Feed abonnieren

Thema Management

  1. Zwei Flugzeuge der Air-Berlin-Tochter Belair stehen am 25. August 2016 in Zürich.

    Belair wohl bald ohne eigenen Flugbetrieb

    Vom 16.01.2017

    Wie geht es weiter mit der Schweizer Air-Berlin-Tochter Belair? Dazu gibt es widersprüchliche Meldungen. Offenbar könnte das fliegende Personal aber auch ohne eigene Flugzeuge weiter eingesetzt werden.

  1. Kurzmeldung Lothar Holder  ist seit Anfang 2017 als Vorstand der Goldhofer AG Leiter des Geschäftsfelds "Airport Technologie" sowie Geschäftsführer der Tochtergesellschaft Schopf Maschinenbau.

    Neuer Leiter für "Airport Technologie" in Goldhofer-Firmengruppe

    Vom 12.01.2017

    Lothar Holder ist seit Jahresbeginn Leiter für das neu geschaffene Vorstandsressort "Airport Technologie" in der Goldhofer-Firmengruppe. Mit der Fokussierung auf die zwei Geschäftsfelder "Transport Technologie" und "Airport Technologie" soll den unterschiedlichen Marktanforderungen Rechnung getragen werden, teilte der Hersteller von Flughafen-Ausrüstungen und Schwerlastfahrzeugen mit.

  2. Kurzmeldung Zwei Flugzeuge der Eurowings in Düsseldorf.

    Eurowings bietet Zehner-Karte fürs Fliegen

    Vom 10.01.2017

    Bei Eurowings soll es demnächst Zehner-Oneway-Karten fürs Fliegen geben. Gestaffelt in drei Kategorien sollen sie zwischen 499 Euro und 1499 Euro kosten und sechs Monate gültig sein, wie Flightpass informiert.

  3. Lars Ernst wird neuer Chef am Flughafen Kassel-Calden.

    Flughafen Kassel bekommt einen neuen Chef

    Vom 09.01.2017

    Chefwechsel am Airport Kassel: Geschäftsführer Ralf Schustereder geht zum 1. April - und zwar auf eigenen Wunsch. Sein Nachfolger steht schon fest, er ist bereits am Flughafen tätig.

  4. Anzeige schalten »
  5. Maschinen der Air Berlin und der Lufthansa stehen am Airport Düsseldorf.

    Ufo droht mit Klage gegen Air Berlin

    Vom 06.01.2017

    Beim geplanten Wet-Lease zwischen Air Berlin und Lufthansa will auch die Flugbegleitergewerkschaft Ufo mitreden - und dies notfalls auch per Gericht durchsetzen. Damit geht auch das Kräftemessen zwischen Ufo und Verdi in die nächste Runde.

  6. Nicoley Baublies, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Luftverkehr.

    Branche uneins über angeregten Sozialpartner-Dialog

    Vom 03.01.2017

    IGL-Chef Nicoley Baublies hat einen neuen Dialog zwischen den Sozialpartnern in der Luftfahrt gefordert. Den gibt es bereits, kontert nun der Luftverkehrs-Dachverband BDL und erteilt in einem konkreten Punkt eine Absage.

  7. Gepäcktrolleys stehen am Flughafen Kassel-Calden.

    Für Flughafen Kassel-Calden geht es in diesem Jahr ums Ganze

    Vom 03.01.2017

    Häme und heftige Kritik muss sich Kassel Airport gefallen lassen: zu teuer, keine Auslastung. Zuletzt aber kann der Flughafen zwei Erfolge verbuchen. Doch reicht das, wenn die Landesregierung den Airport in diesem Jahr auf den Prüfstand stellt?

  8. Anzeige schalten »
  9. Ein Passagier verlässt das Terminal am Flughafen Münster/Osnabrück.

    Flughafen Münster/Osnabrück muss Millionen-Minus verbuchen

    Vom 23.12.2016

    Der kriselnde Flughafen Münster/Osnabrück wird dieses Jahr voraussichtlich mit einem Minus von rund zehn Millionen Euro abschließen. Und auch die Passagierzahlen sind gesunken. Demnächst soll den Airport ein neuer Chef auf Kurs bringen.

  10.  Ein Winglet mit dem Tui-Logo vor der Hauptverwaltung von Tuifly am Hannover Airport.

    Tui übernimmt Last-Minute-Anbieter L'Tur komplett

    Vom 23.12.2016

    Tui besitzt schon die Mehrheit an L'Tur. Jetzt übernimmt der Reisekonzern den Last-Minute-Anbieter komplett. Dessen Gründer zieht sich vollständig zurück und legt den Aufsichtsratsvorsitz nieder.

  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  12. Wilken Bormann

    Lufthansa benennt neuen CEO für Hub München

    Vom 21.12.2016

    Wilken Bormann wird Nachfolger von Thomas Winkelmann als Chef des Lufthansa-Hubs München. Er soll den Posten im ersten Quartal antreten, Winkelmann wechselt als Airline-CEO zu Air Berlin.

  13. Ein Airbus A380 der Lufthansa startet vom Flughafen in Frankfurt.

    Europäische Airline-Branche erlebt starke Turbulenzen

    Vom 20.12.2016

    Der Streit zwischen der Lufthansa und ihren Piloten ist nur ein Ausdruck einer umfassenden Branchenkrise. Erbitterte Konkurrenten werden morgen schon eng zusammenarbeiten - und ihre Leute schlechter bezahlen.

Seite: