Feed abonnieren

Thema Management

  1. Seite 5 von 386
  2. Mitarbeiter von Lufthansa Technik.

    Lufthansa Technik und Berlin streiten um Wartungszukunft

    Der Kranich lässt die Zukunft des umfangreichen Wartungsgeschäfts in Berlin offen. Nun zeigt ein internes Schreiben: Lufthansa Technik wollte länger in Schönefeld bleiben, der Airport-Betreiber musste dies wegen des BER ablehnen, unterbreitete aber ein anderes Angebot.

    Vom 30.01.2019
  3. Flugzeug im neuen Design der WDL.

    WDL dementiert Dash-Einsatz

    Online tauchen bei WDL zwischenzeitlich Stellenanzeigen für Dash-Piloten auf. Zeitfracht-Chef Simon dementiert airliners.de gegenüber die Personalsuche. Zu den Gründen der Veröffentlichung schweigt er.

    Vom 30.01.2019
  1. Exklusiv A330-Maschine von Eurowings.

    Eurowings reduziert München-Langstrecke

    Nur noch sechs Ziele im Sommer: Eurowings fährt das Langstreckenangebot in München herunter. Auch sind weiter nur zwei A330-Jets im Süden eingeplant. Ab Mai sind die Interkontinental-Strecken gar nicht mehr buchbar. Die Airline teilt mit, die Situation neu zu bewerten.

    Vom 30.01.2019
  2. Das Netzmanagement der Airlines im Wandel (3)

    Aviation Management Aviation-Management-Professor Christoph Brützel befasst sich in mehreren Beiträgen mit aktuellen Tendenzen im Airline-Netzmanagement und den Konsequenzen für die Strukturen des Luftverkehrsnetzes. Der dritte Teil widmet sich den Point-to-Point-Carriern, besser bekannt als Low-Cost-Carrier.

    Vom 30.01.2019
  3. Flugzeuge von Lauda Motion und Ryanair.

    Ryanair übernimmt Lauda Motion komplett

    Ryanair verkündet, Lauda Motion komplett übernommen zu haben - schweigt aber über den Kaufpreis. Der Feriencarrier plant indes weitere Wachstumsschritte.

    Vom 29.01.2019
  4. Im Berliner Innovation Hub von Lufthansa arbeiten derzeit 30 Mitarbeiter - in Singapur sind bislang sechs lokale Angestellte geplant.

    Lufthansa eröffnet Innovation Hub in Singapur

    In Singapur eröffnet das Lufthansa-Digitallabor Innovation Hub die erste Auslandsdependance - und verkündet gleichzeitig Kooperationen mit örtlichen Partnern. Dort sollen Ideen entstehen, die wiederum in Deutschland zum Einsatz kommen.

    Vom 29.01.2019
  5. Anzeige schalten »
  6. Lufthansa bietet Mitarbeitern neue Gesundheitsangebote an

    Kurzmeldung Die Lufthansa Group setzt ab sofort bei der betrieblichen Gesundheitsförderung auf die digitale Gesundheitsplattform der Machtfit GmbH. Mitarbeiter könnten sich online für Gesundheitsangebote anmelden, teilte das Unternehmen aus Berlin mit. Diese finden dann offline in der Umgebung des Arbeitsplatzes statt.

    Vom 28.01.2019
  7. Karsten Mühlenfeld.

    Ex-Flughafenchef Mühlenfeld für Tegel-Weiterbetrieb

    Der frühere Berliner Flughafenchef Karsten Mühlenfeld hat sich dafür ausgesprochen, den Flughafen Tegel parallel zum künftigen Hauptstadt-Airport BER in Betrieb zu lassen. "Die zwei Startbahnen am BER geben die Kapazität niemals her, die in Berlin nötig ist", sagte Mühlenfeld, der inzwischen Manager bei Ryanair ist, am Freitag im Abgeordnetenhaus. "Man braucht in Berlin auch eine dritte Startbahn und was bietet sich da mehr an als eine Startbahn in Tegel offen zu halten?"

    Vom 25.01.2019
  8. Helvetic Airbus A319 am Flughafen Bern

    Bern startet mit drei Airlines in den Sommer

    Für Mitte April hat der Flughafen Bern den Beginn der Sommersaison ausgerufen. Drei Carrier haben ihr Engagement angekündigt. Sie sollen das Aus von Skywork ungeschehen machen.

    Vom 25.01.2019
  9. Anzeige schalten »
  10. Die Airbus-Tochter Premium Aerotec stellt in Augsburg Rumpfteile her.

    Airbus-Tochter weicht nach Brand nach unter anderem Bremen aus

    Nach dem Brand bei der Augsburger Airbus-Tochter Premium Aerotec ist die Galvanik-Abteilung für mindestens ein Jahr stillgelegt. Diese Form der Oberflächenbearbeitung werde an die Standorte Nordenham und Varel (beide Niedersachsen), Bremen sowie zu Airbus Helicopters in Donauwörth (Landkreis Donau-Ries) verlagert, zitierte die "Augsburger Allgemeine" das Unternehmen.

    Vom 24.01.2019
  11. Exklusiv Flugzeugwartung bei Lufthansa Technik.

    Lufthansa-Techniker sorgen sich um Berliner Hangar

    Rund 400 Mitarbeiter hat Lufthansa Technik in Berlin. Die der Base-Maintenance sorgen sich um ihre Jobs. Denn am BER ist wohl kein Platz für sie vorgesehen. Offenbar steht zudem das komplette Geschäft mit den großen Checks in Deutschland zur Disposition.

    Vom 24.01.2019
  12. Flugzeuge auf dem Vorfeld des Airport Salzburg.

    Flughafen Salzburg im Frühjahr für fünf Wochen komplett gesperrt

    Für eine Erneuerung der Start- und Landebahn wird der Flughafen in Salzburg im Frühjahr fünf Wochen lang komplett für den Luftverkehr gesperrt. Die 2850 Meter lange und 45 Meter breite Piste wurde Anfang der 1960er Jahre errichtet und ist nun in die Jahre gekommen, ihre weitere Instandhaltung wäre laut der österreichischen Nachrichtenagentur APA mit hohen laufenden Kosten verbunden. Die akribisch geplante Generalsanierung wird mit 26,2 Millionen Euro veranschlagt.

    Vom 23.01.2019
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Eine Mitarbeiterin an der Fluggastkontrolle.

    Noch kein Kompromiss zu Lohn für Flughafen-Sicherheitsmitarbeiter

    Die Suche nach einer Tariflösung für die rund 23.000 Mitarbeiter der privaten Flughafen-Sicherheitsdienste ist noch ohne Ergebnis. Beide Seiten hätten am Mittwoch in Berlin über Kompromissmöglichkeiten gesprochen, sagte eine Sprecherin der Arbeitgeber. Von der Gewerkschaft Verdi hieß es lediglich, es gebe keinen neuen Zwischenstand.

    Vom 23.01.2019
  15. Christina Förster.

    Brussels diskutiert Zukunft der eigenen Marke

    Brussels-Chefin Christina Förster stellt ein mögliches Ende der Marke Brussels Airlines auf Europa-Flügen in Aussicht. Ob das auch für die eigene Langstrecke gelte, ist ungewiss.

    Vom 23.01.2019
  16. Emirates reduziert Freigepäck auf Europa-Routen

    Kurzmeldung Emirates reduziert zum 4. Februar die Freigepäckmengen in der Economy-Class. Einem Sprecher zufolge sind die Buchungsklassen Special und Saver betroffen. In ihnen darf auf Europa-Routen nur noch 15 beziehungsweise 25 Kilogramm mitgenommen werden - fünf Kilo weniger als bisher.

    Vom 23.01.2019
  17. Exklusiv Eine Boeing 737 in den Farben der Tuifly

    Tuifly stockt in Frankfurt und Düsseldorf auf

    Mit ihrer vergrößerten Flotte setzt Tuifly im Sommer 2019 neue Schwerpunkte. Ein Reserve-Flugzeug soll den Betrieb stabiler machen, Berlin wird nicht mehr bedient und an zwei Airports fliegen Wet-Lease-Carrier.

    Vom 23.01.2019
  18. Ein Plakat der Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo.

    Ufo kündigt Lufthansa-Tarifverträge

    Zu Juli hat Ufo zwei elementare Tarifverträge der Lufthansa-Kabinen-Crews gekündigt. Zudem läuft im März ein weiterer aus. Ein Gesprächstermin ist laut Konzern bereits vereinbart.

    Vom 23.01.2019
  19. Tarifverhandlungen für Luftsicherheitsassistenten erneut gestartet

    Kurzmeldung In Berlin haben am Vormittag die Tarifverhandlungen für die bundesweit rund 23.000 Luftsicherheitsassistenten wieder begonnen. Nach Aussage der Chefin vom Arbeitgeberverband BDLS, Cornelia Okpara, müsse sich Verdi bei der Maximalforderungen auch bewegen. Verdi und DBB fordern 20- beziehungsweise 19,50-Euro-Stundenlohn.

    Vom 23.01.2019
Seite: