Feed abonnieren

Thema Management

  1. Seite 3 von 336
  2. Tuifly-Chef Roland Keppler und Airport-Geschäftsführer Thomas Schnalke kündigten neue Flüge an.

    Tuifly wächst in Düsseldorf um 26 Prozent

    Der Flughafen Düsseldorf wird im Sommer zur größten Station für die eigenen Flüge von Tuifly. Der Carrier startet mit zwei zusätzlichen Maschinen und bietet 22 Ziele an - drei davon neu.

    Vom 05.04.2018
  3. Michael O'Leary.

    Ryanair preist Frankfurt-Rabatte als Vorbild für Wien

    Ryanair-Chef O'Leary lobt den Flughafen Frankfurt für sein Gebührenmodell und sieht dies auch als Vorbild für Wien. Offenbar wollen die Iren an Österreichs Airportprimus einsteigen - nicht nur mit Lauda Motion.

    Vom 05.04.2018
  1. EIn Airbus A321 der Germania startet auf Teneriffa.

    Germania plant mehr Codeshares

    Ferienflieger Germania hat seine technischen Möglichkeiten erweitert. Nun soll es mehr Codeshares mit ausländischen Carriern geben, auch eine App ist in Vorbereitung und der Vertrieb soll ausgebaut werden.

    Vom 05.04.2018
  2. Thorsten Dirks

    Eurowings verteidigt Wet-Lease-Einsatz

    Nach dem Air-Berlin-Aus müssen Airlines für ihre ambitionierten Wachstumspläne auf Wet-Leases setzen. Das "Markenchaos" verwirrt die Kunden. Eurowings-Chef Dirks verspricht Besserung.

    Vom 05.04.2018
  3. IZD-Tower in Wien.

    Easyjet eröffnet neue Europazentrale in Wien

    Kurzmeldung Easyjet hat in Form ihrer österreichischen Tochter Europe im IZD-Tower in Wien eine neue Zentrale eröffnet. Von dort aus soll das komplette Geschäft auf dem Kontinent gelenkt werden - mit Ausnahme der in Großbritannien stationierten Flugzeuge, heißt es in einer Mitteilung. Ende des Jahres sollen 130 Maschinen bei Easyjet Europe registriert sein.

    Vom 05.04.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Der neue Easyjet-Chef Johan Lundgren.

    Easyjet-Chef erwartet weitere Konsolidierung

    Easyjet-CEO Lundgren hebt hervor, dass trotz "günstiger" Umstände einige Airlines zuletzt pleite gingen. "Wie wird es dann erst bei einer Wirtschaftskrise", fragt er und kündigt mit seinem Carrier Wachstum an.

    Vom 04.04.2018
  6. Eine Boeing 737-800 der Ryanair steht auf dem Vorfeld des Flughafens Frankfurt-Hahn.

    Pilotenrevolte führt bei Ryanair zum Umdenken

    Hintergrund Ryanair ist mit geringen Kosten, Extra-Gebühren und niedrigen Löhnen zu Europas größtem Billigflieger aufgestiegen. Doch die Branche ist im Wandel - und das geht auch an den Iren nicht spurlos vorbei.

    Vom 04.04.2018
  7. Flugbegleiterin von Lufthansa.

    Lufthansa-Mitarbeiter fordern Sonderzahlung

    Die Kabinen-Crews der Lufthansa wollen stärker am erneuten Rekordgewinn des Kranichkonzerns beteiligt werden und fordern über ihre festgeschriebene Gewinnbeteiligung hinaus eine Entlohnung. Das müsse nicht zwangsläufig Geld sein - es gehe um ein "Zeichen des Vorstands".

    Vom 03.04.2018
  8. Eurowings sucht via Tinder neue Crews

    Kurzmeldung Eurowings hat eine Kampagne zur Rekrutierung von Cockpit- und Kabinenpersonal auf Tinder gestartet. Dabei werden Branded Profile Cards benutzt - bei einem rechten Wischen erhält der User mehr Infos zum Job. "Eine Online-Plattform wie Tinder zu nutzen, um zusätzliche Bewerber zu erreichen, ist digital, modern, zeitgemäß und auch ein bisschen augenzwinkernd frech", so Operations-Geschäftsführer Michael Knitter.

    Vom 03.04.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. 1000 Mitarbeiter protestieren gegen Stellenabbau bei Airbus-Tochter

    Kurzmeldung Rund 1000 Mitarbeiter der Airbus-Tochter Premium Aerotec haben am Dienstag gegen den angekündigten Abbau von etwa 500 Stellen demonstriert. Das Unternehmen hatte vor wenigen Wochen angekündigt, dass bis Ende 2019 etwa 500 Zeitarbeiter ihren Job in dem Augsburger Werk verlieren sollen, in dem bislang noch rund 3700 Menschen beschäftigt sind.

    Vom 03.04.2018
  11. Germania engagiert sich im Geschäftsreiseverband VDR

    Kurzmeldung Germania ist dem Verband deutscher Geschäftsreisenden (VDR) beigetreten. Durch das verdichtete Streckennetz an ihren regionalen Standorten wächst die Nachfrage des Germania-Flugangebots durch Firmen, deren Mitarbeiter international tätig sind, heißt es in einer Mitteilung.

    Vom 03.04.2018
  12. Niki Lauda.

    Lauda zahlt seinen Piloten ab Juni mehr

    Knapp zehn Prozent mehr für die Piloten, Co-Piloten elf Prozent: Lauda verpasst seinen Crews nach airliners.de-Informationen ein Gehaltsplus. Und auch die Verhandlungen über einen Kollektivvertrag kommen voran.

    Vom 03.04.2018
  13. Die Airbus-Tochter Premium Aerotec stellt in Augsburg Rumpfteile her.

    Kundgebung gegen Stellenabbau bei Airbus-Tochter

    Kurzmeldung Bei der Airbus-Tochter Premium Aerotec in Augsburg findet am Dienstag eine Kundgebung statt. Wie der "Bayerische Rundfunk" berichtet, wollen die Mitarbeiter gegen die Streichung von bis zu 500 Leiharbeiterstellen protestieren. Der Airbus-Konzern will wegen mangelnder Aufträge in Deutschland bis zu 1500 Stellen abbauen.

    Vom 03.04.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  15. Exklusiv Ein Pilot der Lufthansa am Flughafen Frankfurt.

    Tuifly-Pilot soll VC-Präsident werden

    Ende Mai wählt die Vereinigung Cockpit einen neuen Vorstand. airliners.de liegt die Kandidatenliste vor: Erstmals soll nicht ein Lufthansa-Pilot die Präsidentschaft übernehmen. Und nach über 20 Jahren soll auch eine Frau wieder in das Gremium gewählt werden.

    Vom 29.03.2018
  16. Darius Kajokas ist neuer Chef der litauischen Avion Express.

    Avion Express bekommt neuen Chef

    Kurzmeldung Neuer Chef des litauischen Charterfliegers Avion Express wird Darius Kajokas. Er folgt laut Unternehmensangaben zum 4. April auf Gardar Forberg, der seit April 2017 als Interims-CEO fungierte. Avion Express betreibt 18 Airbus-Jets, unter anderem für Condor und Sun Express.

    Vom 29.03.2018
  17. Michael Kerkloh im Gespräch mit airliners.de

    "Wir sind jetzt reif für die Königsklasse"

    Interview Münchens Flughafenchef Michael Kerkloh erklärt im Gespräch mit airliners.de, warum die dritte Bahn kommen wird, der Airport jetzt zur Königsklasse gehört und Flughäfen per se Innovationsstandorte sind.

    Vom 29.03.2018
  18. Niki Lauda (links) und Michael O'Leary.

    Lauda Motion will keine anderen Wet-Leases

    Mit Eurowings hat die Niki-Nachfolgerin Lauda Motion einen Wet-Lease abgeschlossen. Das soll erst einmal der einzige Deal in dem Bereich sein - denn Wachstum soll jetzt bei der Airline selbst stattfinden, auch mit dem neuen Partner Ryanair.

    Vom 28.03.2018
  19. Roshan Mendis wird neuer CCO bei Sabre.

    Roshan Mendis wird CCO von Sabre

    Kurzmeldung Sabre hat Roshan Mendis zum Chief Commercial Officer (CCO) für den Geschäftsbereich Travel Network ernannt. Laut einer Unternehmensmeldung wird sich Mendis in seiner neuen Funktion um den Verkauf, Vertrieb und Geschäftsentwicklung auf globaler Ebene betreuen.

    Vom 28.03.2018
  20. Nächste Runde im Ringen um Lauda-Motion-Kollektivvertrag

    Kurzmeldung Am Donnerstag findet die nächste Runde der Verhandlungen über einen Kollektivvertrag zwischen der Gewerkschaft GPA und Lauda Motion statt. Dies kündigte Airline-Chef Niki Lauda am Mittwoch vor Journalisten in Wien an. Den bislang geltenden Tarifvertrag der Niki hatte Lauda nicht übernommen.

    Vom 28.03.2018
Seite: