Feed abonnieren

Thema Lufthansa Cityline

  1. Eine A319 der Lufthansa, die ab 2019 von Cityline betrieben wird.

    Erste Cityline-A319 ausgewählt

    Kurzmeldung Die erste A319-Maschine bei Lufthansa Cityline wird der 22 Jahre alte Jet mit der Kennung D-AILB. Einer Kranich-Sprecherin zufolge soll das Flugzeug am 31. März 2019 von Lufthansa Classic zu Cityline wechseln. Insgesamt gehen bis 2020 sechs Airbus-Flugzeuge zur Regionaltochter.

    Vom 04.12.2018
  2. Anzeige schalten »
  3. Airbus A340-300 der Lufthansa Cityline.

    Lufthansa schickt Cityline nach Nairobi

    Lufthansa wird kommenden Sommer zwischen Frankfurt und Nairobi Jets der Lufthansa Cityline einsetzen. Das geht aus Flugplandaten hervor. Damit werden dann alle fünf wöchentlichen Flüge mit Airbus-A340-Maschinen durchgeführt. Aktuell setzt der Kranich auf eine Mischung aus A330- und A340-Jets.

    Vom 07.08.2018
  4. Die Lufthansa-Tochter Cityline fliegt bereits mit A340 im Wetlease für Lufthansa.

    Lufthansa setzt neuen Langstrecken-Ableger auf

    Nach Pilotenschlichtung Das Lufthansa-Management macht ernst: Nach der teuren Piloten-Gehaltsschlichtung kommt ein neuer Langstreckenableger, der zu günstigeren Konditionen operieren soll. Der Projektname ist eine Referenz an die Cityline.

    Vom 28.02.2017
  5. Embraer 195 der Austrian Airlines

    Embraer der Austrian Airlines hebt zum Erstflug nach Stuttgart ab

    Kurzmeldung Der erste Embraer 195 der Austrian Airlines hat jetzt den Erstflug vom Flughafen Wien nach Stuttgart absolviert. Darüber informierte die Fluggesellschaft. Insgesamt erhält sie 17 Flugzeuge dieses Typs. Sie stammen von Lufthansa Cityline, die im Gegenzug Bombardier-Jets vom Typ CRJ900 NextGen von Eurowings erhält. Die Embraer ersetzen die Fokker-Flotte der Austrian Airlines, die nach Australien verkauft wird.

    Vom 04.01.2016
  6. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  7. Klaus Froese

    Klaus Froese neuer CEO bei Tyrolean

    Ab Februar 2013 Tyrolean Airways bekommt einen neuen Geschäftsführer: Klaus Froese, derzeit Chef der Lufthansa Cityline, wechselt an die Spitze der Tyrolean, in der seit Sommer der Flugbetrieb der Austrian-Airlines-Gruppe gebündelt ist.

    Vom 28.11.2012
Seite: