Feed abonnieren

Thema Management

  1. Germania stationiert zweite Maschine in Friedrichshafen

    Kurzmeldung Im Sommer 2020 will Germania ein zweites Flugzeug am Airport Friedrichshafen stationieren. Damit will die Airline nach eigenen Angaben 30 wöchentliche Flüge vom Bodensee-Airport aus anbieten. Germania bedient den Flughafen seit 2014.

    Vom 20.07.2018
  2. Streikende Ryanair-Piloten versammeln sich vor dem Flughafen in Dublin.

    Heute: Piloten von Ryanair streiken

    Die irischen Piloten von Ryanair legen erneut die Arbeit nieder: Dutzende Flüge fallen am Freitag aus. Und der Billigflieger sieht sich schon mit den nächsten Arbeitskämpfen konzentriert - es geht um Cockpit und Kabine.

    Vom 20.07.2018
  1. Matthias Maas: "Bei den Airlines fehlen Flieger und Personal."

    "Wir dürfen nicht wieder dieselben Fehler machen"

    Interview Der Chef der Flugsicherungsgewerkschaft GdF, Matthias Maas, verteidigt den Berufsstand im Gespräch mit airliners.de: Schuld an den Verspätungen und Ausfällen sind nicht nur die Lotsen. Die Probleme seien hausgemacht.

    Vom 20.07.2018
  2. Peter Knecht.

    LGW-Geschäftsführer geht zu Small Planet

    Kurzmeldung Der scheidende LGW-Geschäftsführer-Chef Peter Knecht wird zum 1. August neuer Accountable Manager von Small Planet Germany. Dies erfuhr airliners.de aus Unternehmenskreisen. Gleichzeitig übernimmt Knecht ab Ende August die Operations-Leitung bei Small Planet von Hans Weinberger.

    Vom 19.07.2018
  3. A320-Jet von Eurowings.

    Eurowings gesteht Überforderung ein

    Eurowings-Operations-Chef Knitter nennt die Probleme der vergangenen Wochen, die zu Verspätungen und Ausfällen führten, eine "Katastrophe". Indes gibt es Neuigkeiten vom Streit mit 150 Reisebüros.

    Vom 19.07.2018
  4. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Fünffache Götterdämmerung

    Die Born-Ansage (90) Eurowings gesteht Überforderung ein, Ryanair storniert wegen Streiks 600 Flüge und Lauda Motion geht wohl das Geld aus. Und was ist mit Etihad und Thomas Winkelmann los, fragt Karl Born.

    Vom 19.07.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Flugzeug im neuen Design der WDL.

    WDL wählt Flugzeugtyp für Flottenerneuerung

    Unter dem Dach der Zeitfracht-Gruppe erneuert die WDL ihre Flotte. Bis Ende kommenden Jahres soll der Prozess abgeschlossen sein. Nun ist klar, welcher Flugzeugtyp künftig abheben soll.

    Vom 19.07.2018
  7. Flugzeuge von Lufthansa und Swiss: Streit um EU-Auflagen.

    EU bleibt bei Lufthansa-Antrag hart

    Für zwei Verbindungen ab Zürich wollte Lufthansa die von der EU 2005 bei der Swiss-Übernahme erteilten Auflagen loswerden. In beiden Fällen lehnte dies Brüssel ab, wie ein nun veröffentlichtes Dokument zeigt.

    Vom 19.07.2018
  8. Lufthansa und SAP legen Blockchain-Wettbewerb auf

    Kurzmeldung Lufthansa und SAP rufen einen gemeinsamen Wettbewerb aus: "Aviation Blockchain Challenge". Laut Mitteilung soll dadurch das Potenzial von Blockchain-Technologie im Aviation-Bereich ausgelotet werden. Bewerben kann man sich bis Ende August online.

    Vom 18.07.2018
  9. Ryanair streicht kommende Woche rund 600 Flüge

    Kurzmeldung Wegen der bevorstehenden Streiks des Kabinenpersonals in Belgien, Portugal und Spanien am 25. und 26. Juli streicht Ryanair bis zu 600 Flüge. Die Arbeitskampfmaßnahmen würden laut Airline zwölf Prozent der Kunden betreffen. Wegen der angekündigten Pilotenstreiks am Freitag in Irland sind 24 Verbindungen annulliert worden.

    Vom 18.07.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Flugzeug am Airport Düsseldorf.

    Airline-Management am Spitzentag

    Aviation Management Aviation-Management-Professor Christoph Brützel erklärt am Beispiel eines Spitzenverkehrstags in Düsseldorf Möglichkeiten und Grenzen des taktischen Eventmanagements.

    Vom 18.07.2018
  12. Ryanair erkennt Verdi als Kabinenvertreter an

    Kurzmeldung Ryanair hat Verdi als gewerkschaftliche Vertretung aller ihrer in Deutschland beschäftigten Flugbegleiter anerkannt. Eine entsprechende Vereinbarung ist laut Verdi am Mittwoch unterzeichnet worden. Damit seien "ergebnisoffene Tariffverhandlungen" garantiert, heißt es.

    Vom 18.07.2018
  13. Embraer-190-E2-Flugzeug in den Farben von Helvetic Airways.

    Helvetic macht beim Flottenumbau Tempo

    Zwei Dutzend neue Flugzeuge hat Helvetic bestellt - die eine Hälfte soll die bisherige Flotte erneuern, die anderen zwölf sollen weiteres Wachstum absichern. Damit weichen die Schweizer von ihrer bisherigen Policy ab.

    Vom 18.07.2018
  14. Schweizer Fluglotsen sagen Streik ab

    Kurzmeldung Die Schweizer Fluglotsengewerkschaft Skycontrol hat den für kommenden Montag (23. Juli) angekündigten Streik abgesagt. Laut Mitteilung sei nach der Schlichtung durch die Chambre des Relations Collectives de Travail wieder der Dialog mit der Flugsicherung Skyguide aufgenommen worden.

    Vom 18.07.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. IAG-Chef Willie Walsh vor einer Maschine von Level.

    Level startet in Wien - und kündigt Wachstum an

    Eine neue Airline am Platz: Die IAG-Billigfliegermarke Level hebt am Flughafen Wien ab - mit ehemaligen Niki-Maschinen. Gleichzeitig spricht IAG-Chef Walsh von konkreten Wachstumsplänen.

    Vom 17.07.2018
  17. Robert Schickling: "Wir arbeiten mit Hochdruck an Verbesserungen."

    "Die Branche steht unter Druck"

    Interview DFS-Operations-Chef Schickling erläutert im Gespräch mit airliners.de Hintergründe zu den aktuellen Kapazitätsengpässen. Außerdem kontert er die Kritik von Ryanair-Chef O'Leary.

    Vom 17.07.2018
  18. Entscheidung über neuen Air-France/KLM-Chef verzögert sich

    Kurzmeldung Die Suche nach einem neuen Chef für den Airline-Konzern Air France/KLM verzögert sich. Die Nachrichtenagentur "Reuters" zitiert aus einem internen Memo von Interimschefin Anne-Marie Couderc, dass Anteilseigner Accor Hotels den Prozess verkomplizieren würde. Eigentlich sollte ein neuer Konzernlenker Mitte Juli vorgestellt werden.

    Vom 17.07.2018
  19. Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung (DFS) regeln im Tower des Flughafens Düsseldorf den Luftverkehr.

    Lotsen kritisieren Airlines und Flugsicherung

    Die deutschen Fluglotsen wollen nicht für die zahlreichen Verspätungen und Flugausfälle in diesem Sommer verantwortlich gemacht werden. Gründe seien vielmehr eine falsche Personalplanung bei der bundeseigenen Flugsicherung sowie die einseitige Lobby-Politik der Fluggesellschaften in den vergangenen Jahren, erklärte die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF).

    Vom 17.07.2018
  20. Kay Kratky, Geschäftsführer der Austrian Airlines AG.

    Austrian-Chef fordert "unternehmerischen Mut"

    Der scheidende Austrian-Chef Kratky relativiert in einem Interview die von Konzernchef Spohr angesprochene Renditeschwäche seiner Airline. Zudem begründet er den Umbau des Langstreckenangebots.

    Vom 17.07.2018
  21. Die First-Class-Suiten in den neuen A380 von Singapore Airlines sind wesentlich größer als bisher.

    Singapore Airlines erneuert die Kabine

    Singapore Airlines erhält ihre vorerst letzte A380 und bringt die neuesten Kabinen auch in die deutschsprachigen Märkte. Im Rest der Flotte werden ebenfalls vielfach neue Sitze eingebaut.

    Vom 17.07.2018
Seite: