Feed abonnieren

Thema Deutsche Lufthansa AG

Die größte deutsche Fluggesellschaft und Gründungsmitglied der Star Alliance. Hunderprozentige Airline-Töchter der Deutschen Lufthansa AG sind neben der Lufthansa Passage Airline noch Lufthansa Cityline, Lufthansa Cargo, Eurowings, Germanwings, Swiss, Austrian sowie Air Dolomiti.

  1. Seite 12 von 151
  2. Lufthansa-Chef Carsten Spohr.

    Verkehrszahlen: So performte Lufthansa im Juli

    Monatsbilanz: Die Lufthansa-Airlines haben alle im Juli mehr Passagiere befördert, auch die Auslastung steigt bei allen - nur ein Carrier schwächelt. Die Zahlen im Überblick.

    Vom 09.08.2018
  3. Airbus A340-300 der Lufthansa Cityline.

    Lufthansa schickt Cityline nach Nairobi

    Kurzmeldung Lufthansa wird kommenden Sommer zwischen Frankfurt und Nairobi Jets der Lufthansa Cityline einsetzen. Das geht aus Flugplandaten hervor. Damit werden dann alle fünf wöchentlichen Flüge mit Airbus-A340-Maschinen durchgeführt. Aktuell setzt der Kranich auf eine Mischung aus A330- und A340-Jets.

    Vom 07.08.2018
  1. Exklusiv Maschinen von Germanwings (links) und Eurowings: Die Lufthansa-Billigtöchter rücken noch näher zusammen.

    Germanwings rückt näher an Eurowings

    Germanwings fliegt komplett für Eurowings. Dennoch können Piloten von dort ins Cockpit der Mutter Lufthansa wechseln. Das soll nun nicht mehr möglich sein - zumindest für Neueinsteiger.

    Vom 06.08.2018
  2. Der Eingangsbereich des Lufthansa Innovation Hubs.

    Das macht der Lufthansa Innovation Hub

    In Berlin entwickelt der Lufthansa-Konzern digitale Lösungen und Produkte rund ums Reisen. Nach bald vier Jahren ist der Lufthansa Innovation Hub in der Szene etabliert - und expandiert nach Asien.

    Vom 03.08.2018
  3. Alitalia steht zum Verkauf.

    Alitalia-Verkauf beginnt von vorn

    Die italienische Regierung will die Mehrheitsanteile an Alitalia im Land behalten. Dazu soll die Airline erneut zum Verkauf ausgeschrieben werden - unter anderen Bedingungen.

    Vom 03.08.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Fliegerei buchstabiert man neuerdings so: C-H-A-O-S

    Die Born-Ansage (91) Statt bequem und entspannt seinen Flug zu genießen, wird fliegen vermehrt zur Farce. Karl Born trägt die chaotischsten Ereignisse in einem "Flug-Bullshit-Bingo" zusammen. Einen Schuldigen gibt es auch.

    Vom 02.08.2018
  6. Bordverkauf auf einem Lufthansa-Flug.

    Lufthansa steigert Zusatzgeschäfte um 23 Prozent

    Die Lufthansa Group hat 2017 mit Extras deutlich mehr Umsätze gemacht. Bei einigen großen Airlines sind die Zusatzgeschäfte dagegen zurückgegangen, zeigt eine Analyse - sogar bei Easyjet.

    Vom 02.08.2018
  7. Der digitale Kofferanhänger Bagtag kann für Lufthansa-Flüge genutzt werden.

    Lufthansa bietet neuen digitalen Gepäckanhänger

    Das "Rimowa Electronic Luggage Tag" ist mittlerweile Geschichte, nun gibt es bei Lufthansa einen zweiten Versuch für einen digitalen Anhänger. Dieses Mal kann er mit verschiedenen Gepäckstücken verwendet werden.

    Vom 01.08.2018
  8. Die Maschine mit der Kennung D-ABYI heißt nun wieder "Potsdam".

    Lufthansa entfernt "Siegerflieger"-Beklebung

    Kurzmeldung Angesichts der "missglückten Titelverteidigung" bei der Fußball-WM in Russland hat Lufthansa den Schriftzug "Siegerflieger" von der Boeing 747 (D-ABYI) entfernt. Die Beklebung war laut Konzern nach dem Titelgewinn 2014 in Brasilien angebracht worden.

    Vom 01.08.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Die D-AINK trägt den Namen "Heidenheim an der Brenz".

    Lufthansa bekommt erste A320neo in neuem Design

    Kurzmeldung Lufthansa hat ihre insgesamt elfte A320neo bekommen. Die D-AINK ist die erste in neuer Livery. Wie ein Sprecher sagte, sei dies auch die sechste Neo-Auslieferung in diesem Jahr. Wegen Lieferverzögerungen bedingt durch Triebwerksprobleme werden in diesem Jahr nur 26 Jets an Erstkundin Lufthansa ausgeliefert.

    Vom 31.07.2018
  11. Taufe der A350 D-AIXJ in München.

    Lufthansa tauft A350 in Anwesenheit des Ministers

    Kurzmeldung Lufthansa hat ihre zehnte A350-900 mit der Kennung D-AIXJ auf den Namen "Erfurt" getauft. Laut Mitteilung kam Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) zu dem Event. Lufthansa hat 15 A350-Jets bestellt, die alle in München stationiert werden.

    Vom 31.07.2018
  12. Flugbegleiter der Lufthansa stehen während eines Warnstreiks im Januar 2009 vor einem Eingang für Lufthansa-Bedienstete.

    "Wir brauchen in diesem Konflikt mehr Trennschärfe"

    Interview Ufo-Altgewerkschafter Hien schildert im Gespräch mit airliners.de seinen jüngsten Acht-Augen-Termin bei Ryanair und erläutert, warum ihm der Streit um die Zukunft von Vorstandskollege Baublies zu kurz greift.

    Vom 25.07.2018
  13. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  14. A380 von München.

    Lufthansa setzt bei München-A380 weiter auf "Misch-Crews"

    Kurzmeldung Die in München stationierten A380-Jets von Lufthansa werden aktuell mit Crews aus Frankfurt und München bereedert. Die Verteilung konnte eine Sprecherin auf Anfrage nicht aufschlüsseln: "Die Zahlen schwanken." Die Ausbildung Münchner Kabinen-Crews laufe seit einigen Monaten.

    Vom 24.07.2018
  15. Ein Airbus A321 in der Bemalung der ehemaligen Niki. Aktuell fliegt die Maschine für Lauda Motion.

    Streit zwischen Lufthansa und Lauda Motion vertagt

    Kurzmeldung Der Streit um Flugzeuge zwischen Lufthansa und Lauda Motion wird erst am 19. November vor Gericht verhandelt. Wie die Agentur "Reuters" mitteilte, vertagte sich das zuständige Londoner Gericht am Freitag nach einer ersten Anhörung. Lufthansa fordert neun Airbusse aus dem früheren Bestand der Air-Berlin-Tochter Niki zurück - angeblich wegen nicht bezahlter Leasing-Raten.

    Vom 20.07.2018
  16. Sechs neue Lufthansa-Routen im Winter

    Kurzmeldung Lufthansa nimmt zum Winter sechs neue Routen ab ihren Drehkreuzen auf. So geht es laut Mitteilung erstmals von Frankfurt und München nach Agadir und Eilat. Zudem heben Maschinen ab Frankfurt auch neu nach Thessaloniki und Triest ab; von München aus geht es zudem noch nach Edinburgh und Tromsø. Alle Routen werden bis zu zweimal wöchentlich bedient.

    Vom 19.07.2018
  17. Exklusiv Das Electronic Luggage Tag am Rimowa-Koffer ist gut lesbar angebracht.

    Rimowas Electronic Luggage Tag ist am Ende

    Auch wenn es nicht offiziell ist: Rimowas E-Gepäckanhänger ist zwei Jahre nach seiner Einführung schon wieder Geschichte. Hersteller und Produktionspartner halten sich beim Thema bedeckt. airliners.de zeichnet den Weg einer Idee nach, die einst als hoffnungsvolle Innovation galt.

    Vom 18.07.2018
Seite: