Feed abonnieren

Thema Luftsicherheit

Für die Luftverkehrsbranche ist nichts wichtiger als ein sicherer Betriebsablauf. Dazu gehört sowohl betriebliche Sicherheit (Safety) als auch die Abwehr äußerer Gefahren (Security).

  1. Bug einer Boeing 767-300ER der Austrian Airlines

    FAA schlägt Richtlinie wegen Eisansatz an AOA-Sensoren bei 767 und 757 vor

    Lesetipp Vorfälle mit Einansatz an den Angle-of-Attack-Sensoren von 757 und 767 haben die FAA dazu veranlasst, eine Regelung in Bezug auf die Wartung der Modelle vorzuschlagen. Wird sie akzeptiert, müssen Betreiber die Sensoren inspizieren und eventuell austauschen, schreibt Simple Flying.

    Vom 18.07.2019
  2. Airbus A321 Neo von Lufthansa am Airbus-Werk in Finkenwerder.

    Easa warnt Airlines vor A321-Neo-Pitch-Problemen

    Lesetipp Die Europäische Luftfahrtbehörde Easa warnt Betreiber des A321 Neo vor eventuellen Überzieh-Problemen. Ein extremer Anstellwinkel hatte Boeing 737 Max zum Absturz gebracht. Airbus analysiert derzeit das Problem, schreibt Simple Flying.

    Vom 18.07.2019
  1. Vor den Kontrollspuren am Flughafen Düsseldorf.

    Flughafen Düsseldorf räumt Flugsteig wegen Sicherheitspanne

    Kurzmeldung Weil mehrere Reisende ohne Kontrolle durch eine Notfalltür in den Sicherheitsbereich des Düsseldorfer Flughafens eingedrungen sind, ist am Mittwochnachmittag ein kompletter Flugsteig geräumt worden. Nach einer gründlichen Durchsuchung ging der Betrieb nach einer Dreiviertelstunde weiter.

    Vom 17.07.2019
  2. Pilotprojekt zu Luftsicherheit soll an allen Flughäfen umgesetzt werden

    Kurzmeldung Nach einem Pilotprojekt zur Luftsicherheit und Effizienz sollen die dort getesteten Maßnahmen an mehreren deutschen Flughäfen in den Realbetrieb gehen, teilte das Bundesinnenministerium mit. Zu den Maßnahmen gehören beispielsweise eine Parallelisierung der Kontrollprozesse, so das langsamere Passagiere schnellere überholen können.

    Vom 08.07.2019
  3. Gepäckabfertigung am Airport Tegel

    Bodenabfertiger AHS kooperiert mit Sicherheitsdienstleister ICTS

    Kurzmeldung Der Bodenabfertiger AHS und der Sicherheitsdienstleister ICTS haben eine strategische Partnerschaft begonnen. Das teilte AHS mit. Gemeinsames Ziel seien schnelle und komfortable Prozesse in der Passagierabfertigung.

    Vom 02.07.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Passagiere am Terminal 2 des Münchner Flughafens.

    Sicherheitspanne am Münchner Flughafen kein Grund für Entschädigung

    Lesetipp Im Sommer 2018 war es in München zu einer massiven Sicherheitspanne mit anschließender Sperrung des Terminal 2 gekommen. Warum Passagiere keine Entschädigung für ihre Verspätungen bekommen, erläutert der "Merkur".

    Vom 27.06.2019
  6. Andreas Gruber.

    Lauda-Chef warnt vor erneutem Chaos-Sommer

    Kurzmeldung Lauda-Chef Andreas Gruber warnt die Branche vor einem erneuten Chaos-Sommer. "Es wird definitiv nicht besser werden" sagte Gruber in Anspielung auf den Chao-Sommer 2018, berichtet die dpa. Der Billigflieger habe zwei Maschinen als Ersatz in der Hinterhand.

    Vom 26.06.2019
  7. Das Terminal des Stuttgarter Flughafens.

    Flughafen Stuttgart verlängert Auftrag für Luftsicherheitskontrollen

    Kurzmeldung Die Frasec bleibt am Flughafen Stuttgart weiter im Einsatz für Luftsicherheitskontrollen. Das teilte der Flughafen jetzt mit. Das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Inneren habe den Auftrag vorzeitig für weitere sechs Monate ab dem 1. Januar 2020 verlängert.

    Vom 18.06.2019
  8. Lufthansa unterstützt Turkmenistans Airline bei Easa-Anforderungen

    Kurzmeldung Lufthansa Consulting begleitet Turkmenistan Airlines bei der Erfüllung der Easa-Anforderungen. Dies beinhaltet unter anderem die Verbesserung des Sicherheits- und Qualitätsmanagementsystems, die Entwicklung und Implementierung von Dokumentationen und Prozessen sowie die Schulung des Personals, teilte die Airline mit. Einen ersten Zwischenbericht übergaben beide Unternehmen der Easa Ende Mai.

    Vom 14.06.2019
  9. Lange Schlangen vor den Kontrollen im Frankfurter Terminal 1.

    Hoffnung auf Verbesserungen der Sicherheitskontrollen

    Lesetipp Sicherheitskontrollen an Flughäfen sind ein Nadelöhr, für das Passagiere viel Zeit einplanen müssen. Mittlerweile gibt es durch Verbesserungen im Prozess und neue Technik Hoffnung auf Besserung. Bis es wirklich schneller geht, wird es aber noch dauern, schreibt "Sueddeutsche.de".

    Vom 28.05.2019
  10. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  11.  Sicherheitskontrolle am Flughafen.

    Verspätungen in Berlin Tegel wegen kranker Kontrolleure

    Kurzmeldung Am Flughafen Berlin-Tegel hat es am Montag wegen kurzfristig krank gemeldeter Personen- und Gepäckkontrolleure Flugverspätungen gegeben. Es gebe einen Personalengpass, teilte die Bundespolizei mit. Ob sich die Situation am Dienstag bessert, blieb offen.

    Vom 20.05.2019
  12. Neue Kritik an 737-Max Zulassungsverfahren

    Lesetipp Die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration hat das MCAS-Flugsteuerungssytem während der Zulassung der Boeing 737 Max offenbar nicht als sicherheitskritisch eingestuft. Bei wichtigen Überprüfungen seien keine FAA-Mitarbeiter anwesend gewesen, schreibt das Wall Street Journal (Paywall).

    Vom 15.05.2019
  13. Bremer Tower zweimal kurzfristig geschlossen

    Kurzmeldung Wegen der Erkrankung eines Fluglotsen am Bremer Flughafen sind fünf Flugzeuge am Mittwoch erst mit längerer Verspätung gestartet, berichtet die dpa. "Zwischen 6 und 7 Uhr war der Tower leider geschlossen", sagte eine Sprecherin der DFS. Auch zwischen 10 und 10:30 war der Tower nicht besetzt, um dem Lotsen eine Pause zu ermöglichen.

    Vom 15.05.2019
Seite: