Feed abonnieren

Thema Management

  1. Seite 5 von 394
  2. A321 von Anisec unterwegs fĂŒr Level.

    Tarifverhandlungen bei Level unterbrochen

    Kurzmeldung Die Gewerkschaft Vida hat die Verhandlungen ĂŒber einen Kollektivvertrag fĂŒr die BeschĂ€ftigten der Anisec abgebrochen. Die GeschĂ€ftsfĂŒhrung der österreichischen Billigfluglinie, die unter der Marke Level abhebt, sei nicht zu ernsthaften GesprĂ€chen bereit gewesen.

    Vom 18.03.2019
  3. Alitalia steht zum Verkauf.

    Easyjet steigt bei Alitalia-Deal aus

    Easyjet hat sich aus dem Bieterprozess um Alitalia zurĂŒckgezogen. Laut einer Mitteilung des Carriers habe man sich nach GesprĂ€chen mit der italienischen Staatsbahn und Delta Air Lines zu dem Schritt entschieden. Letztere bleibt an Bord.

    Vom 18.03.2019
  1. Die neue "Club Suite"-Business-Class bei British Airways.

    British Airways stellt Business-Class-Suiten fĂŒr A350 vor

    Kurzmeldung British Airways fĂŒhrt im Juli mit dem Airbus A350 eine neue Business-Class ein. Wie die Airline mitteilte, sind die neuen "Club Suit"-Sitze in 1-2-1-Konfiguration installiert und bieten Dank einer TĂŒr mehr PrivatsphĂ€re.

    Vom 18.03.2019
  2. Eine A380 der Emirates am Flughafen Dresden.

    Mehr Jobs an den Flughafen Leipzig und Dresden

    Kurzmeldung Rund um die FlughÀfen Leipzig/Halle und Dresden ist die Zahl der BeschÀftigten um 9,5 Prozent gestiegen. Ende 2018 seien rund 13500 Mitarbeiter an beiden Standorten tÀtig gewesen, teilte die Mitteldeutsche Flughafen AG mit. Hohe ZuwÀchse gab es in der Luftfracht und in der Industrie.

    Vom 18.03.2019
  3. Schriftzug am TerminalgebĂ€ude des Flughafen ZĂŒrich.

    Flughafen ZĂŒrich weitet Brasilien-Engagement aus

    Kurzmeldung Die Flughafen ZĂŒrich AG hat die Konzession fĂŒr den Betrieb fĂŒr zwei weitere brasilianische FlughĂ€fen erhalten. Die Vereinbarung laufe fĂŒr 30 Jahre, teilte der Schweizerische Betreiber mit. Man werde umgerechnet rund 70 Millionen Euro in die Airports von VitĂłria und MacaĂ© investieren.

    Vom 15.03.2019
  4. Die neue Dienstkleidung am Flughafen MĂŒnchen.

    Neue Dienstkleidung am MĂŒnchner Flughafen

    Kurzmeldung Der Flughafen MĂŒnchen hat rund 2000 Mitarbeiter mit neuer Dienstkleidung ausgestattet. Laut einer Mitteilung sind die in den Farben purpur und anthrazit erhĂ€ltlichen Uniformen ab sofort im Einsatz. Die Mitarbeiter konnten über die Farbe und Passform mitentscheiden.

    Vom 15.03.2019
  5. Anzeige schalten »
  6. Die Tutorial-Kolumne zum Thema industrielles Luftfahrtmanagement.

    So ist modernes Maintenance Management organisiert

    Luftfahrttechnik-Management (3) Abnutzung und Verschleiß machen auch vor Luftfahrzeugen nicht halt: Im dritten Teil seines Tutorials zum Thema Luftfahrttechnik erklĂ€rt Prof. Martin Hinsch, was modernes Maintenance Management ausmacht.

    Vom 15.03.2019
  7. Pierre Dominique PrĂŒmm tritt zum 1. Juli in den Fraport-Vorstand ein.

    Fraport-Vorstand bekommt neues Mitglied

    Kurzmeldung Der Aufsichtsrat der Fraport AG hat Pierre Dominique PrĂŒmm zum 1. Juli in den Vorstand berufen. Laut Mitteilung ĂŒbernimmt er die Ressorts "Flugbetriebs- und Terminalmanagement, Unternehmenssicherheit" sowie das "Zentrale Infrastrukturmanagement". Seine Nachfolge als Fraport-GeschĂ€ftsbereichsleiter ĂŒbernimmt Alexander Laukenmann.

    Vom 14.03.2019
  8. Michael Latta wird neuer GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Wisag Aviation.

    Wisag Passage Frankfurt bekommt neuen GeschĂ€ftsfĂŒhrer

    Kurzmeldung Die Wisag Passage Service Frankfurt bestellt Michael Latta zum neuen GeschĂ€ftsfĂŒhrer. Laut einer Unternehmensmeldung wird Latta die neue Position zum 1. Juni antreten. Er war zuvor bei AHS in Frankfurt und DĂŒsseldorf tĂ€tig.

    Vom 14.03.2019
  9. Anzeige schalten »
  10. Swiss fĂŒhrt Premium Economy bei Langstrecken-Jets ein

    Kurzmeldung Swiss hat angekĂŒndigt, ab 2021 ihre Langstreckenflotte mit einer Premium Economy Class auszustatten. Laut einer Meldung werden die 24 SitzplĂ€tze der neuen Klasse zunĂ€chst auf Maschinen vom Typ Boeing 777-300ER eingebaut. Mittelfristig soll die neue Buchungsklasse auf die gesamte Langstreckenflotte ausgeweitet werden.

    Vom 14.03.2019
  11. Boeing 737-800 in den Farben der neuen Buzz.

    Ryanair-Ferienflieger "Sun" wird zu "Buzz"

    Kurzmeldung Die Ryanair-Holding schafft neben Ryanair und Lauda Motion eine weitere Airlinemarke: Der polnische Charter-Ableger werde ab Herbst als Buzz abheben, teilte Ryanair mit. Die Flotte soll bis Sommer von aktuell 17 auf 25 Maschinen anwachsen. Die Marke Buzz besitzen die Iren seit der Übernahme des gleichnamigen Billigfliegers im Jahr 2003.

    Vom 14.03.2019
  12. Die Reifen an einem Fahrwerk einer geparkten Lufthansa-Maschine stehen am Flughafen in Frankfurt auf einer gelben Markierung.

    Dachgewerkschaft IGL wird in weiteren Bereichen aktiv

    Neben der Technik wird die Industriegewerkschaft Luftverkehr (IGL) jetzt in zwei weiteren Bereichen aktiv. Auch fĂŒr FlughĂ€fen und die Logistik sollen demnĂ€chst Tarifkommissionen gegrĂŒndet werden. Die Dachgewerkschaft hat große PlĂ€ne.

    Vom 14.03.2019
  13. Ulrik Svensson.

    Ulrik Svensson bleibt Finanzvorstand bei Lufthansa

    Kurzmeldung Der Aufsichtsrat der Lufthansa hat den Vertrag von Ulrik Svensson vorzeitig verlÀngert. Svensson bleibt damit bis Ende 2022 Finanzvorstand der Lufthansa Gruppe.

    Vom 13.03.2019
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem tÀglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Die neue "Q-Suite" in der Business Clas von Qatar Airways.

    Qatar stockt Q-Suite nach ZĂŒrich auf

    Kurzmeldung Qatar Airways wird auch dem zweiten tĂ€glichen Flug von Doha nach ZĂŒrich einen Airbus A350-900 einsetzen, der mit der Q-Suite ausgestattet sein wird. Nach Schweizer Medienberichten soll die Umstellung im April erfolgen.

    Vom 13.03.2019
  16. Dominik Wiehage (links) wird neuer COO der Zeitfracht-Gruppe und Elisabeth Jesse (rechts) ĂŒbernimmt die Position des CCO der Zeitfracht Gruppe.

    Zeitfracht Gruppe erweitert GeschĂ€ftsfĂŒhrung des Bereichs Luftfahrt

    Kurzmeldung Die Zeitfracht-Gruppe baut die GeschĂ€ftsfĂŒhrung ihrer Luftfahrt-Sparte weiter aus. So wird Dominik Wiehage neuer Chief Operating Officer (COO) und kĂŒnftig gemeinsam mit Zeitfracht-Finanzchef Frank Schulze die LGW leiten. Wiehage war zuvor fĂŒr den Flughafen Köln/Bonn und Eurowings tĂ€tig. ZusĂ€tzlich wird ab April Elisabeth Jesse Chief Commercial Officer (CCO). Jesse war bei Air Berlin, Lufthansa und Easyjet.

    Vom 12.03.2019
  17. Stephan Erler ist erster Country Manager Deutschland von Easyjet.

    Easyjet fĂŒhrt eigenen Country Manager fĂŒr Deutschland ein

    Kurzmeldung Easyjet hat eine neue Management Position fĂŒr Deutschland geschaffen. Laut Mitteilung ist Stephan Erler seit dem 1. MĂ€rz erster Country-Manager-Deutschland des Low-Cost-Carriers. Erler arbeitete bereits von 2010 bis 2012 fĂŒr Easyjet und verantwortete damals das deutsche Routenportfolio. Zwischenzeitlich war er unter anderem fĂŒr Air New Zealand tĂ€tig.

    Vom 12.03.2019
  18. Fluglotse

    Rechnungshof kritisiert hohe Kosten bei Flugsicherung

    Die wirtschaftliche Situation der bundeseigenen Deutschen Flugsicherung leidet nicht nur unter hohen Vorruhestands-Pensionsleistungen. Gleichzeitig fehlt es am Nachwuchs. Die Probleme sind aber nur zum Teil hausgemacht.

    Vom 12.03.2019
  19. Der Flughafen LĂŒbeck erhĂ€lt EASA-Zertifizierung.

    Flughafen LĂŒbeck erhĂ€lt Easa-Zertifizierung

    Der Flughafen LĂŒbeck hat nun eine Easa-Zulassung. FĂŒr Flughafen-EigentĂŒmer Winfried Stöcker ist das Zertifikat nur ein Baustein fĂŒr die Wiederbelebung des Passagierbetriebs. Denn es gibt große PlĂ€ne.

    Vom 12.03.2019
Seite: