Feed abonnieren

Thema Luftsicherheit

Für die Luftverkehrsbranche ist nichts wichtiger als ein sicherer Betriebsablauf. Dazu gehört sowohl betriebliche Sicherheit (Safety) als auch die Abwehr äußerer Gefahren (Security).

  1. Seite 2 von 76
  2. Eine Mitarbeiterin des Sicherheitspersonals kontrolliert auf dem Flughafen in Düsseldorf das Handgepäck der Fluggäste.

    Sicherheitspersonal streikt am Donnerstag an drei Flughäfen

    Kurzmeldung Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat das Sicherheitspersonal an drei Flughäfen zu ganztägigen Warnstreiks am Donnerstag aufgerufen. Betroffen sind die Flughäfen in Düsseldorf, Köln-Bonn und Stuttgart, wie Verdi am Mittwoch mitteilte. Dort sei mit "starken Einschränkungen im Luftverkehr" zu rechnen.

    Vom 09.01.2019
  3. Das Terminal-Gebäude des Flughafens Berlin-Tegel.

    Flugausfälle und lange Verspätungen wegen Warnstreiks in Berlin

    Kurzmeldung Reisende an den Berliner Flughäfen brauchten am Montag starke Nerven. Verdi hatte die Sicherheitsleute zum Warnstreik aufgerufen, viele Flüge fielen aus. Es könnte nicht der letzte Ausstand gewesen sein.

    Vom 07.01.2019
  1. Andreas Pötzsch.

    DFS Aviation Services bekommt zweiten Geschäftsführer

    Kurzmeldung Andreas Pötzsch ist seit dem 1. Januar neuer Mit-Geschäftsführer der DFS Aviation Services GmbH, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Flugsicherung (DFS). Laut einer Unternehmensmeldung leitet er die Geschäfte zusammen mit Oliver P. Cristinetti, wobei Pötzsch sich auf den operativen Bereich konzentrieren soll. Er übernimmt die Position von Dirk Mahns, der Leiter des Bereichs Enroute and Approach bei der DFS wird.

    Vom 02.01.2019
  2. Check-In-Schalter am Flughafen München,

    München: Lichtschranken sollen Kontrollen verbessern

    Um ein Chaos am Münchner Flughafen wegen unkontrollierter Passagiere wie zu Beginn der Sommerferien zu verhindern, soll die Technik verbessert werden. "Zusammen mit dem Münchner Flughafen haben wir viel Zeit in die Aufarbeitung des 28. Juli investiert und Änderungen beschlossen", sagte der Lufthansa-Hub-München-Chef Wilken Bormann dem "Münchner Merkur".

    Vom 31.12.2018
  3. Anzeige schalten »
  4. Sicherheitsschleuse mit Durchleuchtungsvorrichtung am Frankfurter Flughafen.

    "Die Politik hat bei den Luftsicherheitskontrollen nicht geliefert“

    Interview Der Chef des Dienstleisters Kötter Aviation, Peter Lange, skizziert im Interview mit airliners.de, was sich an Ausbildung sowie Verständnis des Berufs Luftsicherheitsassistenten ändern muss - und an welchem Punkt er sich mehr Engagement der Bundesregierung wünscht.

    Vom 28.12.2018
  5. Passagierkontrollen: Verdi will im Januar streiken

    Kurzmeldung Verdi will die Luftsicherheitsassistenten an vielen deutschen Flughäfen im Januar zum Streik aufrufen. Laut Mitteilung sei auch die vierte Tarifverhandlungsrunde mit dem Arbeitgeberverband BDLS am Freitag ergebnislos beendet. Ende Januar werden die Gespräche fortgesetzt.

    Vom 21.12.2018
  6. Maschine der Flyegypt.

    Fly Egypt kehrt wohl frühestens 2019 zurück

    Nach dem Einflugverbot des Luftfahrtbundesamts arbeitet der Charterflieger Fly Egypt an einer Rückkehr nach Deutschland. Doch die Flüge werden voraussichtlich bis Jahresende durch andere Carrier übernommen.

    Vom 10.12.2018
  7. Anzeige schalten »
  8. Das "Karriereshuttle" der Fraport-Tochter Frasec.

    Flughafen Frankfurt sucht Sicherheitspersonal

    Kurzmeldung Der Sicherheitsdienstleister Frasec sucht mit einem Info-Mobil neue Mitarbeiter. Wie die Tochter des Flughafenbetreibers Fraport mitteilt, ist das "Karriereshuttle" in den kommenden Wochen in der Rhein-Main-Region unterwegs. Frasec sucht für die Flughäfen in Frankfurt, Berlin, Köln/Bonn und Stuttgart über 400 Luftsicherheitsassistenten.

    Vom 29.11.2018
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  10. Flughafen-Chef Stefan Schulte (links) und Andreas Jung (rechts), Präsident der Bundespolizeidirektion, eröffnen die neuen Sicherheitskontrollen in Frankfurt.

    Neue Passagierkontrollspuren in Frankfurt eingeweiht

    Am Frankfurter Flughafen hat die Bundespolizei neuartige Kontrollspuren in Betrieb genommen, um die Passagiere schneller in den Sicherheitsbereich zu leiten. An mehreren Stellen im Kontrollprozess haben die Fluggäste Gelegenheit, langsamere Passagiere zu überholen.

    Vom 27.11.2018
  11. Tarifabschluss für Sicherheitsdienste in Hessen

    Kurzmeldung Die Gewerkschaft Verdi und der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) haben sich in Hessen auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Laut Mitteilung bringt er für rund 23.000 Beschäftigte der privaten Sicherheitsdienste mehr Geld. Für die meisten Lohngruppen gibt es eine Erhöhung um 3,8 Prozent, der unterste Stundengrundlohn steigt 2020 auf 10,75 Euro.

    Vom 09.11.2018
  12. Montage: airliners.de

    Industrie 4.0 auf Düsseldorfer Art

    Die Born-Ansage 97 Eine Geschichte zum Zungeschnalzen: Der Düsseldorfer Flughafen hat die Ermittlung der Fluggastzahlen outgesourct, was die Passagierkontrollen effektiver machen soll. Das ist aber kein Gesetz, merkt Karl Born an.

    Vom 08.11.2018
  13. Passagiere im Terminal 1 des Stuttgarter Flughafens.

    Kontrolle am Stuttgarter Flughafen wieder offen

    Reisende können am Stuttgarter Flughafen wieder die Sicherheitskontrolle im Terminal 1 nutzen. Der Flughafen habe den Kontrollbereich am Mittwochmittag wieder geöffnet, sagte eine Sprecherin.

    Vom 07.11.2018
Seite: