Feed abonnieren

Thema Lufthansa Group

Die Lufthansa Group ist Europas größter Luftverkehrskonzern. Dazu gehören neben der Lufthansa zum Beispiel auch Austrian Airlines, Swiss und Eurowings.

  1. Flugzeugmodelle von Lufthansa (Vordergrund) und Brussels Airlines.

    Lufthansa-Vertrieb integriert Brussels und Eurowings

    Kurzmeldung Die Vertriebsorganisation der Lufthansa Group ist seit 1. Januar 2018 auch für den Flugverkauf von Brussels Airlines zuständig. Zudem hat sie das Firmenkunden-Geschäft von Eurowings übernommen, wie Lufthansa gegenüber airliners.de bestätigte.

    Vom 16.02.2018
  2. Leitwerke von Eurowings (li.) und Brussels.

    Lufthansa-Zahlen: Brussels und Eurowings überraschen

    Mehr Passagiere, geringere Auslastung: Die Lufthansa Group legt die Verkehrszahlen für Januar vor. Die Netzwerk-Airlines folgen fast alle dem Gesamttrend, doch Brussels und Eurowings fallen aus der Reihe.

    Vom 09.02.2018
  1. Exklusiv Europaflaggen vor dem Berlaymont-Gebäude in Brüssel

    Lufthansa lässt EU-Auflagen gerichtlich prüfen

    Die EU-Kommission schreibt Lufthansa vor, bei einem neuen Käufer von Niki die bereits gekauften Flugzeuge abgeben zu müssen - dagegen wehrt sich der Kranich-Konzern nun nach airliners.de-Informationen.

    Vom 09.02.2018
  2. Logo der Lufthansa.

    Lufthansa steigt wieder als Sponsor in Kranichschutz ein

    Kurzmeldung Der Kranichschutz und damit das Informationszentrum in Groß Mohrdorf bekommen nun doch wieder Unterstützung von der Lufthansa Group. Der Konzern und der Verband wollen ihre Kooperation fortsetzen, sagte eine Sprecherin Group. Im Herbst hatte Lufthansa nach 26 Jahren seinen Ausstieg als Sponsor angekündigt.

    Vom 08.02.2018
  3. "Best"-Bereich einer Eurowings-Langstreckenmaschine.

    Das plant Eurowings mit der Langstrecke

    Brussels geht ab dem Sommer nicht nur für Eurowings auf die Langstrecke, sondern betreibt bald auch für die Lufthansa-Billigplattform das "Long Haul Centre of Excellence". Die Pläne im Einzelnen.

    Vom 08.02.2018
  4. Bernard Gustin.

    Lufthansa baut Spitze von Brussels um

    Airline-Chef Gustin und Finanzvorstand De Raeymaeker verlassen im Frühjahr Brussels. Offenbar gab es intern Streit über die Eurowings-Integration. Einer der beiden Posten ist bereits wieder besetzt.

    Vom 06.02.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Lufthansa und Brussels Airlines.

    Brussels und Lufthansa streiten über den Kurs

    Bei Brussels Airlines drohen laut mehrerer Medienberichte zu Wochenbeginn personelle Veränderungen an der Spitze. Hintergrund ist wohl Uneinigkeit über die Integration des belgischen Carriers in Eurowings.

    Vom 05.02.2018
  7. Lufthansa-Chef Carsten Spohr.

    Kranich-Konzern will in Afrika wachsen

    Lufthansa-Chef Spohr sieht Afrika als Platz für Wachstum: Vor allem die übernommene Brussels Airlines hätte auf dem Kontinent ein ausbaufähiges Standing. Auch zu Air Berlin äußerte sich der Kranich-Konzernchef.

    Vom 02.02.2018
  8. Brigitte Zypries.

    Medien: Bund stimmte sich frühzeitig mit Lufthansa ab

    Die Regierung soll schon kurz vor der Air-Berlin-Insolvenz mit Lufthansa Gespräche über die Zukunft der insolventen Konkurrentin geführt haben. Auch diente die Absicht des Kranichs, LGW und Niki zu kaufen, wohl als Absicherung.

    Vom 31.01.2018
  9. Theoretische Pilotenausbildung bei Lufthansa Aviation Training.

    Tarif: Kranich-Flugschule und Piloten einigen sich

    Nachdem die Lufthansa-Piloten einen neuen Konzerntarifvertrag beschließen, einigt sich nun eine Airline-Tochter mit der Gewerkschaft: Lufthansa Aviation Training vereinbart Konditionen für die Flugschule in Bremen.

    Vom 29.01.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Schriftzug der Alitalia auf einer Boeing 777.

    Italien kritisiert Lufthansa für Alitalia-Angebot

    "Wir wollen Alitalia verkaufen, nicht verscherbeln": Rom findet deutliche Worte für das Angebot der Lufthansa. Indes ist noch unklar, ob Easyjet am Carrier interessiert ist - denn auch von den Briten gibt es Kritik.

    Vom 22.01.2018
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  13. Mitarbeiter von Lufthansa

    Lufthansa Group sucht 8000 Mitarbeiter

    Kurzmeldung In diesem Jahr will die Lufthansa Group 8000 neue Mitarbeiter einstellen, die Hälfte davon in der Kabine. Rund 2700 Neueinstellungen sind laut Mitteilung bei der Billigtochter Eurowings geplant. Insgesamt sind bei dem Luftfahrtkonzern derzeit etwa 130.000 Menschen beschäftigt.

    Vom 09.01.2018
  14. Flugzeug von Niki.

    Nach Niki-Kauf: Betriebsrat erfreut, CSU kritisiert EU

    Die IAG-Billig-Airline Vueling übernimmt für rund 20 Millionen Euro die Air-Berlin-Tochter Niki und sichert etwa Dreiviertel der Arbeitsplätze. Der Betriebsrat ist erfreut. Die CSU hingegen übt harsche Kritik an der EU-Kommission.

    Vom 02.01.2018
  15. Ein Logo-Aufsteller der spanischen Airline Vueling am Flughafen Hamburg.

    IAG-Billigflieger Vueling kauft Air-Berlin-Tochter Niki

    Das Bieterrennen um die insolvente Niki ist entschieden. Der IAG-Billigflieger Vueling will den österreichischen Air-Berlin-Ferienflieger für rund 20 Millionen Euro übernehmen. Jetzt muss noch die EU zustimmen.

    Vom 29.12.2017
  16. Lufthansa-Maschinen stehen auf dem Vorfeld des Flughafens Düsseldorf.

    Lufthansa-Aktie ist Jahresgewinnerin im Dax

    Der Kranich hatte 2017 viel zu lachen: Lufthansa übernimmt nach dem Air-Berlin-Aus die Alleinherrschaft am deutschen Himmel und auch die Aktie lässt im Dax alle hinter sich.

    Vom 29.12.2017
Seite: