Feed abonnieren

Thema Luftsicherheit

Für die Luftverkehrsbranche ist nichts wichtiger als ein sicherer Betriebsablauf. Dazu gehört sowohl betriebliche Sicherheit (Safety) als auch die Abwehr äußerer Gefahren (Security).

  1. Seite 9 von 70
  2. Ein weiblicher Fluggast hält bei der Grenzkontrolle der Bundespolizei am Flughafen in Frankfurt vier Finger auf einen Scanner des Smart Borders Grenzkontrollsystems.

    Bundespolizei testet Fluggastkontrolle per Fingerabdruckscan

    Mal eben durch die Grenzkontrolle wie beim Selbstbezahl-Schalter im Supermarkt: Am Flughafen Frankfurt testet die Bundespolizei jetzt, wie dieses Szenario für EU-Ausländer Wirklichkeit werden könnte. Datenschützer und Menschenrechtler schlagen Alarm.

    Vom 30.06.2015
  1. Ein Flugzeug startet in den Abendhimmel, der von der untergehenden Sonne eingefärbt wird.

    EU hebt Flugverbot für philippinische Airlines auf

    Die EU hat das Flugverbot für alle philippinischen Airlines aufgehoben. Nach einer fünfjährigen Sperre dürfen sie wieder im europäischen Luftraum fliegen, teilte die EU in Brüssel mit. Auf der aktuellen "schwarzen Liste" der EU stehen mehr als 200 Fluggesellschaften.

    Vom 26.06.2015
  2. Flugpassagiere stehen im Flughafen Düsseldorf an den Sicherheitskontrollen in einer Warteschlange.

    Zu wenig Kontroll-Personal am Flughafen Düsseldorf

    Passagiere müssen zum Ferienbeginn am Airport Düsseldorf voraussichtlich länger warten: Grund ist ein Personalmangel an den Kontrollen. An einem anderen deutschen Flughafen ist die Situation ähnlich.

    Vom 24.06.2015
  3. Anzeige schalten »
  4. Anzeige schalten »
  5. Forschungen am Flugzeug der Zukunft am Airport Hamburg (Animation).

    Gibt es bald Flugzeuge ohne Piloten?

    Antworten aus dem Cockpit Fahrerlose Züge und selbst einparkende Auto - ginge das nicht auch in Flugzeugen? Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, warum diese Vorstellung sehr unwahrscheinlich ist.

    Vom 19.05.2015
  6. Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung (DFS).

    Fluglotsen drohen wegen EU-Sparvorgaben mit Streiks

    Die Fluglotsen kritisieren weiter die EU-Vorgaben für einen einheitlichen Luftraum über Europa. Gewerkschaften sehen die Luftsicherheit gefährdet und schließen Arbeitskampfmaßnahmen nicht aus.

    Vom 12.05.2015
  7. Eine Lufthansa-Pilotenmütze und -jacke liegen auf einem Tisch.

    Vereinigung Cockpit fordert fairen Wettbewerb

    Die deutschen Verkehrspiloten sorgen sich um ihre Arbeitsbedingungen und fordern einen fairen Wettbewerb am Himmel. Ein weiteres Thema auf dem Deutschen Verkehrspilotentag war der Absturz des Germanwings-Flugs 4U9525.

    Vom 23.04.2015
  8. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Thomas de Maizière - der unsensible Innenminister

    Die Born-Ansage (5) Im Fall der abgestürzten Germanwings-Maschine muss Bundesinnenminister Thomas de Maizière sensibel sein - findet Kolumnist Karl Born. Der CDU-Politiker hat sich jedoch nicht daran gehalten.

    Vom 16.04.2015
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  10. Gepäckverladung

    Flughafenmitarbeiter im Laderaum zwingt Flugzeug zur Umkehr

    Kurzmeldung Klopfgeräusche aus dem Frachtraum unmittelbar nach dem Start vom Flughafen Seattle haben ein Flugzeug der Alaska Airlines zur Umkehr gezwungen. Nach der Landung wurde ein Flughafenmitarbeiter entdeckt, der für die Verladung von Gepäck zuständig war. Den Behörden habe er gesagt, er sei eingeschlafen.

    Vom 14.04.2015
  11. Flugzeug beim Sonnenuntergang

    Luftsicherheits-Taskforce nimmt Arbeit auf

    Vor einer Woche angekündigt, hat nach dem Unglück von Germanwings-Flug 4U9525 eine neue Taskforce zu Sicherheitsfragen jetzt ihre Arbeit aufgenommen. Ein erster Arbeits- und Zeitplan wurde bereits verabschiedet.

    Vom 08.04.2015
Seite: