Feed abonnieren

Thema Management

  1. Seite 10 von 341
  2. Lufthansa will Bord-Entertainment im Browser ermöglichen

    Kurzmeldung Lufthansa Systems und Cast Labs arbeiten an einer neuen Technologie, die das Abspielen von geschützten Filmen und Serien im Browser auf iOS-Geräten ermöglichen soll. Bisher müssen Reisende eine spezielle App installieren um das In-Flight-Entertainment nutzen zu können, wie einer Meldung des Unternehmens hervorgeht.

    Vom 19.03.2018
  3. Condor-Chef Ralf Teckentrup.

    "Wir konzentrieren uns auf vier Flughäfen"

    Interview Condor-Chef Ralf Teckentrup erklärt im Gespräch mit airliners.de, wie er seine Airline größer und gleichzeitig schlanker machen will und warum er mit Lauda Motion kooperiert - aber nicht mit Eurowings.

    Vom 19.03.2018
  1. Nico Haltmayer ist neuer Niederlassungsleiter der Quick Cargo Service GmbH in Frankfurt.

    Neuer Niederlassungsleiter der Quick Cargo Service

    Kurzmeldung Nico Haltmayer hat zum 15. März die Leitung der Quick Cargo Service am Standort Frankfurt übernommen. Laut einer Mitteilung des Unternehmens folgt er damit auf Carsten Klingel, der die Position kommissarisch erfüllte. Haltmayer wird auch weiterhin das China-Luftfracht-Geschäft verantworten.

    Vom 19.03.2018
  2. Lufthansa testet Langstrecken-Tickets nur mit Handgepäck

    Lufthansa lotet bei ihren Passagieren das Interesse an Langstreckentickets ohne Aufgabe-Gepäck aus. Bisher können den Tarif nur Fluggäste auf Verbindungen zwischen Skandinavien und den USA buchen, sagte ein Lufthansa-Sprecher.

    Vom 16.03.2018
  3. Anzeige schalten »
  4. Swiss streicht testweise kostenlose Snacks

    Kurzmeldung Swiss streicht ab Ende Mai auf den meisten Kurz- und Mittelstreckenflügen ab Genf im Tarif "Economy Light" die kostenlosen Snacks - nur noch Wasser ist inklusive. Das bestätigte ein Swiss-Sprecher der dpa. Gegen einen Extra-Obolus könnten die Passagiere an Bord dann aus einem erweiterten Angebot auswählen.

    Vom 16.03.2018
  5. Niki Lauda.

    Lauda will bis Juni 21 Maschinen betreiben

    Lauda Motion soll in gut einer Woche an sechs deutschen Airports abheben - der Start in Österreich folgt im Juni. Los geht es mit 14 Maschinen, Lauda setzt aber schon auf mehr. Seine Pläne im Detail.

    Vom 16.03.2018
  6. Mitarbeiter von Germania.

    Germania-Mitarbeiter gründen Tarifkommissionen

    Vorstoß der Gewerkschaften bei Germania: Ufo und Vereinigung Cockpit wollen für die fliegenden Mitarbeiter einen Tarifvertrag und eine Personalvertretung durchsetzen. Die Mitglieder der Tarifkommissionen riskieren einiges - und bleiben vorerst anonym.

    Vom 16.03.2018
  7. Erste MD-11 der Lufthansa Cargo umlackiert

    Kurzmeldung Die erste umlackierte MD-11F von Lufthansa Cargo (D-ALCB) ist nach Angaben der Airline wieder in Frankfurt gelandet und bereit für den Liniendienst. Die Frachttochter des Kranichs wird in diesem Jahr insgesamt drei Maschinen umlackieren.

    Vom 16.03.2018
  8. Anzeige schalten »
  9. Walter Schoefer: "Wir haben aktuell keinen Bedarf für eine zweite Bahn."

    "Wir brauchen dringend mehr Platz"

    Interview Walter Schoefer, Geschäftsführer des Stuttgarter Flughafens, erläutert im Interview mit airliners.de die geplanten Kapazitätserweiterungen und erklärt, was sich der Flughafen vom Bahnprojekt Stuttgart 21 verspricht.

    Vom 16.03.2018
  10. Erstes Lauda-Motion-Flugzeug beklebt

    Kurzmeldung Der erste ehemalige Niki-Flieger ist für die bald startende Lauda Motion umgeklebt worden. Wie mehrere in sozialen Medien geteilte Videos des Dienstleisters "Folie Gradinger" zeigen, wie der Look einer Maschine sich verändert. Airline-Chef Niki Lauda will die Pläne von Lauda Motion am Freitag vorstellen.

    Vom 15.03.2018
  11. Piloten von Ryanair im Cockpit.

    Ryanair will mehr Piloten fest anstellen

    Ryanair muss offenbar seine umstrittene Personalpolitik ändern: Der Billigflieger bietet jetzt mehr Piloten in Deutschland Festverträge an. Ob das ein Strategiewechsel ist, bleibt noch unklar.

    Vom 15.03.2018
  12. Tunisair-Chef Ali Miaoui auf der ITB 2018.

    Tunisair erweitert die Deutschland-Kapazitäten

    Tunisair will vom Marktaustritt der Air Berlin profitieren und erwartet einen neuen Tunesien-Boom. Jetzt setzt Airline-Chef Miaoui auf mehr Frequenzen nach Deutschland und erweitert dafür sogar kurzfristig die Flotte.

    Vom 15.03.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Simone Schwab neue Leiterin des Bereichs Vertrieb und Kundenbetreuung bei der Fraport AG.

    Fraport: Neue Leiterin Vertrieb und Kundenbetreuung

    Kurzmeldung Simone Schwab ist neue Leiterin des Bereichs Vertrieb und Kundenbetreuung bei Fraport. Sie folgt auf Winfried Hartmann, wie das Unternehmen mitteilte. Schwerpunkt von Schwabs Arbeit wird die Weiterentwicklung des Flugangebots ab Frankfurt, die Standortvermarktung und das Kundenmanagement im Bereich Airline und Touristik.

    Vom 15.03.2018
  15. Oliver Wagner: "Wir sind in der Lage, die Neuordnung am Himmel mitzugestalten."

    "Wir haben uns beim Wachstum nicht verhoben"

    Interview Eurowings-Geschäftsführer Oliver Wagner skizziert im Gespräch mit airliners.de die Langstreckenpläne der Lufthansa-Billigtochter und verrät, welche Baustellen die Airline in diesem Jahr noch vor sich hat.

    Vom 15.03.2018
  16. Flugzeuge der Austrian Airlines am Flughafen Wien.

    Betriebsversammmlung bei Austrian Airlines geplant

    Kurzmeldung Bei Austrian Airlines drohen erneut Flugausfälle: Die Gewerkschaft Vida hat für den 22. März eine Betriebsversammlung am Flughafen Wien angekündigt. Anfang März war die Versammlung kurzfristig verschoben worden - damals fiel ein Viertel der Flüge aus.

    Vom 14.03.2018
  17. Flughafen Leipzig/Halle am Abend

    Klüh übernimmt Kontrollen in Leipzig/Halle

    Wechsel am Flughafen Leipzig/Halle: Die Personal- und Warenkontrollen verantwortet nicht mehr Kötter, sondern Klüh. Der Dienstleister ist bereits an zwei anderen Airports für diesen Bereich zuständig.

    Vom 14.03.2018
  18. Easyjet-Europachef Thomas Haagensen: "Am jetzigen Sommerflugplan schrauben wir noch mal."

    "Unser Fokus liegt auf Berlin"

    Interview Billigflieger auf Wachstumskurs: Easyjet-Europachef Thomas Haagensen erklärt im Gespräch mit airliners.de, wie die Briten in der deutschen Hauptstadt wachsen wollen und wieso der Netzwerkausbau im Winter mit Anpassungen einhergeht.

    Vom 14.03.2018
  19. Darstellung einer Boeing 777-300ER in den Farben der Swiss.

    Swiss komplettiert Boeing-777-Flotte

    Kurzmeldung Die zehnte Boeing 777-300 ER von Swiss ist in Zürich gelandet. Damit hat die Airline jetzt alle bestellten Boeing-Langstreckenjets erhalten, wie die Kranich-Tochter mitteilte. Die fünf A340-300 der Swiss-Kangstreckenflotte bekommen ab dem Sommer ein neues Kabinenprodukt. Zukünftig sollen alle drei Buchungsklassen über drahtloses Internet verfügen.

    Vom 14.03.2018
Seite: