Feed abonnieren

Thema Luftsicherheit

Für die Luftverkehrsbranche ist nichts wichtiger als ein sicherer Betriebsablauf. Dazu gehört sowohl betriebliche Sicherheit (Safety) als auch die Abwehr äußerer Gefahren (Security).

  1. Seite 11 von 70
  1. Der Security Scanner zeigt nur eine schematische Darstellung der gescannten Person.

    Flughafen Zürich testet neue Sicherheitskontrollgeräte

    Ab Anfang September testet der Flughafen Zürich für rund fünf Wochen neue Sicherheitskontrollgeräte und Kontrollprozesse. Sprengstoffdetektoren und Körperscanner gehören dazu. Die Teilnahme ist für die Fluggäste freiwillig.

    Vom 22.08.2014
  2. Anzeige schalten »
  3. Kreuzende Kondensstreifen bilden am Himmel einen Stern

    Etliche Airlines meiden Luftraum über dem Irak

    In der aktuellen Diskussion über Luftraumsicherheit haben mehrere Fluggesellschaften erklärt, dass sie den Irak aus Sicherheitsbedenken nicht mehr überfliegen wollen. Die Lufthansa überfliegt das Krisengebiet bislang weiter.

    Vom 31.07.2014
  4. Boeing 737-800 der israelischen EL-AL-Lowcost-Tochter Up.

    Fluggesellschaften setzen Flüge nach Tel Aviv aus

    Der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern hat den Luftverkehr erreicht. Aus Sorge um möglichen Raketenbeschuss wird den USA der Anflug auf Tel Aviv zu riskant. Auch Lufthansa und Air Berlin sagen Flüge ab.

    Vom 23.07.2014
  5. Anzeige schalten »
  6. Hinweisschild am Flughafen Atlanta

    USA warnen vor nicht-aufspürbaren Bomben

    Die USA haben ihre Warnungen vor praktisch nicht-aufspürbaren Bomben in den Händen von Terroristen drastisch verschärft. Besonders im Fokus der Ermittlungen: Westliche Extremisten.

    Vom 15.07.2014
  7. Ein Passagier zieht die Sonnenblende herab, um im Flugzeug am Laptop arbeiten zu können

    Großbritannien verbietet Geräte mit leeren Akkus an Bord

    Aus Angst vor Anschlägen hat die britische Regierung - wie zuvor schon die USA - die Sicherheitsbestimmungen verschärft. Auf bestimmten Flügen nach und aus Großbritannien dürfen nur noch elektrische Geräte mit geladenen Akkus an Bord.

    Vom 11.07.2014
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  9. Ein Mann lässt eine "Moviecopter"-Drohne fliegen.

    Ferngesteuerte Mini-Flieger als Risiko für Luftfahrt

    Droh(n)ende Gefahr Militärische Drohnen bekommen viel Aufmerksamkeit. Doch was passiert in der zivilen Luftfahrt, wenn jeder die kleinen Mini-Flieger aufsteigen ließe und tausende Drohnen durch den Luftraum schwirrten? Dieses riskante Szenario rückt näher.

    Vom 01.06.2014
Seite: