Feed abonnieren

Thema Lufthansa Group

Die Lufthansa Group ist Europas größter Luftverkehrskonzern. Dazu gehören neben der Lufthansa zum Beispiel auch Austrian Airlines, Swiss und Eurowings.

  1. Seite 7 von 19
  2. Flugzeugtriebwerk von Rolls-Royce an einem Airbus A350.

    Lufthansa lässt A350-Triebwerke in Thüringen warten

    In diesem Winter will die Lufthansa ihren ersten Airbus A350 in die Flotte aufnehmen. Ein Werk im thüringischen Arnstadt hat jetzt die nötige Genehmigung für die Triebwerkswartung der neuen Maschinen erhalten.

    Vom 08.11.2016
  3. Eine Ryanair-Maschine am Flughafen Frankfurt. Der Airport ist auch ein Drehkreuz der Lufthansa.

    Ryanair hilft Lufthansa in Frankfurt

    Gedankenflug Was für ein Spektakel: Ryanair kommt nach Frankfurt ans Heimatdrehkreuz der Lufthansa. Zu Billigkonditionen! Skandal? airliners.de-Herausgeber David Haße sieht eher Opportunismus bei allen Beteiligten.

    Vom 03.11.2016
  1. Lufthansa-Mitarbeiter protestieren vor der Konzernzentrale der Airline in Frankfurt.

    Zahlreiche Streiks bei der Lufthansa Group

    Chronologie Die Flugbegleiter der Eurowings und Germanwings streiken. Beide gehören zur Lufthansa Group. Bei Europas größtem Luftverkehrskonzern hat es in den vergangenen Jahren immer wieder Streiks gegeben. Eine Auswahl.

    Vom 27.10.2016
  2. Anzeige schalten »
  3. Eine Flugbegleiterin der neuen Eurowings.

    Eurowings-Flugbegleiter wollen ab Montag streiken

    Der Tarifkonflikt zwischen der Eurowings und ihren Flugbegleitern eskaliert. Ab Montag ist für zwei Wochen jederzeit mit Streiks zu rechnen. Die Lufthansa-Billigtochter reagiert "mit Unverständnis" und zeigt sich gesprächsbereit.

    Vom 20.10.2016
  4. Ein Passagier der Eurowings steht in Köln auf dem Flughafen am Schalter der Fluggesellschaft.

    Flugbegleiter drohen mit Streiks bei Eurowings

    Zwei Tage verhandelten Vertreter der Kabinenwerkschaft Ufo und der deutschen Eurowings unter Leitung eines Moderators. Doch ohne Erfolg. Ufo droht nun mit Streiks bei der Lufthansa-Billigtochter.

    Vom 14.10.2016
  5. Anzeige schalten »
  6. Stefan Matzelle ist neuer IT-Chef bei Austrian Airlines

    Neuer IT-Chef bei Austrian Airlines

    Kurzmeldung Seit Monatsbeginn leitet Stefan Matzelle (47) den IT-Bereich von Austrian Airlines. Er folgt auf Andreas Zerlauth, der als Head of IT zur Eurowings Group nach Köln gewechselt ist, teilte die Fluggesellschaft mit. Matzelle arbeitet seit 2002 für den Lufthansa-Konzern.

    Vom 12.10.2016
  7. Flugzeuge des Lufthansa-Konzerns stehen am Flughafen Berlin-Tegel.

    Lufthansa Group legt im September bei Passagierzahlen zu

    Die Fluggesellschaften der Lufthansa konnten im September mehr Passagiere befördern als im Vorjahresmonat befördern. Besonders deutlich fällt das Plus bei der Eurowings aus. Bei der Auslastung der Flugzeuge ergibt sich ein differenziertes Bild.

    Vom 11.10.2016
  8. Ein Flugzeug der Germanwings ist am Flughafen Köln-Bonn durch die Fenster der Abfertigungshalle zu sehen.

    Hohe Krankenstände sorgen auch bei Germanwings für Probleme

    Die anstehenden Veränderungen bei Tuifly verunsichern die Belegschaft, Ausdruck waren dieser Tage außergewöhnlich hohe Krankenstände bei den Crews. Ähnlich sieht es bei der Germanwings aus, kurzfristig wurde ein Maßnahmenpaket aufgelegt.

    Vom 05.10.2016
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  10. Kay Kratky

    Austrian-Airlines-Chef zürnt wegen mehr Wien-Dubai-Kapazitäten

    Der Chef der Lufthansa-Tochter Austrian Airlines hat jetzt das österreichische Verkehrsministerium scharf kritisiert. Dieses hatte Emirates mehr Dubai-Wien-Kapazitäten zugestanden. Damit würden andere Austrian-Langstrecken unter Druck geraten, so Kay Kratky.

    Vom 15.09.2016
  11. Flugzeuge der Air Berlin und der Lufthansa.

    Deal zwischen Lufthansa und Air Berlin rückt immer näher

    Die Verhandlungen über die Übernahme der dezentralen Air-Berlin-Kapazitäten durch die Lufthansa befinden sich offenbar in der finalen Phase. Laut einem Medienbericht könnte es demnächst soweit sein, die Airlines hüllen sich in Schweigen.

    Vom 12.09.2016
Seite: