Feed abonnieren

Thema Lufthansa Technik

Die Lufthansa Technik ist ein Anbieter für MRO-Dienstleistungen von Flugzeugen mit 50 Standorten weltweit.

  1. Seite 3 von 16
  2. Mit SPAIRS können einzelne Kabinenelemente ausgetauscht werden.

    Lufthansa Technik bietet neue Technik für Kabinenreparaturen

    Kurzmeldung Lufthansa Technik bietet eine neue Möglichkeit, Kabinenausstattungen reparieren oder tauschen zu lassen. Laut einer Unternehmensmeldung können Kunden durch das Programm Spairs (Service Provider for Aircraft Interior Refurbishment Solutions) einzelne Teile oder Kabinenelemente reparieren oder erneuern lassen, ohne die gesamte Kabine modifizieren zu müssen.

    Vom 09.04.2018
  3. Lufthansa Technik will Kabinen-Layouts vermieten

    Kurzmeldung Lufthansa Technik wird auf der AIX ein neues Leasing-Produkt von Kabineninterieur vorstellen. Statt eine komplette Flugzeugkabine zu kaufen, können Airlines mit "Lease your cabin" ihr Kabinen-Layout (Engineering, Sitzanpassung, Einbaumaterial) mieten, wie das Unternehmen mitteilte. Bezahlt wird eine Einmalzahlung bei einem Modifikationswechsel sowie eine monatliche Leasing-Rate für die Sitze.

    Vom 09.04.2018
  1. Die Guide-U-1000-Serie wird auf der Aircraft Interiors Expo kommende Woche präsentiert.

    Lufthansa Technik stattet "Dreamliner" mit Notfallmarkierungen aus

    Kurzmeldung Lufthansa Technik stattet die neue Boeing-787-"Dreamliner"-Maschinen von Singapore Airlines mit ihrem Fluchtwegmarkierungssystem Guide-U 1000 aus. Laut Mitteilung führen die nicht-elektrischen Streifen am Boden die Passagiere bei Ausfall der Kabinenbeleuchtung zu den Notausgängen. Das System kommt auch in der A350-Flotte der Airline zum Einsatz.

    Vom 06.04.2018
  2. Halle der Lufthansa Technik in Hamburg

    Lufthansa Technik: Hamburg erhält chinesische CAAC-Zulassung

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat für den Standort Hamburg die Zulassung der Civil Aviation Administration of China (CAAC) für die Instandhaltung der Flugzeugmuster Boeing 737-700 und -800 erhalten. Wie aus einer Mitteilung von Lufthansa-Technik hervorgeht, verspricht sich das Unternehmen davon zusätzliche Aufträge.

    Vom 04.04.2018
  3. So soll das neue Instandhaltungsunternehmen im polnischen Jasionka aussehen.

    Joint-Venture von Lufthansa Technik baut in Polen

    Kurzmeldung Das neue Instandhaltungsunternehmen EME Aero, ein Joint-Venture von Lufthansa Technik und MTU Aero Engines, hat einen Standort in Polen gefunden. In der Gemeinde Jasionka im Südosten des Landes wurde jetzt ein Grundstück erworben, wie Lufthansa Technik mitteilt. Dort wird ab Mai ein Instandhaltungsunternehmen für die Luft- und Raumfahrt errichtet, der Betrieb mit rund 800 Mitarbeitern soll 2020 starten.

    Vom 27.03.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Lufthansa Technik startet Online-Plattform für Werzeugverleih

    Kurzmeldung Lufthansa Technik AG bietet unter ihrer Marke Aviatar mit "ToolNOW" die nach eigenen Angaben weltweit erste Online-Vermittlungsplattform für den Verleih von Werkzeugen in der Luftfahrtindustrie. Laut einer Unternehmensmeldung können sowohl Airline-Betreibern als auch MRO-Unternehmen ihren Werkzeugbedarf damit auf Leihbasis abdecken.

    Vom 12.03.2018
  6. Lufthansa-Technik-Fahnen in Hamburg

    Lufthansa Technik schließt Kooperation mit Komponenten-Hersteller

    Kurzmeldung Lufthansa Technik und der US-Komponenten-Hersteller Crane Aerospace arbeiten künftig bei der weltweiten Ersatzteilversorgung zusammen, wie das deutsche Unternehmen mitteilte. Crane nutzt dafür die Lager- und Logistik-Möglichkeiten der Lufthansa-Tochter. Der Vertrag geht über fünf Jahre.

    Vom 14.02.2018
  7. Ein Airbus A380 der südkoreanischen Asiana Airlines.

    Asiana Airlines lässt A380-Flotte von Lufthansa Technik warten

    Kurzmeldung Lufthansa Technik Philippines wird die Wartung der A380-Flotte der Asiana Airlines übernehmen. Beide Unternehmen einigten sich auf einen Fünf-Jahres-Vertrag, wie die Lufthansa-Tochter mitteilte. Die südkoreanische Airline betreibt derzeit sechs A380-Maschinen.

    Vom 12.02.2018
  8. Comac ARJ21.

    Lufthansa Technik in Shenzen bekommt weitere Comac-Zulassung

    Kurzmeldung Lufthansa Technik in Shenzen hat als erstes chinesisches Wartungsunternehmen von Comac die offizielle Zulassung zur Instandhaltung von Triebwerksgondeln der ARJ21 erhalten. Laut Mitteilung durften bislang unter anderem nur die Schubumkehrer des Musters modifiziert werden.

    Vom 09.02.2018
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  10. Lufthansa Technik modifiziert die Konnektivität der Boeing 737 Max.

    Lufthansa Technik baut 737-MAX-Flugzeuge um

    Kurzmeldung Lufthansa Technik nimmt Modifikationen zur Verbesserung der Konnektivität an mehreren Boeing-737-MAX-Flugzeugen eines nicht genannten Kunden vor. Installiert wird eine Breitbandantenne auf der Außenstruktur des Flugzeugs mitsamt der dazugehörigen Verkabelung, Hardware- und Softwareinstallation in der Flugzeugkabine, teilte das Unternehmen mit.

    Vom 25.01.2018
  11. Triebwerkswartung bei der Air Berlin Technik.

    Lufthansa Technik übernimmt Azubis der Air Berlin Technik

    Kurzmeldung Lufthansa Technik ist ab 1. Januar 2018 neuer Ausbildungsbetrieb für rund ein Dutzend der Azubis von Air Berlin Technik. Damit erhalten alle angehenden Fluggerätmechaniker und -elektroniker aus den Jahrgängen 2015 bis 2017 die Möglichkeit, die Ausbildung abschließen zu können. Die neuen Eigentümer, Zeitfracht und Nayak, hatten von Anfang an signalisiert, die Ausbildungsverhältnisse aufrecht zu erhalten.

    Vom 19.12.2017
  12. LEAP-Triebwerk von CFM International an einer Boeing 737 MAX 8

    Lufthansa Technik wartet LEAP-Triebwerke

    Kurzmeldung Lufthansa Technik in Hamburg übernimmt die Wartung und Reparatur von LEAP-Triebwerken. Daneben setzt das Unternehmen laut Mitteilung auch auf den Ausbau von mobilen Airline Support Teams (AST). Die LEAP-Triebwerke kommen bei der A320neo und der Boeing 737 MAX zum Einsatz.

    Vom 11.12.2017
  13. Arbeiten bei Lufthansa Technik in Hamburg.

    Lufthansa Technik erhält Lizenz für ADS-B-Umrüstungen

    Lufthansa Technik darf Flugzeuge der A320-Familie auf Automatic-Dependent-Surveillance-Broadcast-(ADS-B)-Transponder umrüsten. Wie es in einer Mitteilung heißt, sollen Genehmigungen für weitere Flugzeugtypen folgen. FAA und Easa schreiben die Umrüstung auf diese Luftraumüberwachungstechnik bis 2020 vor.

    Vom 05.12.2017
  14. Thies Möller arbeitet seit zwölf Jahren in leitenden Positionen bei der Lufthansa Technik.

    Neue Unternehmensspitze bei Spairliners

    Kurzmeldung Thies Möller ist neuer Geschäftsführer und CEO von Spairliners. Laut Mitteilung löst er Sven-Uve Hüschler an der Spitze des Joint-Ventures von Lufthansa Technik und Air France Industries ab. Hüschler wechselt zurück zur Lufthansa Technik.

    Vom 27.11.2017
Seite: