Feed abonnieren

Thema Luftfracht und Logistik

Luftfracht ist ein wichtiger Motor für die deutsche Volkswirtschaft. Neben den klassischen Cargo-Anbietern gibt es auch Integratoren wie DHL, UPS und Fedex.

  1. Seite 8 von 31
  2. Fluggäste von Ryanair steigen in Schönefeld aus dem Flugzeug, im Hintergrund steht eine Easyjet-Maschine auf ihrer Parkposition.

    Berliner Luftverkehr wächst im Oktober deutlich

    Im Oktober sind an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld deutlich mehr Passagiere gezählt worden als im Vorjahresmonat. Während es an einem der Airports ein deutliches Plus gab, taucht bei dem anderen ein leichtes Minus in der Statistik auf.

    Vom 23.11.2016
  3. Eine MD-11F der Lufthansa Cargo wird beladen.

    Lufthansa Cargo erwartet Wachstumsschub in Nordamerika

    Nach schwachen Jahren sieht Lufthansa Cargo beim Geschäft in Nordamerika nun wieder positive Zeichen. Im kommenden Jahr wird nicht nur ein klares Mengenwachstum erwartet. Für die positive Stimmung gibt es mehrere Gründe.

    Vom 22.11.2016
  1. Passagiere am Flughafen München.

    Airport München legt im Oktober zu

    Egal ob bei den Passgierzahlen, den Flugbewegungen oder der Luftfracht: Der Flughafen München hat im Oktober steigende Werte verbucht. Allerdings fiel das Wachstum in den Kategorien unterschiedlich groß aus.

    Vom 17.11.2016
  2. Schriftzug am Terminalgebäude des Flughafen Zürich.

    Flughafen Zürich setzt im Oktober Wachstumskurs fort

    Am Flughafen Zürich sind im Oktober nicht nur deutlich mehr Passagiere gestartet oder gelandet als im Vorjahresmonat. Auch das Frachtaufkommen war höher als vor einem Jahr. Bei den Flugbewegungen gab es allerdings nur ein geringes Plus.

    Vom 15.11.2016
  3. Anzeige schalten »
  4. Passagiere am Flughafen Frankfurt machen sich auf den Weg zu ihrer Maschine.

    Passagierzahlen in Frankfurt stagnieren

    Kein Wachstum: Die Passagierzahlen am Frankfurter Flughafen sind im Oktober auf dem Vorjahresniveau geblieben. Bei den Fraport-Beteiligungen musste ein Airport einen Rückgang von 16 Prozent hinnehmen.

    Vom 10.11.2016
  5. Senator International wird mit der Boeing 747-400F der Air Atlanta Icelandic wöchentliche Frachtfüge in die USA abwickeln.

    Flughafen Hahn kann neuen Frachtkunden hinzugewinnen

    Das Thema Luftfracht ist für die Zukunft des Flughafens Hahn nicht unerheblich. Jetzt wurde am Airport eine Maschine von Air Atlanta Icelandic stationiert. Mit ihr sollen nicht nur Cargoflüge in die USA durchgeführt werden.

    Vom 07.11.2016
  6. Boeing 747-400F in UPS-Farben

    US-Paketdienst will 14 Boeing 747F kaufen

    Boeing konnte sich jetzt einen Großauftrag für seinen Jumbojet sichern. UPS will 14 Maschinen des Typs 747F kaufen. Wegen lange ausbleibender Neubestellungen war in der Branche zuvor über das Ende des Riesenfrachters spekuliert worden.

    Vom 27.10.2016
  7. Anzeige schalten »
  8. Mitarbeiter kümmern sich um die Verladung der Fracht.

    Boeing sagt langfristiges Luftfrachtwachstum voraus

    Kurzmeldung Nach einer Prognose des amerikanischen Flugzeugbauers Boeing wird der weltweite Luftfrachtverkehr bis 2035 jährlich um 4,2 Prozent wachsen. Um dies bewältigen zu können, würden innerhalb der nächsten 20 Jahre insgesamt 2370 weitere Frachtflugzeuge benötigt, hieß es in einer Mitteilung des Konzerns.

    Vom 27.10.2016
  9. Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen.

    Was soll sich im Luftsicherheitsgesetz ändern? - Teil 2

    Die Luftrechts-Kolumne (42) Der aktuelle Entwurf zum Luftsicherheitsgesetz wird weiter kontrovers diskutiert. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske ergänzt ihre Wunschliste. Es geht dabei um die Zuverlässigkeitsüberprüfung für Beschäftigte der sicheren Lieferkette und die Zulassung der Transporteure.

    Vom 25.10.2016
  10. Reisende warten vor dem Sicherheitsbereich im Terminal 1 am Flughafen Köln/Bonn.

    Flughäfen können im September weiter zulegen

    Die deutschen Flughäfen haben im September nicht nur mehr Passagiere gezählt als im Vorjahresmonat. Ein Plus gab es auch im Cargo-Bereich - der sich bereits seit Jahresbeginn positiv entwickelt.

    Vom 24.10.2016
  11. Der Bau der neuen Fedex-Anlage am Flughafen Paris-Charles de Gaulle soll im Sommer 2017 beginnen.

    Fedex baut europäisches Luftfrachtdrehkreuz aus

    Erst unlängst hat DHL das Luftfrachtdrehkreuz Leipzig/Halle erweitert, jetzt kündigt Konkurrent Fedex Millioneninvestitionen in Paris an. Das Fedex-Drehkreuz in Köln soll weiter eine wichtige Rolle einnehmen.

    Vom 18.10.2016
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  13. Christoph Michael Bannerman

    Personalkarussel bei Cargolux dreht sich weiter

    Kurzmeldung Christoph Michael Bannerman ist zum Vice President Corporate Development & Strategy bei Cargolux ernannt worden. Er folgt auf Maxim Strauss, der nun Executive Vice President und Chief Financial Officer ist, wie die luxemburgische Frachtfluggesellschaft mitteilte. Bannerman war zuvor für den Lufthansa-Konzern tätig.

    Vom 18.10.2016
  14. Die Mitteldeutsche Flughafen AG - für den Standort Leipzig/Halle - und die Shenzhen Airport (Group) Company Limited - für den Shenzhen Bao’an International Airport – haben ihre Kooperationsvereinbarung verlängert.

    Leipzig/Halle und Shenzhen verlängern Frachtkooperation

    Kurzmeldung Die Mitteldeutsche Flughafen AG und die Shenzhen Airport Company Limited haben ihre seit 2010 bestehende Kooperationsvereinbarung verlängert. Das wurde jetzt während der Transportmesse "China International Logistics and Transportation Fair" vereinbart, hieß es in einer Mitteilung.

    Vom 17.10.2016
  15. Schriftzug am österreichischen Flughafen in Wien.

    Flughafen Wien kann weiter zulegen

    Der Flughafen Wien hat seit Jahresbeginn sowohl bei den Passagierzahlen als auch beim Frachtaufkommen zulegen können. Die Zahl der Starts und Landungen blieb hingegen nahezu stabil.

    Vom 12.10.2016
Seite: