Feed abonnieren

Thema Lufthansa Technik

  1. Seite 2 von 12
  1. Eine Boeing 747-400 steht vor der großen Jumbo-Halle bei der Lufthansa Technik AG in Hamburg.

    Bei Lufthansa Technik droht weiterer Einschnitt

    Bei Lufthansa Technik in Hamburg wird derzeit die Schließung der Flugzeugüberholung geprüft. Grund sind gescheiterte Verhandlungen mit Verdi. Betriebsbedingte Kündigungen soll es aber nicht geben.

    Vom 16.11.2016
  2. Die erste A350-900 rollt in Lufthansa-Farben aus dem Paint-Shop in Toulouse.

    Lufthansa Technik darf Flugzeuge des Typs Airbus A350 komplett betreuen

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat jetzt vom Luftfahrtbundesamt die Urkunde zum so genannten "Base Maintenance Approval" für Flugzeuge des Typs Airbus A350-900 erhalten. Damit ist das MRO-Unternehmen für alle zur vollständigen Instandhaltung der Maschinen nötigen Arbeiten qualifiziert und lizenziert, hieß es in einer Mitteilung. Lufthansa will demnächst ihre erste A350 in die Flotte aufnehmen.

    Vom 14.11.2016
  3. Flugzeugtriebwerk von Rolls-Royce an einem Airbus A350.

    Lufthansa lässt A350-Triebwerke in Thüringen warten

    In diesem Winter will die Lufthansa ihren ersten Airbus A350 in die Flotte aufnehmen. Ein Werk im thüringischen Arnstadt hat jetzt die nötige Genehmigung für die Triebwerkswartung der neuen Maschinen erhalten.

    Vom 08.11.2016
  4. Die Basis-Struktur der "Chair"-Sitzfamilie ist nach Kundenwünschen anpassbar.

    Lufthansa Technik: Erste Bestellung für neuen VIP-Flugzeugsitz

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat jetzt eine erste Bestellung für den neuen "Chair"-Flugzeugsitz erhalten. Darüber informierte das Unternehmen. Es wollte den Namen des Kunden aber nicht nennen. Die VIP-Flugzeugsitzlösung hatte im Mai die ETSO-Zertifizierung (European Technical Standard Order) erhalten.

    Vom 01.11.2016
  5. Anzeige schalten »
  6. So sieht die neue Mercedes-Benz-Style-Kabine aus, die gemeinsam mit Lufthansa Technik entwickelt wurde.

    Lufthansa Technik präsentiert neue VIP-Kabine

    Kurzmeldung Lufthansa Technik und Mercedes-Benz Style präsentieren derzeit auf der NBAA-BACE 2016 die endgültige Version ihres neuen Kabinendesigns für VIP-Flugzeuge. Darüber informierte jetzt Lufthansa Technik. Die beiden Unternehmen bieten das Produkt für Privatjets auf Basis von Airbus- oder Boeing-Flugzeugen an.

    Vom 01.11.2016
  7. In den kommenden Monaten sollen im Rahmen des "Paperless Maintenance"-Projekts über 2.000  Mechaniker von Lufthansa Technik mit Smartphones und Tablet-PCs ausgestattet werden.

    Lufthansa Technik dokumentiert Wartungen nun digital

    Kurzmeldung Lufthansa Technik dokumentiert Wartungsarbeiten an Flugzeugen von Lufthansa und Lufthansa Cargo ab sofort in elektronischer Form. Dazu wurde unter anderem das bisherige, papierbasierte durch ein elektronisches Ground Log Book ersetzt, teilte das Unternehmen mit. Jährlich sollen so mehrere hunderttausend Seiten Papier eingespart werden.

    Vom 17.10.2016
  8. Darstellung eines Airbus A320neo in den Farben der Royal Brunei Airlines.

    Lufthansa Technik sichert sich weiteren Komponentenversorgungsvertrag

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat mit Royal Brunei Airlines einen Vertrag über die Komponentenversorgung der A320- und der zukünftigen A320neo-Flotte der Fluggesellschaft abgeschlossen. Darüber informierte das MRO-Unternehmen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von zehn Jahren.

    Vom 06.10.2016
  9. Lufthansa-Technik-Fahnen in Hamburg

    Lufthansa Technik schließt Vereinbarung mit Wow Air ab

    Kurzmeldung Lufthansa Technik übernimmt die Komponentenversorgung der drei neuen von Trent-700-Motoren angetriebenen Airbus-A330-Langstreckenflugzeuge von Wow Air. Eine entsprechende Vereinbarung ist jetzt unterzeichnet worden, teilte das MRO-Unternehmen mit.

    Vom 05.10.2016
  10. Anzeige schalten »
  11. Lufthansa-Technik-Fahnen in Hamburg

    Lufthansa Technik eröffnet Komponentenlager in Hongkong

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat jetzt ihr neues Komponentenlager in Hongkong in Betrieb genommen. Das teilte das Unternehmen mit. Der Aufbau des Standortes in Hongkong ist Teil der Strategie, vornehmlich in Asien und Amerika wachsen zu wollen.

    Vom 27.09.2016
  12. Marcus Motschenbacher

    Geschäftsführerwechsel bei Lufthansa Technik Malta

    Kurzmeldung Marcus Motschenbacher (44) ist neuer Chef von Lufthansa Technik Malta. Er hat Stephan Drewes (52) abgelöst, der jetzt die Leitung des Production Network Aircraft Base Maintenance von Lufthansa Technik in Hamburg verantwortet, teilte das Unternehmen mit. Motschenbacher war bislang Director Network Sales & Customer Service der Lufthansa Technik in Hamburg.

    Vom 22.09.2016
  13. Wolfgang Reinert ist neuer Leiter Media Relations bei Lufthansa  Technik.

    Lufthansa Technik stellt Media-Relations-Abteilung neu auf

    Kurzmeldung Wolfgang Reinert (48) ist Leiter der neu aufgestellten Media-Relations-Abteilung der Lufthansa Technik. Darüber informierte jetzt das Unternehmen. Weitere Mitglieder des Teams sind Pressesprecher Thomas Erich (51) und Pressereferentin Theja Treppke (31). Ab November kommt Malaika Postberg (34) als weitere Sprecherin dazu.

    Vom 22.09.2016
  14. Montage einer schnelllaufenden Niederdruckturbine für ein Triebwerk der PW1000G-Familie.

    Lufthansa Technik und MTU Aero Engines loten Kooperation aus

    Kurzmeldung Lufthansa Technik und MTU Aero Engines wollen bei der Instandhaltung der Getriebefan-Triebwerke der PW1000G-Serie zusammenarbeiten. Eine Absichtserklärung über ein entsprechendes Joint-Venture ist jetzt unterzeichnet worden, hieß es in einer Mitteilung von Lufthansa Technik. Erste Entscheidungen werden demzufolge zum Jahresende erwartet.

    Vom 20.09.2016
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  16. RwandAir und die Lufthansa Technik haben eine Vereinbarung über die technische Unterstützung der neuen Airbus-A330-Flotte der afrikanischen Fluggesellschaft unterzeichnet.

    Lufthansa Technik betreut A330-Flotte der RwandAir

    Kurzmeldung Lufthansa Technik wird die künftige Airbus-A330-Flotte der afrikanischen RwandAir betreuen. Ein Total-Technical-Support-Vertrag ist jetzt unterschrieben worden, teilte das MRO-Unternehmen mit. Dazu gehören Instandhaltung, Engineering-Unterstützung und Komponentenversorgung.

    Vom 12.09.2016
  17. Flugzeuge von Easyjet rollen am Flughafen Berlin-Schönefeld zu den Parkpositionen.

    Lufthansa Technik Malta schließt Instandhaltungsvertrag mit Easyjet

    Kurzmeldung In den kommenden fünf Jahren wird Lufthansa Technik Malta mehr als 100 Flugzeuge der A320-Familie der Billigfluggesellschaft Eaysjet überholen. Ein entsprechender Base-Maintenance-Vertrag ist nach Angaben des MRO-Anbieters jetzt unterzeichnet worden.

    Vom 05.09.2016
  18. Beim "Vacuum Leak Check" werden Fenster und Türen unter anderem mit einer luftundurchlässigen Latexfolie verschlossen. Zwischen ihr und dem Rumpf wird ein Vakuum erzeugt. Nun lassen sich mithilfe eines Lecksuchgerätes undichte Stellen lokalisieren.

    Neues Verfahren zum Aufspüren undichter Fenster und Türen

    Kurzmeldung Lufthansa Technik hat ein mobiles Verfahren entwickelt, mit dem kleinste Undichtigkeiten an Fenstern und Türen der Flugzeugkabine identifiziert werden können. Druckdifferenzen während des Fluges werden dabei am Boden simuliert, teilte das Unternehmen mit.

    Vom 31.08.2016
  19. Darstellung eines Airbus A350 der China Airlines.

    Lufthansa Technik baut Kooperation mit China Airlines aus

    Kurzmeldung Lufthansa Technik übernimmt die Komponentenversorgung der Airbus-A350-Flotte von China Airlines. Ein entsprechender Vertrag ist jetzt geschlossen worden, teilte das MRO-Unternehmen mit. Seit 2010 ist es bereits bereits für die Materialversorgung der A330- und A340-Flotten von China Airlines verantwortlich.

    Vom 22.08.2016
  20. Airbus A350 in den Farben von Ethiopian Airlines

    Lufthansa Technik versorgt Airbus-A350-Flotte von Ethiopian Airlines

    Kurzmeldung Lufthansa Technik übernimmt die Komponentenversorgung der künftigen Airbus-A350-Flotte von Ethiopian Airlines. Ein entsprechender Zehn-Jahres-Vertrag wurde jetzt geschlossen, teilte das Unternehmen mit. Vereinbart wurden Wartung, Reparatur und Überholung von Komponenten sowie der Zugang zu einem entsprechenden Ersatzteilpool.

    Vom 29.07.2016
  21.  Lufthansa Technik hat ein laserbasiertes System zur  Montageunterstützung bei der Ausstattung von VIP-Flugzeugkabinen  eingeführt (Augmented Reality).

    Lufthansa Technik setzt laserbasierte virtuelle Montageschablone ein

    Kurzmeldung Lufthansa Technik setzt bei der Ausstattung von VIP-Flugzeugkabinen nun auf ein lasergestütztes System zur Montageunterstützung. Diese werde dadurch weitaus effizienter als mit konventionellen Mess- und Ausrichtungswerkzeugen durchgeführt, teilte das Unternehmen mit.

    Vom 27.07.2016
Seite: