nach Gewinnzuwachs Der Münchner Triebwerksbauer MTU schraubt nach einem Gewinnzuwachs im ersten Halbjahr die Erwartungen für das Gesamtjahr nach oben. Wegen der anziehenden Nachfrage und des starken US-Dollars soll der Umsatz von 2,6 auf 2,75 Milliarden Euro steigen, wie das Unternehmen am Dienstag in München mitteilte.

    Vom 27.07.2010
  13. MTU-Firmenzentrale in München

    Gewinnsprung bei MTU erwartet

    Analysten rechnen beim Triebwerkshersteller MTU mit einem kräftigen Gewinnsprung im zweiten Quartal. Es wird erwartet, dass der Vorstand seine Jahresprognose anheben wird. Die offiziellen Zahlen sollen am Dienstag vorgelegt werden.

    Vom 26.07.2010
  14. MTU-Firmenzentrale in München

    MTU will Aktien zurückkaufen

    Der Triebwerksbauer MTU plant den Rückkauf eigener Aktien. Geplant ist ein Volumen zwischen 200.000 und 300.000 Aktien. Mit den erworbenen Anteilsscheinen will MTU eine Wandelanleihe bedienen. Zudem sollen sie für Mitarbeiterbeteiligungen genutzt werden.

    Vom 14.07.2010
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. Emirates Airbus A380 im Anflug

    A380-Deal weckt Hoffnung auf Folgeaufträge

    ILA 2010 Nachdem Emirates mit ihrer am Dienstag verkündeten, erneuten A380-Großbestellung ihre Zufriedenheit mit dem Großraumflieger demonstriert hat, hoffen EADS und Zulieferer nun auf Folgeaufträge.

    Vom 09.06.2010
  17. Befundung eines CF34 bei der MTU Maintenance Berlin-Brandenburg

    MTU baut Standort Ludwigsfelde aus

    MTU verstärkt seine Aktivitäten im brandenburgischen Ludwigsfelde. Der Triebwerkshersteller investiert rund 33 Millionen Euro in den Aus- und Umbau des Standortes.

    Vom 21.05.2010
  18. MTU-Firmenzentrale in München

    MTU bleibt optimistisch für 2010

    Quartalsbericht Der Triebwerksbauer MTU bleibt nach einem leichten Umsatzrückgang im ersten Quartal für das Gesamtjahr optimistisch. Zur Jahresmitte wird MTU seine Prognose für 2010 aber noch einmal überprüfen.

    Vom 20.04.2010
  19. MTU-Chef Egon Behle, MTU-Technik-Vorstand Dr. Rainer Martens und Bob Saia, Pratt & Whitney

    MTU übergibt erste Niederdruckturbine

    Einbau in PW1000G-Getriebefan Der Münchener Triebwerksbauer MTU hat die erste Niederdruckturbine für das PW1000G-Triebwerk von Pratt & Whitney fertiggestellt. Der Getriebefan soll unter anderem die neue CSeries von Bombardier antreiben.

    Vom 14.04.2010
  20. CF6-50-Triebwerk auf Transportwagen

    MTU eröffnet Vertriebsbüro in Atlanta

    Der MRO-Anbieter MTU Aero Engines hat in Atlanta ein neues Vertriebsbüro eröffnet. Dort werden nun alle Instandhaltungsaktivitäten der MTU Maintenance der Region vermarktet.

    Vom 18.03.2010
  21. MTU-Firmenzentrale München

    MTU will 2011 wieder wachsen

    Der Triebwerkshersteller MTU sieht sich im Jahr 2011 wieder auf Wachstumskurs. 2009 hat das Unternehmen deutliche Umsatz- und Gewinnrückgänge hinnehmen müssen.

    Vom 12.03.2010
Seite: