Feed abonnieren

Thema Lufthansa Technik

Die Lufthansa Technik ist ein Anbieter für MRO-Dienstleistungen von Flugzeugen mit 50 Standorten weltweit.

  1. Seite 5 von 16
  2. Andreas Tielmann

    Neuer Geschäftsführer bei Lufthansa Technik Logistik Services

    Kurzmeldung Andreas Tielmann (47) ist neuer Geschäftsführer der Lufthansa Technik Logistik Services (LTLS). Vorgänger Christian Langer wechselt als Leiter Digital Fleet Solutions zur Lufthansa Technik, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens.

    Vom 03.01.2017
  1. Lufthansa-Technik-Fahnen in Hamburg

    Lufthansa Technik baut Lagerkapazitäten in den USA aus

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat jetzt in der Nähe des Flughafens Fort Lauderdale (Florida) ein neues Lager eröffnet. Damit wird der Standort deutlich erweitert, teilte das Unternehmen mit. Das neu bezogene Lager bietet auf 2.000 Quadratmetern Platz für rund 9.000 Komponenten.

    Vom 20.12.2016
  2. Materialien wie Kohlefaser sowie Oberflächen aus Metall und Kunststoff bestimmen die Kabinenelemente.

    Lufthansa Technik übergibt weiteres VIP-Flugzeug

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat jetzt einen neu ausgestatteten Boeing Business Jet (BBJ) an Royal Jet übergeben. Es wurde in Hamburg in neunmonatiger Arbeit fertiggestellt, hieß es in einer Mitteilung. Ein weiterer BBJ war im Oktober an das Charterflugunternehmen ausgeliefert worden.

    Vom 28.11.2016
  3. Anzeige schalten »
  4. Die erste A350-900 rollt in Lufthansa-Farben aus dem Paint-Shop in Toulouse.

    Lufthansa Technik darf Flugzeuge des Typs Airbus A350 komplett betreuen

    Lufthansa Technik hat jetzt vom Luftfahrtbundesamt die Urkunde zum so genannten "Base Maintenance Approval" für Flugzeuge des Typs Airbus A350-900 erhalten. Damit ist das MRO-Unternehmen für alle zur vollständigen Instandhaltung der Maschinen nötigen Arbeiten qualifiziert und lizenziert, hieß es in einer Mitteilung. Lufthansa will demnächst ihre erste A350 in die Flotte aufnehmen.

    Vom 14.11.2016
  5. Die Basis-Struktur der "Chair"-Sitzfamilie ist nach Kundenwünschen anpassbar.

    Lufthansa Technik: Erste Bestellung für neuen VIP-Flugzeugsitz

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat jetzt eine erste Bestellung für den neuen "Chair"-Flugzeugsitz erhalten. Darüber informierte das Unternehmen. Es wollte den Namen des Kunden aber nicht nennen. Die VIP-Flugzeugsitzlösung hatte im Mai die ETSO-Zertifizierung (European Technical Standard Order) erhalten.

    Vom 01.11.2016
  6. So sieht die neue Mercedes-Benz-Style-Kabine aus, die gemeinsam mit Lufthansa Technik entwickelt wurde.

    Lufthansa Technik präsentiert neue VIP-Kabine

    Kurzmeldung Lufthansa Technik und Mercedes-Benz Style präsentieren derzeit auf der NBAA-BACE 2016 die endgültige Version ihres neuen Kabinendesigns für VIP-Flugzeuge. Darüber informierte jetzt Lufthansa Technik. Die beiden Unternehmen bieten das Produkt für Privatjets auf Basis von Airbus- oder Boeing-Flugzeugen an.

    Vom 01.11.2016
  7. In den kommenden Monaten sollen im Rahmen des "Paperless Maintenance"-Projekts über 2.000  Mechaniker von Lufthansa Technik mit Smartphones und Tablet-PCs ausgestattet werden.

    Lufthansa Technik dokumentiert Wartungen nun digital

    Kurzmeldung Lufthansa Technik dokumentiert Wartungsarbeiten an Flugzeugen von Lufthansa und Lufthansa Cargo ab sofort in elektronischer Form. Dazu wurde unter anderem das bisherige, papierbasierte durch ein elektronisches Ground Log Book ersetzt, teilte das Unternehmen mit. Jährlich sollen so mehrere hunderttausend Seiten Papier eingespart werden.

    Vom 17.10.2016
  8. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  9. Darstellung eines Airbus A320neo in den Farben der Royal Brunei Airlines.

    Lufthansa Technik sichert sich weiteren Komponentenversorgungsvertrag

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat mit Royal Brunei Airlines einen Vertrag über die Komponentenversorgung der A320- und der zukünftigen A320neo-Flotte der Fluggesellschaft abgeschlossen. Darüber informierte das MRO-Unternehmen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von zehn Jahren.

    Vom 06.10.2016
  10. Lufthansa-Technik-Fahnen in Hamburg

    Lufthansa Technik schließt Vereinbarung mit Wow Air ab

    Lufthansa Technik übernimmt die Komponentenversorgung der drei neuen von Trent-700-Motoren angetriebenen Airbus-A330-Langstreckenflugzeuge von Wow Air. Eine entsprechende Vereinbarung ist jetzt unterzeichnet worden, teilte das MRO-Unternehmen mit.

    Vom 05.10.2016
  11. Lufthansa-Technik-Fahnen in Hamburg

    Lufthansa Technik eröffnet Komponentenlager in Hongkong

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat jetzt ihr neues Komponentenlager in Hongkong in Betrieb genommen. Das teilte das Unternehmen mit. Der Aufbau des Standortes in Hongkong ist Teil der Strategie, vornehmlich in Asien und Amerika wachsen zu wollen.

    Vom 27.09.2016
  12. Marcus Motschenbacher

    Geschäftsführerwechsel bei Lufthansa Technik Malta

    Kurzmeldung Marcus Motschenbacher (44) ist neuer Chef von Lufthansa Technik Malta. Er hat Stephan Drewes (52) abgelöst, der jetzt die Leitung des Production Network Aircraft Base Maintenance von Lufthansa Technik in Hamburg verantwortet, teilte das Unternehmen mit. Motschenbacher war bislang Director Network Sales & Customer Service der Lufthansa Technik in Hamburg.

    Vom 22.09.2016
  13. Wolfgang Reinert ist neuer Leiter Media Relations bei Lufthansa  Technik.

    Lufthansa Technik stellt Media-Relations-Abteilung neu auf

    Kurzmeldung Wolfgang Reinert (48) ist Leiter der neu aufgestellten Media-Relations-Abteilung der Lufthansa Technik. Darüber informierte jetzt das Unternehmen. Weitere Mitglieder des Teams sind Pressesprecher Thomas Erich (51) und Pressereferentin Theja Treppke (31). Ab November kommt Malaika Postberg (34) als weitere Sprecherin dazu.

    Vom 22.09.2016
  14. Montage einer schnelllaufenden Niederdruckturbine für ein Triebwerk der PW1000G-Familie.

    Lufthansa Technik und MTU Aero Engines loten Kooperation aus

    Kurzmeldung Lufthansa Technik und MTU Aero Engines wollen bei der Instandhaltung der Getriebefan-Triebwerke der PW1000G-Serie zusammenarbeiten. Eine Absichtserklärung über ein entsprechendes Joint-Venture ist jetzt unterzeichnet worden, hieß es in einer Mitteilung von Lufthansa Technik. Erste Entscheidungen werden demzufolge zum Jahresende erwartet.

    Vom 20.09.2016
Seite: