Feed abonnieren

Thema Luftsicherheit

Für die Luftverkehrsbranche ist nichts wichtiger als ein sicherer Betriebsablauf. Dazu gehört sowohl betriebliche Sicherheit (Safety) als auch die Abwehr äußerer Gefahren (Security).

  1. Mitabeiterin von Kötter Aviation Security.

    Security-Mitarbeiter in Düsseldorf und Köln bekommen Strahlenmessgeräte

    Kurzmeldung Der Security-Dienstleister Kötter setzt ab sofort Dosimeter an den Luftsicherheitsschleusen in Düsseldorf und Köln ein. Das teilte die Gewerkschaft Verdi mit. Neben dem Einsatz von Personendosimetern sollen auch fest installierte Strahlenmessgeräte an den Kontrollstrecken helfen, mögliche Gefahren für die Mitarbeiter aufzuzeigen.

    Vom 03.05.2018
  2. Mitabeiterin von Kötter Aviation Security.

    Wieder Ärger beim Sicherheitspersonal in Düsseldorf

    Der Sicherheitsdienstleister Kötter hat am Flughafen Düsseldorf weiter mit Personalproblemen zu kämpfen: Nun wurden die Pausenzeiten an den Kontrollen gekürzt - die Gewerkschaft Verdi schlägt Alarm wegen Überlastung der Mitarbeiter.

    Vom 20.04.2018
  1. Handgepäck beim Sicherheitscheck am Flughafen.

    Nur "Big Data" kann Flughafen-Security wirklich entlasten

    Gastbeitrag Der Ansatz für Luftsicherheitskontrollen in Deutschland ist veraltet und kein Modell für die Zukunft, sagt Gastautor Michael Garvens: Ohne grundlegende Änderungen droht schon bald der Kollaps. Darum muss jetzt gehandelt werden.

    Vom 17.04.2018
  2. Passagiere warten am Flughafen von Frankfurt am Main an der Sicherheitskontrolle.

    Lange Wartezeiten bei Kontrollen in Frankfurt

    Am Frankfurter Flughafen herrscht derzeit Personalmangel an den Sicherheitskontrollen - gerade zum Beginn der Osterferien. Schuld soll eine Krankheitswelle bei den Dienstleistern sein.

    Vom 26.03.2018
  3. Luftaufnahme des Flughafen Düsseldorf.

    Erste Reisewelle in Düsseldorf ohne größere Wartezeiten

    Die erste Reisewelle zum Beginn der Osterferien ist am Düsseldorfer Flughafen ohne Störungen oder Zwischenfälle verlaufen. Der Flughafen hatte vorher angegeben, zwischen Freitag und Sonntag würden mehr als 200.000 Passagiere abgefertigt.

    Vom 26.03.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. BDF-Geschäftsführer Michael Engel.

    "Eine Reform wäre eine Win-Win-Situation für alle"

    Interview BDF-Geschäftsführer Engel erklärt im Gespräch mit airliners.de, wie für ihn konkret die von der Politik angedeutete Reform der Luftsicherheitskosten aussieht und warum der Verband der neuen Regierung helfen will.

    Vom 22.03.2018
  6. Lufthansa startet Boarding mit Gesichtserkennung

    Kurzmeldung Lufthansa nutzt am Flughafen Los Angeles erstmals biometrische Self-Boarding-Gates. Erste Tests hätten gezeigt, dass man 350 Passagiere in etwa 20 Minuten auf einen Airbus A380 boarden könne, teilte die Airline mit. Statt der Bordkarte wird von den Reisenden ein Foto gemacht, dass mit dem hinterlegten Bild in Einreisedatenbank, Pass oder Visum abgeglichen wird.

    Vom 20.03.2018
  7. DFS Aviation Services und Atech starten Kooperation

    Kurzmeldung Die DFS Aviation Services GmbH, eine Tochter der Deutschen Flugsicherung und der brasilianische Flugsicherungstechnologie-Anbieter Atech wollen gemeinsam neue Flugsicherungssysteme entwickeln. Die beiden Unternehmen teilten mit, Lösungen für die Strecken-, Anflug-, und Flugplatzkontrolle weltweit anbieten zu wollen.

    Vom 15.03.2018
  8. Flughafen Leipzig/Halle am Abend

    Klüh übernimmt Kontrollen in Leipzig/Halle

    Wechsel am Flughafen Leipzig/Halle: Die Personal- und Warenkontrollen verantwortet nicht mehr Kötter, sondern Klüh. Der Dienstleister ist bereits an zwei anderen Airports für diesen Bereich zuständig.

    Vom 14.03.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Flughafen Hahn übernimmt Sicherheitspersonal

    Kurzmeldung Der bislang für die Passagierkontrollen am Flughafen Hahn zuständige Dienstleister Kötter hat einen Betriebsübergang dort bestätigt. Die 96 Mitarbeiter würden nach Angaben eines Kötter-Sprechers vom Airport übernommen. Der Vertrag mit Kötter über Personal- und Warenkontrollen läuft Ende März aus.

    Vom 13.03.2018
  11. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    Das bedeutet Cybersecurity in der Luftfahrt (2)

    Luftrechtskolumne (60) In der Luftfahrt wird oft unterschieden zwischen Flugsicherheit und Luftsicherheit. Doch wie lassen sich die Risiken der Digitalisierung einordnen? Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske ist der Frage nachgegangen.

    Vom 13.03.2018
  12. Wartende Passagiere vor den Kontrollen am Airport Düsseldorf.

    Streit über Auflagen für Düsseldorfer Kontrollen

    Ein Gutachten eines Arbeitsmediziners hat die Bezirksregierung Düsseldorf dem Sicherheitsdienstleister Kötter ins Pflichtenheft geschrieben. Nach Ablauf der gesetzten Frist ist umstritten, ob der Experte tatsächlich zum Einsatz kam.

    Vom 13.03.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Forschungen am Flugzeug der Zukunft am Airport Hamburg (Animation).

    Gibt es bald Flugzeuge ohne Piloten?

    Antworten aus dem Cockpit Fahrerlose Züge und selbst einparkende Auto - ginge das nicht auch in Flugzeugen? Langstreckenpilot Nikolaus Braun erklärt, warum diese Vorstellung sehr unwahrscheinlich ist.

    Vom 08.03.2018
  15. Eine Drohne unterwegs im Sonnenuntergang.

    Neue Drohnen-App von Lufthansa Systems

    Kurzmeldung Lufthansa Systems stellt diese Woche ihre neue Drohnen-App "Drone Solutions" vor. Laut einer Unternehmensmeldung informiert die App Drohnenbesitzer über rechtliche Vorgaben, zeigt Kontrollzonen mit besonderen Regularien und ermöglicht es direkt erforderliche Freigaben für Drohnenflüge bei der zuständigen Behörde zu beantragen.

    Vom 05.03.2018
  16. Passagierkontrollen am Hahn: Kötter-Mitarbeiter werden offenbar weiter beschäftigt.

    Flughafen Hahn lässt Sicherheitspersonal hoffen

    Ab April will der Flughafen Hahn die Personal- und Warenkontrollen in Eigenregie durchführen. Was mit den rund 90 Mitarbeitern des Dienstleisters Kötter passiert, scheint nun offenbar geklärt zu sein.

    Vom 05.03.2018
  17. Udo Hansen ist Präsident des BDLS.

    Sicherheitsverband BDLS legt Ziele fest

    Kurzmeldung Auf seiner ersten Mitgliederversammlung hat der Branchenverband BDLS seine strategische Ausrichtung festgelegt. Wichtigste Ziele seien ein Gütesiegel für Luftsicherheitsdienstleistungen, ein Verhaltenskodex, standardisierte Ausschreibungsverfahren und Dienstleistungsverträge. Derzeit gehören dem Verband 26 Unternehmen an.

    Vom 26.02.2018
Seite: