Feed abonnieren

Thema Memmingen

Der Allgäu Airport ist aus dem Fliegerhorst Memmingerberg entstanden. Memmingen ist neben München und Nürnberg der dritte Airport in Bayern.

  1. Seite 2 von 9
  2. Eine Ryanair-Maschine beim Start.

    Ryanair mit neuem Marrakesch-Ziel

    Kurzmeldung Ryanair verstärkt ihr Angebot am Allgäu-Airport Memmingen und in Nürnberg um ein weiteres Ziel. Im Winter startet der Billigflieger von beiden Airports jeweils zweimal wöchentlich nach Marrakesch, wie aus Mitteilungen der Flughäfen hervorgeht.

    Vom 08.03.2018
  3. Ryanair-Maschine in Memmingen

    Ryanair mit neuer Memmingen-Route

    Kurzmeldung Ryanair kündigt drei wöchentliche Verbindungen von Memmingen nach Zadar an. Die neue Route wird zum 8. Mail aufgenommen und gilt den ganzen Sommerflugplan, wie aus einer Mitteilung der Airline hervorgeht.

    Vom 08.03.2018
  1. Eine Ryanair-Maschine beim Start.

    Ryanair baut Italien-Netz aus

    Kurzmeldung Ryanair hat für den Winterflugplan 2018/19 neue Strecken nach Italien angekündigt. Von Köln/Bonn soll es nach Palermo gehen, von Memmingen nach Brindisi und von Baden-Baden nach Caligari, teilte die Fluggesellschaft mit. Alle Strecken werden zweimal wöchentlich angeboten.

    Vom 06.03.2018
  2. Eine Ryanair-Maschine am Flughafen Berlin-Schönefeld.

    Ryanair mit neuen Edinburgh-Flügen

    Kurzmeldung Ryanair verbindet im Winter Berlin und Memmingen mit Edinburgh. Laut einer Pressemeldung wird der Billigflieger ab November sechsmal wöchentlich Berlin-Schönefeld und Memmingen zweimal wöchentlich anfliegen.

    Vom 02.03.2018
  3. Das Logo des Allgäu Airport Memmingen ist am Terminal zu sehen.

    2017: Memmingen wächst zweistellig

    Kurzmeldung Der Flughafen Memmingen hat im vergangenen Jahr rund 1,2 Millionen Passagiere begrüßt. Dies sind laut Airport-Mitteilung 18,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Flugbewegungen stieg auf über 20.600.

    Vom 09.01.2018
  4. Das Logo des Allgäu Airport Memmingen ist am Terminal zu sehen.

    Memmingen zum Jahresende schuldenfrei

    Der Flughafen Memmingen will noch in diesem Jahr schuldenfrei werden. Helfen sollen dabei die Erlöse aus den Grundstücksverkäufen am Airport. Das Geld kommt aber auch an anderer Stelle zum Einsatz.

    Vom 06.12.2017
  5. Anzeige schalten »
  6. Illustration eines Embraer 170 in den Farben der People's Viennaline

    People's Viennaline baut im Sommer aus

    Kurzmeldung People's Viennaline kündigt neue Sommer-Routen an. So soll laut Mitteilung mit Beginn der kommenden Flugplanperiode ab Zürich neu Menorca ins Flugprogramm aufgenommen. Ab Memmingen geht es nach Neapel (Italien) und Calvi (Korsika). Neben Wien wird neu Lefkas/Epirosauch ab Salzburg bedient.

    Vom 29.11.2017
  7. Wizz Air ist auch in Deutschland aktiv.

    Neue Memmingen-Route angekündigt

    Kurzmeldung Wizz Air kündigt eine weitere Strecke ab Memmingen an. Laut Flughafen geht es ab Ende Juni vier Mal pro Woche nach Kattowitz. Auch Ryanair bedient von Memmingen aus aktuell ein Polen-Ziel: Warschau.

    Vom 28.11.2017
  8. Ralf Schmid.

    Flughafenchef Schmid bleibt IDRF-Vorsitzender

    Kurzmeldung Memmingen-Flughafenchef Ralf Schmid ist als Vorsitzender der Interessengemeinschaft der regionalen Flugplätze (IDRF) bestätigt worden. Der Verein will laut Mitteilung als "Stimme der regionalen Flugplätze" künftig mit ähnlich orientierten Verbänden enger auf politischer und fachlicher Ebene zusammenarbeiten.

    Vom 16.11.2017
  9. Politiker-Treffen beim Notar: Unser Bild zeigt (v.l.) Memmingens OB Manfred Schilder, Hans-Joachim Weirather (Landrat Unterallgäu), Thomas Kiechle (OB Kempten),  Thorsten Freudenberger (Landrat Neu-Ulm), Gebhard Kaiser, Beiratsvorsitzender Allgäu Airport GmbH & Co. KG, Maria Rita Zinnecker (Landrätin Ostallgäu), Stefan Bosse (OB Kaufbeuren), Elmar Stegmann (Landrat Lindau), Florian Schuster (Landkreiswohnungsbau Unterallgäu GmbH), Notar Ulrich F. Gropengießer und Bernhard Heberle (Flughafen Memmingen). Im Vordergrund sitzend: Landrat Anton Klotz (Oberallgäu) und Ralf Schmid, Geschäftsführer Flughaben Memmingen.

    Flughafen Memmingen schließt Gewerbeflächenverkauf ab

    Kurzmeldung Der Ankauf von Gewerbeflächen am Flughafen Memmingen durch anliegende Gemeinden ist besiegelt. Wie der Flughafen mitteilte, bringt der Verkauf an die Städte Memmingen, Kempten und Kaufbeuren sowie die Landkreise Oberallgäu, Unterallgäu, Ostallgäu, Lindau und Neu-Ulm sowie die Landkreiswohnungsbau Unterallgäu GmbH insgesamt 5,9 Millionen Euro ein, die zur Finanzierung des bevorstehenden Ausbaus sowie zur Tilgung der Bankschulden verwendet werden sollen.

    Vom 15.11.2017
  10. Anzeige schalten »
  11. Boeing der Ryanair.

    Ryanair mit zwei neuen Routen

    Kurzmeldung Ryanair will ab dem Sommer 2018 zwischen Karlsruhe beziehungsweise Memmingen und Athen fliegen. Dies teilte der Low-Cost-Carrier nun mit. Beide Verbindungen sollen ab Mitte Mai jeweils zweimal wöchentlich bedient werden.

    Vom 16.10.2017
  12. Das Logo des Allgäu Airport Memmingen ist am Terminal zu sehen.

    Memmingen kann Passagierzahlen im September deutlich steigern

    Kurzmeldung Der Flughafen Memmingen hat den September mit einem Passagierplus von 19 Prozent abgeschlossen. Den Angaben nach wurden knapp 125.000 Passagiere abgefertigt, rund 20.000 mehr als im Vorjahresmonat.

    Vom 05.10.2017
  13. Eine Boeing 737-800 in den Farben der irischen Ryanair.

    Ryanair kündigt neue Deutschland-Strecken an

    Kurzmeldung Ab dem Sommer kommenden Jahres will Ryanair zwischen Burgas und Weeze, Hahn sowie Memmingen fliegen. Die Strecken würden laut Mitteilung jeweils zweimal wöchentlich angeboten werden.

    Vom 22.09.2017
  14. Das Logo des Allgäu Airport Memmingen ist am Terminal zu sehen.

    EU genehmigt Ausbau des Flughafens Memmingen

    Die EU gibt ihr OK für die Millionenzuschüsse des Landes Bayern an den Flughafen Memmingen, damit dieser seine Landebahn verbreitern kann. Der Zeitplan sei nun"sportlich", sagt der Airport-Chef.

    Vom 08.09.2017
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Ryanair ist Europas größter Billigflieger.

    Ryanair weitet Memmingen-Strecke auf den Winter aus

    Kurzmeldung Ryanair will die Strecke Memmingen-Palma de Mallorca auch im Winter bedienen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, sollen die Flüge dreimal wöchentlich stattfinden. Aktuell fliegt Ryanair viermal pro Woche von Memmingen nach Palma.

    Vom 03.08.2017
  17. Wizz-Air-Erstflug von Memmingen nach Varna.

    Wizz Air nimmt Memmingen-Varna auf

    Kurzmeldung Wizz Air hat eine neue Strecke aufgenommen. Der Low-Cost-Carrier fliegt nun zweimal wöchentlich zwischen Memmingen und Varna (Bulgarien). Dies teilt der Allgäu-Airport mit.

    Vom 25.07.2017
  18. Eine Boeing 737 der Ryanair.

    Ryanair streicht geplante Flüge in die Ukraine

    Kurzmeldung Ryanair hat geplante Flugverbindungen in die Ukraine aus dem Programm gestrichen. Davon betroffen sind auch Flüge von Berlin-Schönefeld und Memmingen nach Lwiw (Lemberg). Das teilte die irische Fluggesellschaft mit. Grund für die Streichungen ist ein Streit zwischen Ryanair und dem Management des Kiewer Flughafens Boryspil über die Verträge.

    Vom 13.07.2017
  19. Das Logo des Allgäu Airport Memmingen ist am Terminal zu sehen.

    Airport Memmingen zählt fast 19 Prozent mehr Fluggäste

    Kurzmeldung Der Flughafen Memmingen hat im ersten Halbjahr 2017 mehr als 518.100 Passagiere gezählt. Das entspricht einem Plus von rund 19 Prozent, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum, wie der bayerische Regionalairport mitteilte. In diesem Jahr will der Allgäu Airport die Eine-Million-Grenze bei den Fluggästen knacken.

    Vom 06.07.2017
  20. Ralf Schmid

    Schmid bleibt Chef in Memmingen bis 2020

    Kurzmeldung Ralf Schmid ist drei weitere Jahre Chef des Flughafens Memmingen. Wie der Airport mitteilt, verlängerte der Aufsichtsrat den Vertrag bis 2020. Schmid arbeitet seit 2002 für den Flughafen Memmingen.

    Vom 21.06.2017
Seite: