Feed abonnieren

Thema Management

  1. Seite 9 von 411
  2. Flugzeuge der Eurowings.

    Eurowings ist nicht wettbewerbsfähig

    Lesetipp Untergangsrhetorik wäre angesichts der Lufthansa-Gewinnwarnung übertrieben. Dennoch zeigt sich eines deutlich: Eurowings arbeitet zu umständlich und zu teuer, um mit Billigfliegern wie Ryanair oder Easyjet im direkten Wettbewerb bestehen zu können, analysiert das "Manager Magazin".

    Vom 18.06.2019
  3. iPad als Electronic Flight Bag mit Lido/iRouteManual

    Deutsche Luftfahrtindustrie hat Nachholbedarf bei Digitalisierung

    Kurzmeldung Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie hat laut einer Studie des BDLI Probleme beim Thema Digitalisierung. Messbare Produktivitätsgewinne und erfolgreiche digitale Geschäftsmodelle seien noch die Ausnahme.

    Vom 18.06.2019
  1. Die erste Boeing 737 MAX 8 ist bei Southwest Airlines seit Oktober 2017 im Einsatz.

    Boeing offen für Umbenennung der 737 Max

    Kurzmeldung Boeing hält eine Umbenennung seines Krisenjets 737 Max für denkbar. Der Konzern wolle alles tun, um den Ruf des Flugzeugs wieder herzustellen, sagte Boeings Finanzchef Greg Smith in Le Bourget. "Wenn das bedeutet, dass wir den Namen ändern müssen, werden wir das angehen."

    Vom 17.06.2019
  2. Tim Clark

    Emirates will Änderungen an Boeing-777X-Großauftrag

    Lesetipp Emirates verhandelt mit Boeing über Änderungen an ihrem 150 Maschinen umfassenden Auftrag für die 777X. Auslieferungen könnten verschoben oder Teile der Order gegen kleinere 787 getauscht werden, sagte Emirates Chef Tim Clark in einem Interview mit der "Seattle Times".

    Vom 17.06.2019
  3. Anzeige schalten »
  4. Karin Exner-Wöhrer (47) ist neues Aufsichtsratsmitglied bei Austrian

    Umstrukturierung im Austrian-Aufsichtsrat

    Kurzmeldung Der Aufsichtsrat von Austrian wird restrukturiert, wie das Unternehmen mitteilt. Karin Exner-Wöhrer ist neues Mitglied, während Didem Strebinger, Ulrike Donath, Monika Kircher und Ulrik Svensson das Gremium verlassen. Insgesamt hat der Aufsichtsrat nun nur noch sechs statt neun Mitglieder.

    Vom 17.06.2019
  5. Geschäftsreisender bei Lufthansa.

    Keine Abkehr vom Flugzeug bei Dienstreisen

    Lesetipp Seit die Klimadiskussion die Luftfahrt mit voller Wucht getroffen hat, wird viel über eine Abkehr vom Flugzeug bei kürzeren Strecken diskutiert. In der Wirtschaft tut sich bislang allerdings nicht allzu viel Substanzielles, berichtet der "Tagesspiegel".

    Vom 17.06.2019
  6. PWC bestätigt Finanzergebnis des Dortmunder Flughafens

    Kurzmeldung Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PWC hat das im März vorgestellte vorläufige Finanzergebnis der Flughafen Dortmund GmbH bestätigt. Demnach konnte der NRW-Airport im vergangen Jahre seine Bilanz zwar um rund 1,9 Million Euro verbessern, bleibt aber weiter mit minus 14,1 Millionen Euro in den roten Zahlen. Das teilte der Airport im Rahmen einer Aufsichtsratssitzung mit.

    Vom 17.06.2019
  7. Airbus-A320-Nachfolger könnte Hybrid-Antrieb bekommen

    Lesetipp Airbus erwägt offenbar eine hybrid-elektrische Version der A320. In rund 15 Jahren könnte das Flugzeug die Nachfolge für die A320-Neo-Familie antreten. Das Vorhaben hänge aber laut Insidern auch davon ab, was Boeing für die Zukunft plant, schreibt "Bloomberg"

    Vom 14.06.2019
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  9. Julian Jäger und Günther Ofner

    Amtszeit der Wiener Flughafen-Chefs um fünf Jahre verlängert

    Kurzmeldung Die Verträge der Wiener Flughafenchefs Julian Jäger und Günther Ofner sind bis September 2025 verlängert worden, wie der Flughafen mitteilt. Der Aufsichtsrat habe dies einstimmig beschlossen.

    Vom 14.06.2019
  10. Outfit von Lufthansa-Crews.

    Lufthansa-Kabinenmitarbeitern droht "Nullrunde"

    Kurzmeldung Den Kabinenmitarbeitern der Lufthansa droht in diesem Jahr eine "Nullrunde" bei den Gehältern. Der Konzern hat angekündigt die Gehälter der rund 19.000 Flugbegleiter in diesem Jahr nicht zu erhöhen, berichtet das Nachrichtenmagazins "Focus". Grund seien verfehlte Einsparziele.

    Vom 14.06.2019
  11. A321 von Alitalia

    Alitalia-Entscheidung könnte erneut verlängert werden

    Kurzmeldung Die Entscheidung über die Alitalia-Zukunft könnte sich erneut verzögern, berichtet die "ATW Online". Grund sei, dass zwei Tage vor Ende der Bieterfrist (15. Juni) ein weiterer Investor Interesse an einer Übernahme geäußert habe. Dabei soll es sich um den Vorsitzenden des römischen Fußballvereins SS Lazio, Claudio Lotito, handeln. Damit kann die Frist innerhalb von 48 Stunden weiter verlängert werden.

    Vom 14.06.2019
  12. Flugzeuges des Typs DC-3/C-47 in Duxford, Großbritannien, zum 75. Jahrestag des D-Day

    Organisationschaos beim Jubiläum der "Rosinenbomber"

    Zum Jubiläum der Berliner Luftbrücke werden keine historischen "Rosinenbomber" über das Brandenburger Tor fliegen. Die Veranstalter haben nun aber die Pläne für Überflüge an anderen Orten in Berlin bestätigt.

    Vom 14.06.2019
  13. Airbus-Chef Tom Enders.

    Tom Enders führt Gesellschaft für Auswärtige Politik

    Kurzmeldung Der ehemalige Airbus-Konzernchef Tom Enders ist neuer ehrenamtlicher Präsident der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP), teilte der Verein auf Twitter mit. Die DGAP ist eine renommierte Denkfabrik und ein Netzwerk mit nach eigenen Angaben knapp 3000 Mitgliedern, sie befasst sich mit aktuellen Themen der deutschen Außenpolitik.

    Vom 14.06.2019
Seite: