Feed abonnieren

Thema Mitteldeutsche Flughafen AG

  1. Der Flughafen in Dresden.

    Neuer Tarifvertrag für Angestellte der Mitteldeutschen Flughäfen

    Kurzmeldung Verdi und die Mitteldeutsche Flughafen AG haben sich auf einen neuen Mantel- und Vergütungstarifvertrag geeinigt. Die 1000 Beschäftigten werden demnach ab März 2018 vier Prozent mehr Lohn bekommen. Im November werde es zudem eine Einmalzahlung von 1150 Euro geben. Das umfassende Paket werde auch 30 Tage Grundurlaub sowie zusätzliche freie Tage für Schichtarbeiter enthalten.

    Vom 27.09.2017
  2. Blick in den Flughafen Leipzig/Halle.

    New-York-Flüge ab Leipzig/Halle in Sicht

    Pakistan International Airlines will die Flughäfen Leipzig/Halle und New York JFK verbinden. Damit soll nicht nur das Comeback in Deutschland erreicht werden.

    Vom 21.09.2016
  1. Markus Kopp, Johannes Jähn und Dieter Köhler (von links)

    Mitteldeutsche Flughafen AG erweitert Vorstand

    Die Betreibergesellschaft der Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden wird nun von einem dreiköpfigen Führungsteam geleitet. Damit soll die strategische Ausrichtung der Unternehmensgruppe gestärkt werden.

    Vom 02.10.2015
  2. Anzeige schalten »
  3. Airbus A320 der Turkish Airlines auf der Rollbrücke West am Flughafen Leipzig/Halle.

    Passagierplus am Airport Leipzig/Halle - Dresden büßt ein

    Die Mitteldeutsche Flughafen AG hat die Halbjahreszahlen für ihre Flughäfen Leipzig und Dresden veröffentlicht. Dabei ergibt sich ein unterschiedliches Bild. Leipzig wächst weiter, für Dresden gibt es zumindest einen Trend nach oben.

    Vom 17.07.2014
  4. Anzeige schalten »
  5. Huai Zhang, Vice General Manager Shenzhen Airport Company, Ltd.; Markus Kopp, Vorstand der Mitteldeutschen Flughafen AG; Cai Hao, President Shanghai Pudong International Airport (PVG); Hiroyuki Sumita, Executive Officer and Manager of Aviation Marketing Department Kansai International Airport (KIX)

    Flughafen Leipzig will Cargogeschäft mit Asien ausbauen

    Neue Frachtverbindungen nach Asien stehen ganz oben auf der strategischen Agenda der Mitteldeutschen Airport Holding für den Flughafen Leipzig/Halle. Jetzt traf man sich mit Spitzenvertretern dreier asiatischer Frachtflughäfen in Schanghai.

    Vom 19.06.2014
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  7. Bistro-Lounge "Cassis" am Flughafen Dresden

    Leipzig und Dresden mit guten Noten

    Umfrage Bei einer in Auftrag gegebenen Befragung an den Flughäfen Dresden und Leipzig/Halle Airport haben Passagiere und Besucher den beiden Flughäfen der Mitteldeutschen Airportholding gute Note erteilt. Vor allem die Verkehrsanbindung sowie Orientierung wurden positiv bewertet.

    Vom 16.05.2011
  8. (V.l.n.r.) Uwe Schuhart, Konzern-Pressesprecher Mitteldeutsche Flughafen AG, und Robert Hesse, Leiter Konzernkommunikation Mitteldeutsche Flughafen AG

    Mitteldeutsche Flughäfen mit neuer Kommunikationsspitze

    Die Mitteldeutsche Flughafen AG, Betreiber der beiden Airports Leipzig/Halle und Dresden, hat Robert Hesse zum neuen Leiter der Konzernkommunikation ernannt. Er folgt damit auf Felix Zimmermann. Zum Konzern-Pressesprecher wurde Uwe Schuhart, bislang Presserefernt Leipzig/Halle, berufen.

    Vom 03.03.2011
  9. Beladung einer Antonov 124 der Volga-Dnepr am Flughafen Leipzig/Halle

    Mitteldeutsche Flughäfen mit positiver Bilanz

    Die Mitteldeutsche Airport Holding, zu der die beiden Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden gehören, hat die Verkehrszahlen für das Jahr 2010 vorgelegt. Demnach steig das Frachtaufkommen in Leipzig um 26,5 Prozent, während die Passagierzahlen um 2,6 Prozent sanken. Dresden fertigte dagegen 7,2 Prozent mehr Fluggäste ab.

    Vom 18.01.2011
  10. Weniger Passagiere in Leipzig/Halle - Dresden legt zu

    Halbjahresbilanz der Mitteldeutschen Flughafen AG Auf dem Flughafen Leipzig/Halle ist die Anzahl der Passagiere im ersten Halbjahr 2008 gesunken. Der Flughafen Dresden konnte dagegen zulegen. Insgesamt habe der Verkehr an beiden Flughäfen zugelegt, teilte die Mitteldeutsche Flughafen AG mit.

    Vom 22.07.2008
Seite: