Feed abonnieren

Thema Deutsche Lufthansa AG

Die größte deutsche Fluggesellschaft und Gründungsmitglied der Star Alliance. Hunderprozentige Airline-Töchter der Deutschen Lufthansa AG sind neben der Lufthansa Passage Airline noch Lufthansa Cityline, Lufthansa Cargo, Eurowings, Germanwings, Swiss, Austrian sowie Air Dolomiti.

  1. Seite 8 von 141
  2. Auch Swiss bietet den Service bereits an.

    Lufthansa und Austrian verkaufen Plätze in ersten Economy-Reihen

    Kurzmeldung Für Langstreckenflüge ab dem 7. März kann man bei Lufthansa und Austrian Airlines einen Platz in den ersten Reihen der Economy Class gegen Aufpreis buchen. Je nach Reiselänge betrage der Preis laut Mitteilung bis zu 50 Euro. Dadurch sitze man noch näher am Ausstieg und komme "schneller ans Ziel".

    Vom 07.02.2018
  3. Mitarbeiter der Lufthansa Cargo.

    Lufthansa und Verdi beraten intern weiter

    Zwischen Verdi und Lufthansa gibt es auch nach der vierten Verhandlungsrunde kein Ergebnis im Tarifringen um mehrere Kranich-Töchter. Die Streikandrohung sorgte für Ärger - nun wird intern beraten.

    Vom 02.02.2018
  1. Boeing 747 mit der neuen Lackierung der Lufthansa.

    Lufthansa zeigt ihre neue Lackierung

    Des Kranichs neue Kleider: In der nächsten Woche stellt Lufthansa ihre neue Lackierung offiziell vor. Ein erstes Foto kursiert schon jetzt im Netz - veröffentlicht von Mitarbeitern der Kranich-Pressestelle.

    Vom 01.02.2018
  2. Die neue Röntgenzentrale mit zwei Anlagen kann Bauteile mit bis zu 3,5 Meter Durchmesser digital und analog durchleuchten.

    Lufthansa Technik investiert Millionen in Triebwerksüberholung

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat in Hamburg ein Zentrum zur Überholung von Triebwerksgehäusen und eine Röntgenzentrale für Triebwerksbauteile unterschiedlichster Größen eröffnet. Laut Mitteilung wurden gut sieben Millionen Euro investiert.

    Vom 31.01.2018
  3. Andreas Mundt.

    "Verfahren nicht allein wegen Easyjet entbehrlich"

    Höhere Ticketpreise nach dem Air-Berlin-Aus: Das Bundeskartellamt nimmt Lufthansa ins Visier und beendet die Vorprüfung nun auch nicht, weil Easyjet auf einmal innerdeutsche Konkurrentin ist.

    Vom 29.01.2018
  4. Lufthansa automatisiert jetzt den Check-In.

    Lufthansa automatisiert Check-In

    Kurzmeldung Lufthansa automatisiert den Check-In-Prozess für alle Flüge innerhalb des Schengen-Raums. Passagiere bekommen ihre Bordkarte 23 Stunden vor dem jeweiligen Abflug automatisch zugeschickt, teilte die Airline mit. Verfügbar ist der Service ab sofort in Kombination mit einem Lufthansa-Kundenkonto.

    Vom 29.01.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Ein Flugzeug der Lufthansa.

    Lufthansa mit neuer Ausstellung zum Kranich-Geburtstag

    Kurzmeldung Der Kranich als Symbol einer Fluggesellschaft wird 100 und aus diesem Grund gibt es eine neue Ausstellung. Laut Mitteilung sind an diesem Wochenende im Foyer des Frankfurter Lufthansa Aviation Centers rund 60 Exponate aus dem Firmenarchiv zu sehen.

    Vom 26.01.2018
  7. Lufthansa Technik modifiziert die Konnektivität der Boeing 737 Max.

    Lufthansa Technik baut 737-MAX-Flugzeuge um

    Kurzmeldung Lufthansa Technik nimmt Modifikationen zur Verbesserung der Konnektivität an mehreren Boeing-737-MAX-Flugzeugen eines nicht genannten Kunden vor. Installiert wird eine Breitbandantenne auf der Außenstruktur des Flugzeugs mitsamt der dazugehörigen Verkabelung, Hardware- und Softwareinstallation in der Flugzeugkabine, teilte das Unternehmen mit.

    Vom 25.01.2018
  8. Ein Airbus A340-300 der Lufthansa beim Start.

    Lufthansa fliegt nach Shenyang

    Kurzmeldung Lufthansa nimmt ab 27. März die Route von Frankfurt nach Shenyang auf. Jeweils dienstags, donnerstags und samstags startet der Kranich in die Metropole im Nordosten Chinas, das gab die Fluggesellschaft bekannt. Zum Einsatz kommt ein Airbus A340.

    Vom 25.01.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Mitarbeiter von Lufthansa Technik und Lufthansa Cargo.

    Dritte Tarifrunde im Lufthansa-Konzern gescheitert

    Die Tarifverhandlungen für die Lufthansa-Bodendienste und -Tochterunternehmen bringen erneut keine Einigung. Die Gewerkschaft Verdi droht: Sollte es Ende Januar nicht klappen, könnte es zu Streiks kommen.

    Vom 23.01.2018
  11. Airbus A380 der Lufthansa.

    Lufthansa lässt A380-Check in Dresden durchführen

    Kurzmeldung Lufthansa lässt den "Intermediate Layover Check" an zwei A380 durch die Elbe Flugzeugwerke (EFW) durchführen. Nach Airline-Informationen ist ein Airbus bereits fertigt, während der andere noch bis circa Ende Februar in Dresden gewartet wird. Der IL-Check dauert etwa zwei bis vier Wochen und steht alle drei bis fünf Jahre an.

    Vom 23.01.2018
  12. Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG.

    Spohr: Chancen am Airport Bremen prüfen

    Lufthansa ist Platzhirsch am Flughafen Bremen, dennoch will Airline-Chef Spohr prüfen lassen, ob noch Potenzial für weitere Strecken besteht. Am Airport ist die "Hansa" nicht allein.

    Vom 23.01.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. Blick auf den Flughafen München.

    München: Über 30 Millionen Fluggäste in Lufthansa-Terminal

    Kurzmeldung Mehr als 30 Millionen Fluggäste nutzten im vergangenen Jahr das Terminal 2 des Airports München. Dies ist laut Mitteilung der Betreiberin Lufthansa ein Plus von knapp elf Prozent. Ende März verlegt der Kranich fünf A380 vom anderen Hub, Frankfurt, nach München.

    Vom 22.01.2018
  15. Lufthansa setzt im Kundenservice weiter auf den technischen Support von Sita.

    Lufthansa setzt weiter auf Sita

    Kurzmeldung Die Lufthansa Group setzt beim Kundenservice weiter auf den technischen Support des Kommunikations- und IT-Anbieter Sita, wie das Unternehmen bekannt gab. Sita verwaltet und wartet das Kommunikationsnetzwerk und zentrale Infrastrukturelemente des Lufthansa-Service-Centers.

    Vom 18.01.2018
  16. Am Flughafen München bleibt der Lufthansa-Service "Smart Depart" jetzt dauerhaft.

    Lufthansa-Service "Smart Depart" in München bleibt

    Kurzmeldung Die Lufthansa führt ihren Service "Smart Depart" am Airport München dauerhaft ein, wie die Airline mitteilte. Passagiere, die unter der Woche morgens oder nachmittags von München nach Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt oder Hamburg fliegen, profitieren von eigenen Sicherheitskontrollen, nahegelegenen Abfluggates und einer verkürzten Einsteigezeit.

    Vom 17.01.2018
  17. Martina Niemann war bereits zwei Jahre lang bei der Lufthansa Group tätig.

    Air-Berlin-Personalchefin geht zurück zur Lufthansa

    Kurzmeldung Air-Berlin-Personalchefin Martina Niemann wird "Head of Lufthansa-HR-Management". Nach einer internen Mitteilung des Konzerns, übernimmt Niemann die Stelle bereits zum 1. Februar. Sie ist damit Konzern-Personalchefin Bettina Volkens unterstellt.

    Vom 17.01.2018
  18. Ansgar Lübbehusen ist neuer Leiter der Bereiche Marketing und Unternehmenskommunikation bei Lufthansa Systems.

    Neuer Marketing-Chef bei Lufthansa Systems

    Kurzmeldung Ansgar Lübbehusen hat zum 1. Januar 2018 die Gesamtverantwortung für die Bereiche Marketing und Unternehmenskommunikation bei Lufthansa Systems übernommen, wie das Unternehmen jüngst mitteilte. Lübbehusen ist seit 13 Jahren für die Lufthansa-Tochter tätig.

    Vom 11.01.2018
Seite: